Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    1.711

    AW: Ausgang Drehzahlwelle abdichten wenn Welle entfällt

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    Für den glatten Deckel der /5 oder für den der /6 mit der Rippe dran.
    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Welche Rippe?
    Ich vermute, dass Hans-Jürgen den Motordeckel meint, nicht den KK-Deckel.
    grüße michel

    Was keiner geglaubt haben wird \\ was keiner gewusst haben konnte \\ was keiner geahnt haben durfte \\
    das wird dann wieder das gewesen sein \\ was keiner gewollt haben wollte. (E. Fried)

  2. #12
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.475

    AW: Ausgang Drehzahlwelle abdichten wenn Welle entfällt

    Genau erkannt Michael. Ich meine den Lima-Deckel.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DA959378-A1A4-4C9F-87AD-051E07159BAF.jpg 
Hits:	50 
Größe:	73,0 KB 
ID:	316386 Im Kreis die Rippe die ich meine.
    Für den /6 Deckel habe ich einen Ausschnitt gemacht damit das schön angepasst aufliegt. Die Variante für die /5 hat den nicht.

    Gruß Hans-Jürgen




    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass Hans-Jürgen den Motordeckel meint, nicht den KK-Deckel.
    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Welche Rippe?
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  3. #13

    Registriert seit
    30.06.2021
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    6

    AW: Ausgang Drehzahlwelle abdichten wenn Welle entfällt

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Ich hab ne Rundgummischnur mit Kövulfix eingeklebt. Hält seit 16 Jahren.
    Erst mal Danke an alle.

    Die Lösung mit der Rundgummischur gefällt mir, kann ich selber machen.
    Man kann sicher auch einen anderen Kleber nehmen.
    KÖVULFIX ist ein Schuhkleber, ist das richtig?

    Gruß
    Kipphase

  4. #14

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.304

    AW: Ausgang Drehzahlwelle abdichten wenn Welle entfällt

    Zitat Zitat von kipphase Beitrag anzeigen
    Erst mal Danke an alle.

    Die Lösung mit der Rundgummischur gefällt mir, kann ich selber machen.
    Man kann sicher auch einen anderen Kleber nehmen.
    KÖVULFIX ist ein Schuhkleber, ist das richtig?

    Gruß
    Kipphase
    Ja.
    Grüße, Dirk


    What others think of me is none of my business.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier