Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Gross Lafferde
    Beiträge
    5

    Kein Saft mehr

    Hallo Leute
    Habe eine R100S aus 77.
    Hab Sie am Dienstag endlich wieder zusammen gehabt und hab ne Probefahrt gemacht.
    Dabei festgestellt das die Hupe nicht hupt.
    Den Bock in der Garage abgestellt und zur fehlersuche die Zündung wieder angemacht.
    Und.
    Kurzes flackern der Kontrolleuchten und dann nix mehr.
    Alles dunkel.
    Die beiden Sicherungen im Scheinwerfer sind i.O.
    Da eo laut Schaltplan Spannug sein sollte ist nix.
    Die Zuleitung müsste über so eine art Hauptrelais gehen.(Klemmen 87+87a)
    Hab ich noch nicht gefunden.
    Killschalter hab ich noch nicht geprüft.
    Oder hat jemand noch eine Idee wo der Saft bleibt.

    Danke für Eure hilfe

    Tom

  2. #2
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.813

    AW: Kein Saft mehr

    Masseverbindung fest? Evtl. Akku fertig? Halt mal ein Voltmeter dran und schalte dann die Zündung an. Dann mal kurz den Anlasserknopf betätigen.
    Poste mal die 3 Messwerte.
    Viele Grüße Oliver

  3. #3
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.813

    AW: Kein Saft mehr

    Das Relais ist unter dem Tank
    Viele Grüße Oliver

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    26.691

    AW: Kein Saft mehr

    Alle Kabel am Akku kontrollieren
    Kabel am Starter kontrollieren
    Kabel am Getriebe kontrollieren

    Die Zuleitung müsste über so eine Art Hauptrelais gehen.(Klemmen 87+87a)
    Nein, betrifft nur die Modelle /5 und /6

    Messgerät oder Prüflampe nehmen
    Messgerät bzw. Masseende Prüflampe auf Akku-Minus

    Messgerät/Prüflampe Zündschloss Klemme 30 (rot): Messgerät 12 V/Lampe an? Wenn nein, auf dem Weg dahin das Problem.
    Wenn ja, als nächstes Zündschloss Klemme 15 (grün). Messgerät 12 V/Lampe an? Wenn nein, Problem Zündschloss.

    usw.


    Minusseite: Messgerät bzw. Masseende Prüflampe auf Akku-Plus
    Messgerät/Prüflampe Rahmen zentrale Masse (müsste bei dir an der Zündspule Verschraubung Rahmen sein, braun) : Messgerät -12 V/Lampe an? Wenn nein, auf dem Weg vom Akku Minus - Getriebe - Rahmen das Problem.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.813

    AW: Kein Saft mehr

    Hallo Hans,
    wie immer ausführlich… auf Dich ist Verlass👍
    aber ich meine unser Tom meint das Starterrelais, welches mit dem Hupenrelais unterm Tank sitzt.
    Zumindest ist es bei meiner RS so….
    Der Fehler ist verdächtig nahe an meiner „Schandfahrt“ im Sommer 2022.
    Da hat mich auch die Ehefrau mit dem Starthilfekabeln gerettet.
    Peinlich, Akku Defekt nach 5 Jahren 🤨
    Viele Grüße Oliver

  6. #6
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.813

    AW: Kein Saft mehr

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...0&d=1452094742

    rechts unten das Starterrelais meine ich…
    Viele Grüße Oliver

  7. #7
    Avatar von Eifelgeist
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    3.781

    AW: Kein Saft mehr

    Ja, schau mal nach dem Stecker am Anlasser Relais
    unter dem Tank.
    Da nagt schon mal die Korrosion.

    Gruß Wolfgang
    Bis 7.11.2014 hier als 2 Zylinder sind genug ! unterwegs gewesen
    Et hätt noch immer jot jejange !



    VV-BMW R100S, BMW R100, Kalich R60/7 Gespann, R1100R Tripteq Gespann, R100/7, R65GS

  8. #8
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    26.691

    AW: Kein Saft mehr

    Nonsense entfernt

    Hans
    Geändert von hg_filder (02.02.2023 um 17:09 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #9

    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Gross Lafferde
    Beiträge
    5

    AW: Kein Saft mehr

    Hallo zusammen
    Danke für Eure hilfe.
    Bin dem 4mm2 Kabel gemäß Schaltplan von der Batterie aus gefolgt.
    Gar nicht so einfach, bin als Servicetechniker für Kaltwassererzeuger andere Schaltpläne gewohnt.
    Das Kabel war am Starter Relais Eingang (Klemme 87) abgegammelt.
    Neu abgesetzt, neuen Kabelschuh drauf und funzt.

    Tom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier