Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1

    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    110

    Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Mal wieder was dubioses von meiner heißgeliebten R65,

    am WE das Getriebe demontiert und auch wieder montiert um nun erstaunt festzustellen, dass der Bowdenzug am Getriebe scheuert.
    War sicher auch schon vorher so und ich habe es nur noch nicht bemerkt, anders kann ich es mir zumindest nicht erklären.
    Gab es unterschiedlich große Kupplungshebel und ich habe eventuell eine Nummer zu kurz ?
    Oder ist das auch ganz richtig so und BMW hat sich da was bei gedacht ?
    Bin ja mal gespannt, ich hoffe das Foto im Anhang klappt.


    DANKE :)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bowdenzug.jpg   Bowdenzug 2.jpg  
    Geändert von ondrej (27.03.2023 um 16:07 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    9.138

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Ja, gab es.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981 02.jpg 
Hits:	194 
Größe:	191,8 KB 
ID:	320835 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981 03.jpg 
Hits:	147 
Größe:	187,9 KB 
ID:	320836

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981.jpg 
Hits:	168 
Größe:	106,1 KB 
ID:	320837

    Photos hatte mir glaube ich MM mal zu geschickt.

    Wünsche einen schönen Tag


  3. #3
    Avatar von gespanntreiber0
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.529

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Zitat Zitat von Strassenkehrer Beitrag anzeigen
    Ja, gab es.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981 02.jpg 
Hits:	194 
Größe:	191,8 KB 
ID:	320835 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981 03.jpg 
Hits:	147 
Größe:	187,9 KB 
ID:	320836

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausrückhebel Getriebe nach 1981.jpg 
Hits:	168 
Größe:	106,1 KB 
ID:	320837

    Photos hatte mir glaube ich MM mal zu geschickt.

    Wünsche einen schönen Tag
    Deshalb sieht auch die Gummimanschette so komisch aus.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

    Seit ich 18 bin, fahre ich kein Moped mehr.

    Tagesgericht: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Gerste (Vegan)

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.198

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Muss ein falscher Hebel sein, denn auch die Dichtunge zur Kupplungsstange sitzt falsch.
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.141

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Der Hebel ab 09/1980 (lang, leichter Schwung) hat eine eingepresste Nadelhülse in der eine gehärtete Stahlbuchse läuft, in der wiederum eine m6 Schraube steckt. Der alte Hebel müsste am getriebeseitigen Ende eine Bohrung für den Schmiernippel haben.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  6. #6

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.862

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Der alte Hebel müsste am getriebeseitigen Ende eine Bohrung für den Schmiernippel haben.
    Damit meinst Du aber den Ausrückhebel aus Stahl. Die beiden erwähnten Hebel sind Aluschmiedeteile und haben keinen Schmiernippel.
    Gruß
    Wed

  7. #7

    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    110

    Eicon16 AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    danke, ich kann es nur immer wieder wiederholen, klasse Forum hier :)

  8. #8

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal-Ronsdorf
    Beiträge
    2.239

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    So, jetzt bin ich aber mittelprächtig verwirrt.

    Bis vor wenigen Minuten waren für mich alle Kupplungsausrückhebel der Getriebe "leichter Schwung" gleich - und zwar die längere der beiden obigen Varianten.

    In welchen Modellen bzw. welchen Getrieben soll denn die kürzere Variante verbaut gewesen sein?

    Gibt man die obige Teilenummer der Kurzvariante in die ETK-Suchmaske ein werden ausschließlich Paralevermodelle gelistet. Bei der Nummer des längeren alle ab 81 gebauten Modelle.

    Auf dem ETK-Bild Kupplungsbetätignung z.B. der Basic tauchen beide Teilenummern unter der Nr.7 gleichberechtigt auf - ohne das irgendwelche Unterschiede spezifiziert werden.

    Da bei den beiden Hebeln der Abstand Lager - Einstellschraube unterschiedlich ist müsste es auch zwei verschiedene jeweils dazu passende Getriebedeckel geben. Gibt's aber nicht. Alle Deckel ab 81 sind gleich und haben die gleiche Teilenummer; außer mit/ohne Kick - tut aber hier nix zur Sache.

    Kann jemand diesen Knoten entwirren?
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.141

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Damit meinst Du aber den Ausrückhebel aus Stahl. Die beiden erwähnten Hebel sind Aluschmiedeteile und haben keinen Schmiernippel.
    Seite 24, obere Abbildung ist für mich eine Alu-Schmiedeteil, oder?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.141

    AW: Kupplungsbowdenzug scheuert am Getriebe

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    ... Bis vor wenigen Minuten waren für mich alle Kupplungsausrückhebel der Getriebe "leichter Schwung" gleich - und zwar die längere der beiden obigen Varianten.
    ....
    Gibt man die obige Teilenummer der Kurzvariante in die ETK-Suchmaske ein werden ausschließlich Paralevermodelle gelistet. ... Kann jemand diesen Knoten entwirren?
    Beim Hebel der Paralevermodelle wurde die Klaue gekürzt, Seite 28 unten.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier