Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.784

    Mein Rostschutzmittel Test.

    Einen neuen Test speziell auch für Dirk

    Vor einem 1/2 Jahr habe ich 4 Metallplatten mit 4 verschiedenen Rostschutzmittel behandelt.
    Die Platten wurden mit einer Drahtbürste wie von den Herdtellern empfohlen vom Rost befreit und nach Anweisung behandelt.
    Anschießend wurde der Platten mit etwas Satz bestreut und der Witterung ausgesetzt.
    Auf einen zusätzlichen Auftrag von Farbe habe ich bewusst verzichtet, wollte einfach nur mal testen was passiert.

    Mit zusätzlicher Farbe wird dann der zweite Teil!

    Das Ergebnis ist 😫 wie man sieht.

    IIII Rostschutzfarbe von OBI direkt auf den Rost zu
    III Vertan https://fertan.de/fertan-shop/fertan-rostkonverter
    II Presto https://www.service.european-aerosol.../ipg-1119.html
    I BRUNOX https://brunox.swiss/index.php/produkte/epoxy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1B12D3DB-D8BF-41FA-B0D0-4D11BD9AD69E.jpg  
    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom!
    Albert Einstein
    .
    🇺🇦

  2. #2
    Avatar von UtzL
    Registriert seit
    13.02.2016
    Ort
    Am Rande des Schönbuchs
    Beiträge
    151

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    DER ROST IST STÄRKER!
    Grüße UtzL



  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    48.987

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Ergebnis: Die taugen alle nix.
    Korrosion von den Kanten aus war zu erwarten; aber das ist ja verheerend.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.784

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Will mal abwarten wie es mit einer zusätzlichen Lackierung aus schaut dann bilde ich mir ein Urteil.
    Klar ist aber schon jetzt wenn der Rost erstmal im Metall ist wird es schwierig ihn wider los zu werden denn „DAS“ Wundermittel gilbt es nicht auch wenn die Werbung vieles verspricht.
    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom!
    Albert Einstein
    .
    🇺🇦

  5. #5
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    9.147

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Tach Reinhard,

    die Platten sehen für mich alle gleich Scheixxe aus. Solche rostigen Platten hängt man sich doch heute als Kunst in den Garten. In gewissen Kreisen jedenfalls.

    Danke für die Testreihe. Bin schon auf die zweite Testreihe gespannt.

    Wünsche dir einen schönen Abend
    Glück ab!

    INVICTUS
    GAMES
    08.02.-16.02.2025
    HOME FOR RESPECT


  6. #6
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.049

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Schöner Test, danke.

    Das Fertan ist wasserlöslich das muss gleich nach dem Umwandeln des Rostes überlackiert werden, sonst rostet es nach ein paar Wochen genau so wie ohne Behandlung.
    Bei dem anderen Zeug weiß ich es nicht.
    Bin auf den zweiten Teil gespannt.
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    48.987

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Mit diesem Zeug habe ich vor 20 Jahren Rohre und Träger gestrichen, die an verschiedenen Stellen als Stützen dienen. Das Material hatte großenteils noch die Walzhaut drauf und in kleinem Umfang Flugrost. Bis heute ist da keine Korrosion aufgetreten, obwohl kein Deckanstrich drauf ist.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.051

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Korrosionsschutzwachs oder selbst Vaseline hätte einen besseren Job gemacht.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  9. #9
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.784

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    Zitat Zitat von Luse Beitrag anzeigen
    Schöner Test, danke.

    Das Fertan ist wasserlöslich das muss gleich nach dem Umwandeln des Rostes überlackiert werden, sonst rostet es nach ein paar Wochen genau so wie ohne Behandlung.
    Bei dem anderen Zeug weiß ich es nicht.
    Bin auf den zweiten Teil gespannt.
    Fertan sagt das man bis ca. 6 Wochen warten kann mit einer Lackierung. Steht zumindest auf meiner großen Flasche die ich schon seit vielen Jahren nutze. In meinem Test (absichtlich ohne Lackierung) war schon nach 2-3 Wochen zu erkennen das das nichts wird.
    Geändert von Reinhard (27.03.2023 um 21:39 Uhr)
    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom!
    Albert Einstein
    .
    🇺🇦

  10. #10
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    4.207

    AW: Mein Rostschutzmittel Test.

    moin - das Fertan nur mit Wasser sollte auch funktionieren, mit Salz ist das eine andere Nummer.

    Beste Grüße - thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier