Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    06.11.2022
    Beiträge
    30

    R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Guten Abend,
    mir erschließt sich nicht wie ich die Halbschale runter bekomme. Aufbiegen um aus den Blinkerstangen zu kommen....? Gruß Michel
    Habe die Ehre , Michel (R 60/6)

  2. #2
    Avatar von Eifelgeist
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    3.900

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Hallo Michel,

    so ist es. Wenn oben die Schrauben gelöst sind, eine Seite vorsichtig und mit Gefühl über den Blinkerhalter ziehen.
    Andere Seite ist dann kein Problem mehr.

    Gruß Wolfgang
    Bis 7.11.2014 hier als 2 Zylinder sind genug ! unterwegs gewesen
    Et hätt noch immer jot jejange !



    VV-BMW R100S, BMW R100, Kalich R60/7 Gespann, R1100R Tripteq Gespann, R100/7, R65GS

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal-Ronsdorf
    Beiträge
    2.227

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    1. Beide Blinker komplett demontieren.

    2. Die zwischen Blinkergehäuse und "Halbschale" befindlichen äußeren Haltegummis beidseitig von den Blinkerhaltern abziehen.

    3. Auf einer Seite auf der Innenseite der "Halbschale" das meist silberne Stützblech des inneren Gummis seitlich vom Blinkerhalter abziehen; das Blech ist dazu einseitig "offen".

    4. Auf der Seite von 3. die "Halbschale" so weit wie möglich auf den Blinkerhalter Richtung Lampe schieben.

    5. Auf der gegenüberliegenden Seite die "Halbschale" vorsichtig aufbiegen und über den dortigen Blinkerhalter ziehen; dabei die Blinkerkabel in die Aussparung des Blinkerhalters legen.

    6. Vorher: Natürlich "oben" die zwei Haltestreben von den telegabelseitigen Halteblechen abschrauben. Die "Halbschale" nach vorn klappen so dass sie vom Scheinwerfer frei kommt . Evt. Stecker von Zusatzinstrumenten trennen.

    Viel Glück!
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal-Ronsdorf
    Beiträge
    2.227

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Zitat Zitat von Eifelgeist Beitrag anzeigen
    ... Wenn oben die Schrauben gelöst sind, eine Seite vorsichtig und mit Gefühl über den Blinkerhalter ziehen.
    Andere Seite ist dann kein Problem mehr.
    Obacht. Ohne die obigen Punkte 3 und 4 geht das nicht.
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  5. #5

    Registriert seit
    06.11.2022
    Beiträge
    30

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Prima, ist ja doch etwas speziell. Danke für die gute Anleitung ! Gruß Michel
    Habe die Ehre , Michel (R 60/6)

  6. #6
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    23.106

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Zitat Zitat von Mimmi Beitrag anzeigen
    Prima, ist ja doch etwas speziell…….
    Wenn man länger an diesen Feuerstühlen herumschraubt überrascht eine das nicht mehr.
    Es grüßt aus Stormarn
    Matthias

  7. #7
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    9.981

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Wenn man länger an diesen Feuerstühlen herumschraubt überrascht eine das nicht mehr.
    Bei deinen Aussagen, dieser Art, wartet man immer auf Lösungsvorschläge.
    Gruß RaineR

  8. #8

    Registriert seit
    06.11.2022
    Beiträge
    30

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Fast hätt ich mich zum fluchen hinreißen lassen aber mit etwas Geduld ist die Verkleidung jetzt runter. Die Gummis habe ich vorher nicht durch die Verkleidungslöcher bekommen und Blechscheiben sind auch keine vorhanden gewesen. Habe die Verkleidung dann aufgebogen und gleichzeitig mit einer Hand oben den Ausleger nach unten gedrückt. Dadurch ists im unteren Bereich etwas besser nach aussen gekommen bzw. brauchte weniger Kraft.
    Habe die Ehre , Michel (R 60/6)

  9. #9

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal-Ronsdorf
    Beiträge
    2.227

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Zitat Zitat von Mimmi Beitrag anzeigen
    ...Die Gummis habe ich vorher nicht durch die Verkleidungslöcher bekommen ....
    Hä, wieso "durch" die Verkleidungslöcher?

    Die äußeren Gummis werden einfach nach außen abgezogen, die inneren können bleiben wo sie sind. Da muss nix "durch" die Löcher.
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  10. #10
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    9.981

    AW: R 60/6 Halbschale demontieren , nur wie ?

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Hä, wieso "durch" die Verkleidungslöcher?

    Die äußeren Gummis werden einfach nach außen abgezogen, die inneren können bleiben wo sie sind. Da muss nix "durch" die Löcher.
    Es gibt beides
    Gruß RaineR

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier