Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.997

    Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Hallo Forum,

    aus diesem Thread habe ich folgendes Zitat von Andreas herauskopiert, das ich gerne separat zur Diskussion stellen möchte:
    Zitat Zitat von eschild Beitrag anzeigen
    Ich habe jedoch keinen langen 5. Gang verbaut, da ich den Eindruck habe, dass der lange 5. Gang der Akustik des Getriebes in meinem anderen Boxer nicht gut tut (Rasseln im Leerlauf stärker als im Originalsetup).
    Kann jemand, der verschiedene Getriebe mit und ohne langem 5. Gang (möglichst am gleichen Motorrad) im Vergleich kennt, dazu was sagen?
    Beeinflusst ein eingebautes Zahnrad für einen längeren 5. Gang tatsächlich das Zahnflankengeklapper im Leerlauf negativ?

    Neugierig,
    Florian

  2. #2
    ex Alsterboxer Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    2.533

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    aus diesem Thread habe ich folgendes Zitat von Andreas herauskopiert, das ich gerne separat zur Diskussion stellen möchte:

    Kann jemand, der verschiedene Getriebe mit und ohne langem 5. Gang (möglichst am gleichen Motorrad) im Vergleich kennt, dazu was sagen?
    Beeinflusst ein eingebautes Zahnrad für einen längeren 5. Gang tatsächlich das Zahnflankengeklapper im Leerlauf negativ?

    Neugierig,
    Florian
    Moin.

    Ich hatte in meiner CS den kurzen 1. und langen 5. Gang. Erhöhte Geräusche hatte ich nicht.

    Aber für was ist das wichtig? Eigentlich für nix. Der Leerlauf macht doch nur einen sehr geringen Teil des Fahrbetriebs aus. Ob das dann etwas mehr klappert oder nicht ist doch ziemlich egal. Wichtig ist doch dass die Paarung, also in 98% des Betriebes, funktioniert. Das tut sie

  3. #3
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    15.070

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    "verschiedene Getriebe mit und ohne langem 5. Gang"
    Hallo,
    ja, hab ich. Aber nicht am gleichen Motorrad.
    Ich hör da keinen Unterschied.
    Und selbst wenn.
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  4. #4

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.710

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Ich sähe mich nicht in der Lage, das zu unterscheiden.
    Mal sind die Leerlaufgeräusche lauter, mal weniger und das bei beiden Getrieben, eins mit langem 5ten.
    Grüße, Dirk


    What others think of me is none of my business.

  5. #5
    Avatar von motornomad
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Niedersachsen/Malaysia
    Beiträge
    3.104

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Kann jemand, der verschiedene Getriebe mit und ohne langem 5. Gang (möglichst am gleichen Motorrad) im Vergleich kennt, dazu was sagen?
    Moin Florian,

    eine Zeit lang habe ich an dem gleichen Motorrad Getriebe mit und ohne langen 5. Gang hin- und hergetauscht.
    Kein akustischer Unterschied festzustellen.
    Schönen Gruss, Rick
    Wenn du nie vom Weg abkommst, bleibst du immer auf der Strecke HPNSWTRTQTECH

  6. #6
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.972

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Hallo,

    die Stärke des Rasselns durch das Zahnflankenspiel ist nicht nur durch letzteres induziert. Wesentlich dafür ist die Einstellung des Standgases und des Gemischs.
    Je niedriger das Standgas desto mehr Geklapper, besonders bei leichtem Schwung. Da manche Nutzer das Standgas gerne ganz herunterregeln, die Q auch häufig sehr mager eingestellt wird, haben diese Motoren das Problem häufiger als andere. Eventuell sind das unmerkliche kurze Leistungseinbrüche eines Zylinders bei sehr niedriger Drehzahl. Bei Standgasdrehzahl um die 1100 UpM klappert meine kaum, bei unter 1000 UpM schon sehr deutlich. Dabei hören sich 1100 Upm bei leichtem Schwung gegenüber einer /7 oder älter mit 900 Upm, schon recht hoch an.
    Eventuell erklärt das die Unterschiede!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7
    Momentane Pflegefälle: Yamaha xt 660x, Ducati 750 ss (92), Kawasaki 125 Ninja


  7. #7
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    9.079

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Moin,

    in meine GS hatte ich mir damals als ein Getriebeschaden auftrat, den langen 5. einbauen lassen. Ich habe allerdings keinen Unterschied bemerkt, weder was die Drehzahlen noch was die Akustik betraf.

    Allerdings finde ich auch dass die Leichtschwungmotoren ungeschmeidiger, härter und mechanisch lauter laufen, ob nun eingebildet oder tatsächlich weiß ich nicht.

    Gruß
    Willy

  8. #8

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.065

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    ... Kann jemand, der verschiedene Getriebe mit und ohne langem 5. Gang (möglichst am gleichen Motorrad) im Vergleich kennt, dazu was sagen?
    Beeinflusst ein eingebautes Zahnrad für einen längeren 5. Gang tatsächlich das Zahnflankengeklapper im Leerlauf negativ?
    Kann mich da den Vorschreibern nur anschließen.

    Bei meinen eigenen und auch den für andere auf langen 5. Gang umgerüsteten Getrieben hat sich deren Geräuschentwicklung - egal in welchem Betriebszustand - nicht verändert.

    Zitat Zitat von trybear Beitrag anzeigen
    ... Ich hatte in meiner CS den kurzen 1. und langen 5. Gang. Erhöhte Geräusche hatte ich nicht....
    Ich schon. Wie oben geschrieben nicht durch den langen 5.

    Aber: Der kurze 1. erzeugt deutlich vernehmbar z.B. beim Rückwärtsschieben - eingelegter 1. und gezogene Kupplung - ein vor der Umrüstung nicht vorhandenes Heulgeräusch. Beim Fahren fällt's ob diverser anderer Geräuschquellen und den i.d.R. wenigen Metern bis zum Hochschalten kaum auf.
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  9. #9
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.997

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    Danke an alle, die (inhaltlich nahezu übereinstimmend) geantwortet haben. Damit ist dann auch ein technischer Zusammenhang zwischen dem langen 5. Gang und erhöhtem Zahnflankenspiel widerlegt.

    Zitat Zitat von trybear Beitrag anzeigen
    Aber für was ist das wichtig? Eigentlich für nix. Der Leerlauf macht doch nur einen sehr geringen Teil des Fahrbetriebs aus. Ob das dann etwas mehr klappert oder nicht ist doch ziemlich egal. Wichtig ist doch dass die Paarung, also in 98% des Betriebes, funktioniert.
    Das wiederum ist eine Frage des Nutzungsprofils. Mein täglicher Weg zur Arbeit beispielsweise führt mich direkt durch die Berliner City West (Ku'damm, Zoo, Ernst-Reuter-Platz).
    Bei der bekannt zufälligen Berliner Ampelschaltung träume ich da von einem Leerlauf-Anteil von 2%.

    Gruß,
    Florian

  10. #10
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    7.496

    AW: Erhöhtes Zahnflankenspiel durch langen 5. Gang?

    War der vom Kayser?

    Da habe ich schon sehr viele von Pitting bzw. Zahnausbrüchen befallene wieder ausgebaut.


    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Aber: Der kurze 1. erzeugt deutlich vernehmbar z.B. beim Rückwärtsschieben - eingelegter 1. und gezogene Kupplung - ein vor der Umrüstung nicht vorhandenes Heulgeräusch. Beim Fahren fällt's ob diverser anderer Geräuschquellen und den i.d.R. wenigen Metern bis zum Hochschalten kaum auf.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier