Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Moin aus Hamburg,

    ich habe mir gerade eine Uhr für meine GS Paralever 1988 im Original (MotoMeter) gekauft, inkl. Anschlusskabel.

    Kann mir hier aus dem Forum vielleicht jemand sagen, wie ich die Uhr nun in der Brotdose, oder ggf. woanders anschliessen muss?

    Habe die Brotdose bisher noch nicht geöffnet um mir einen Überblick über die vorhanden Kabel zu verschaffen.

    Ich freue mich auf Eure Hilfe!

    Liebe Grüße

    Lars

    Nachtrag:
    Da ich neu in diesem Forum bin, habe ich noch keine richtige Orientierung.
    Ich habe aber nun einen älteren Beitrag zu diesem Thema gefunden, der eine Lösung aufzeigt, mit der ich arbeiten kann.
    Freue mich jedoch trotzdem über alle ANtworten zu diesem Thema!
    Geändert von LalleB (29.11.2023 um 15:27 Uhr)

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    29.350

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Kannst du mal ein Bild vom Kabelbaum der Uhr einstellen? Benötigt werden eigentlich Dauerplus, Minus/Masse und Standlicht.

    Hans

    ps: Wenn es eine originale Uhr ist, sollte eigentlich eine Einbauanleitung dabei sein..

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    29.350

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Habe gerade mal bei Realoem im Katalog nachgesehen: Es müsste ein Kabelbaum mit drei Kabeln (vermutlich rot, braun und grau-schwarz) und pro Kabel ein Y-Verteiler dran sein.

    Dann: Batterie abklemmen, Cockpit öffnen, Uhr installieren und Kabel in Cockpit legen und die drei gleichfarbenen Kabel am Zündschloss abziehen. Am Zündschloss dann die drei Kabel der Uhr anschliessen und die drei Kabel vom Kabelbaum dann am Y-Verteiler der Uhr. Alles zusammenbauen, Batterie anschliessen und Freude haben. Im Winter bitte die Batterie abklemmen, die Uhr zieht den Akku in den Akkutod.

    Hans
    Geändert von hg_filder (29.11.2023 um 16:24 Uhr) Grund: ..
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #4

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Moin Hans, ich werde morgen mal ein Bild des Kabelbaums der Uhr posten. Komme jetzt gerade nicht mehr dazu.
    Originale Uhr ja, aber gebraucht und daher ohne Einbauanleitung😞

    Liebe Grüße
    Lars

  5. #5

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Habe gerade mal bei Realoem im Katalog nachgesehen: Es müsste ein Kabelbaum mit drei Kabeln (vermutlich rot, braun und grau-schwarz) und pro Kabel ein Y-Verteiler dran sein.

    Dann: Batterie abklemmen, Cockpit öffnen, Uhr installieren und Kabel in Cockpit legen und die drei gleichfarbenen Kabel am Zündschloss abziehen. Am Zündschloss dann die drei Kabel der Uhr anschliessen und die drei Kabel vom Kabelbaum dann am Y-Verteiler der Uhr. Alles zusammenbauen, Batterie anschliessen und Freude haben. Im Winter bitte die Batterie abklemmen, die Uhr zieht den Akku in den Akkutod.

    Hans
    Moin Hans,
    bin jetzt gerade dabei die Uhr auszuschließen. Die Kabelfarben, die Du oben genannt hast am Kabelbaum der Uhr, sind korrekt. Jedoch habe ich nicht die gleichen Farben am Zündschloss. Dort sind rot, grün, grau und weiß-gelb.
    Bei der Uhr ist rot Plus, braun Minus und grau-schwarz ist Beleuchtung.
    Wie muss ich jetzt die Kabelfarben der Uhr mit dem Zündschloss verbinden?
    Kannst Du mir helfen?

    Liebe Grüße
    Lars

    Und wie ich gerade feststellen muss, ist das rote Kabel von der Uhr kein Y-Verteiler! Aber am Zündschloss ist noch ein Anschluss frei. Zwischen rot und gelb-weiß. Kann ich den für das rote Kabel der Uhr nehmen? Ist das Plus drauf?
    Geändert von LalleB (05.12.2023 um 17:14 Uhr)

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    29.350

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von LalleB Beitrag anzeigen
    Moin Hans,
    bin jetzt gerade dabei die Uhr auszuschließen. Die Kabelfarben, die Du oben genannt hast am Kabelbaum der Uhr, sind korrekt. Jedoch habe ich nicht die gleichen Farben am Zündschloss. Dort sind rot, grün, grau und weiß-gelb.
    Bei der Uhr ist rot Plus, braun Minus und grau-schwarz ist Beleuchtung.
    Wie muss ich jetzt die Kabelfarben der Uhr mit dem Zündschloss verbinden?
    Kannst Du mir helfen?

    Liebe Grüße
    Lars

    Und wie ich gerade feststellen muss, ist das rote Kabel von der Uhr kein Y-Verteiler! Aber am Zündschloss ist noch ein Anschluss frei. Zwischen rot und gelb-weiß. Kann ich den für das rote Kabel der Uhr nehmen? Ist das Plus drauf?
    Habe nochmal nachgeacht: Du müsstest an der Standlichtleuchte oder Tachobeleuchtung Kabelschuhe haben mit braun und grau-schwarz

    rot - rot (freier Platz, sollte 30 dran stehen)
    grau-schwarz - grau-schwarz Standlichtleuchte
    braun - braun Standlichtleuchte

    Hans
    Geändert von hg_filder (05.12.2023 um 17:44 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Habe nochmal nachgeacht: Du müsstest an der Standlichtleuchte oder Tachobeleuchtung Kabelschuhe haben mit braun und grau-schwarz

    rot - rot (freier Platz, sollte 30 dran stehen)
    grau-schwarz - grau-schwarz Standlichtleuchte
    braun - braun Standlichtleuchte

    Hans
    Was meinst Du mit rot-rot? Also das rote Kabel der Uhr auf den freien Platz des Zündschlosses anschließen?

    Liebe Grüße
    Lars

  8. #8

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von LalleB Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit rot-rot? Also das rote Kabel der Uhr auf den freien Platz des Zündschlosses anschließen?

    Liebe Grüße
    Lars
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8333.jpg 
Hits:	63 
Größe:	250,8 KB 
ID:	335550

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8334.jpg 
Hits:	63 
Größe:	199,5 KB 
ID:	335551

    So sieht das Zündschloss und der Kabelbaum der Uhr bei mir aus.

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    29.350

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von LalleB Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit rot-rot? Also das rote Kabel der Uhr auf den freien Platz des Zündschlosses anschließen?

    Liebe Grüße
    Lars
    ja, drum hatte ich geschrieben "wenn Klemme 30" - sollte dort zu lesen sein.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10

    Registriert seit
    29.11.2023
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    AW: Uhr bei einer R80GS 1988 ansachliessen

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    ja, drum hatte ich geschrieben "wenn Klemme 30" - sollte dort zu lesen sein.

    Hans
    Sorry Hans, aber ich bin darin nicht so bewandert. Wo sollte „Klemme 30“ zu lesen sein? Am Zündschloss? Auf dem Schaltplan?

    Bitte habe Nachsicht mit mir ;-)

    Liebe Grüße

    Lars

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier