Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thema: Helm Visier

  1. #1

    Registriert seit
    14.01.2023
    Beiträge
    76

    Eicon13 Helm Visier

    Hallo,
    ich habe bereits vor ca. einem Jahr ein Thema eröffnet, wo es um die Restaurierung eines BMW RÖMER (Bmw•Safety•Design) Helm aus den 70ern geht. Bereits der 2te Helm ist restauriert, nun besitze ich 3 Helme von diesem Modell. Finde aber jedoch keine neuen Visiere. Ich habe die alten Visiere aufpoliert um die Kratzer ein bisschen zu verbessern. Aber ein neues wäre natürlich am besten. Selbst eines anfertigen wäre auch möglich aus Polycarbonat, aber ich habe keine Ahnung wie man die Langlöcher so schön hinbekommen kann.
    Verkauft jemand zufällig ein Visier oder hat bereits welche nachgemacht oder Ideen?
    (Das Visier am Bild ist getönt, ich würde wenn ein nicht getöntes haben wollen wie bei meinen anderen Beiden Helmen)
    Außerdem würde mich interessieren ob jemand die weißen Schrauben, wo man das Visier einklickst verkauft oder weiß wo man diese her bekommen könnte.
    LG,
    Marvin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0643.jpg   IMG_0644.jpg   IMG_0642.jpg   IMG_0641.jpg  

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    St-George, CH
    Beiträge
    3.100

    AW: Helm Visier

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    Restaurierung eines BMW RÖMER (Bmw•Safety•Design) Helm aus den 70ern geht. Bereits der 2te Helm ist restauriert, nun besitze ich 3 Helme von diesem Modell.
    ... hoffentlich nur als Ausstellungsstück?

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    Finde aber jedoch keine neuen Visiere. Ich habe die alten Visiere aufpoliert um die Kratzer ein bisschen zu verbessern. Aber ein neues wäre natürlich am besten. Selbst eines anfertigen wäre auch möglich aus Polycarbonat, aber ich habe keine Ahnung wie man die Langlöcher so schön hinbekommen kann.
    Du könntest mal in einem guten kunststoffverarbeitenden Betrieb (z.B. Hersteller von Werbeschildern, oder Abdeckhauben für die Industrie) fragen, die können Dir das aus jedem beliebigen Material lasern. Hier in der CH würde ich z.B. Plastiglas empfehlen, die biegen z.B. auch mal Fenster für Boote usw.

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    Außerdem würde mich interessieren ob jemand die weißen Schrauben, wo man das Visier einklickst verkauft oder weiß wo man diese her bekommen könnte.
    Im Zweifelsfall aus dem 3D-Drucker.
    Gruss aus dem Westen der Schweiz,
    - Joerg

    --
    SchweizerSchrauber.ch | 1990er R80GS und K100LT | Moto-Chalet.ch
    LED-Voltmeter, Acewell-Adapter, LED-Rücklichteinsätze und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  3. #3
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    8.905

    AW: Helm Visier

    Tach Marvin

    wäre 3D-Druck eine Möglichkeit

    Wünsche dir viel Spass/Erfolg beim Basteln
    Ingo

    Edit sagt zu langsam
    Geändert von Strassenkehrer (09.02.2024 um 12:41 Uhr)
    Glück ab!

    INVICTUS
    GAMES
    08.02.-16.02.2025
    HOME FOR RESPECT


  4. #4

    Registriert seit
    14.01.2023
    Beiträge
    76

    AW: Helm Visier

    Hallo,
    ich habe mit einem 3D Drucker keine Erfahrung, aber denke das man ein 1mm dünnes Polycarbonat Visier nicht drucken kann, da es auch gerade ist und die Krümmung nur bekommt indem man es biegt und auf den Helm klickst. Ich könnte mir nur die Schrauben im 3D Drucker vorstellen.
    LG Marvin

  5. #5
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.745

    AW: Helm Visier

    Hallo Marvin,

    wie Jörg schon schrieb, benutzt du die hoffentlich nicht zum Fahren. Die Helmschale ist versprödet bis zum geht nicht mehr. Bei einem SHT der Berufsgenossenschaft haben sie mal einen alten Helm, der noch richtig gut aussah, aus ca 1,80m auf den Boden fallen lassen. Der ist richtig geplatzt!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  6. #6

    Registriert seit
    14.01.2023
    Beiträge
    76

    AW: Helm Visier

    Ich fahre mit den Helmen, hab diese aber komplett zerlegt, das Innenfutter überarbeitet und das Gfk auf Risse überprüft, wenn Segelboote die 20 Jahre im Wasser sind aus Gfk in Ordnung sind, glaube ich nicht das ein Helm der nicht nur alt ist sonder restauriert wurde nicht schützt. Legal ist es auch da der Helm Din 4848 geprüft ist und man diese Helme aufbrauchen darf, da als das E Prüfzeichen kam, erlaubt wurde die anderen Helme noch aufzubrauchen damit nicht jeder einen neuen kaufen muss und dies wurde nicht geändert. Ich glaube das man sicherlich nicht jeden Helm fahren sollte, aber wenn dieser restauriert wurde und das Gfk auf Risse geprüft wurde ist es sicherlich besser als einige heutige Helme.
    LG Marvin

  7. #7
    Avatar von FrankH
    Registriert seit
    31.10.2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    1.083

    AW: Helm Visier

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    ...aber wenn dieser restauriert wurde und das Gfk auf Risse geprüft wurde ist es sicherlich besser als einige heutige Helme...

    Das wage ich mal zu Bezweifeln...
    Liebe Grüße
    Frank

    R80 G/S und R80 ST

  8. #8
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    2.139

    AW: Helm Visier

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    ... wenn dieser restauriert wurde und das Gfk auf Risse geprüft wurde ist es sicherlich besser als einige heutige Helme.
    Moin Marvin.
    Normalerweise liegt es mir fern bei persönlicher Schutzausrüstung erwachsende Kollegen bekehren zu wollen.
    Denn damit schadet man ja keinem anderen, sitzt später höchstens selber sabbernd im Rollstuhl oder ist gar eine Anwärter auf den Darwin award.

    Dann hab ich gesehen, daß Du 19 als Alter angegeben hast.
    Und das wäre bei DIR dann echt zu früh und sehr schade.

    So eine GfK-Schale altert. Sie ist nicht so empfindlich wie eine unbeschichtete Polycarbonat-Helmschale, aber sie wird eben auch spröde.
    Frage mal einen erfahrenen Bootsbauer.
    Spröde heißt: sie kann mangels Flexibilität nicht mehr die Aufprallenergie durch Verformung, Bruch oder Verteilung so gut von Deinem Schädel abhalten.
    Danach würde die Kraft in die Styroporschale eingeleitet, die sich dann ebenfalls verformt, die Kräfte verteilt und Deinen Schädel inkl. der darin liegenden -und hoffentlich gut nutzbaren Masse- schützt.
    Und wie ich auch lernen mußte (durch Vortrag eines ehemaligen Helmentwicklers), altert eben das Styropor erheblich.

    Jetzt kann man sich trefflich streiten ob so eine Styroporschale nebst Helmaußenschale nur 5 oder eher 10 Jahre "halten".
    Vielleicht ist der Rückgang auch nach 15 Jahren so, daß man als Fahrer einen Unfall überlebt.
    Nach 30 Jahren dürfte die Grenze zum Leichtsinn/Ignoranz aber deutlich überschritten sein.

    Ich wünsche Dir ein hohes Alter zukünftig !
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

  9. #9
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    St-George, CH
    Beiträge
    3.100

    AW: Helm Visier

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    Ich fahre mit den Helmen

    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    hab diese aber komplett zerlegt, das Innenfutter überarbeitet
    Ähm, wie - bitte - hast Du denn das Polystyrol "überarbeitet"? (Falls diese Helme sowas überhaupt haben). DAS ist der entscheidende "Stossdämpfer", falls es mal knallt. Die Helmschale selbst (egal welches Material) hat hauptsächlich den Job, die Energie dabei grossflächig auf das Polystyrol zu verteilen.
    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    Legal ist es auch da der Helm Din 4848 geprüft ist
    Diese Norm wurde schon vor 34 Jahren zu Grabe getragen.
    Zitat Zitat von Marvin2906 Beitrag anzeigen
    ist es sicherlich besser als einige heutige Helme.
    Ja, sicherlich besser als ein 10 Jahre alter Schutzhelm ohne Kinnriemen von der Baustelle ...
    Geändert von Joerg_H (09.02.2024 um 17:04 Uhr)
    Gruss aus dem Westen der Schweiz,
    - Joerg

    --
    SchweizerSchrauber.ch | 1990er R80GS und K100LT | Moto-Chalet.ch
    LED-Voltmeter, Acewell-Adapter, LED-Rücklichteinsätze und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  10. #10
    R 80R Baujahr 92 Avatar von gosie
    Registriert seit
    29.12.2021
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    954

    AW: Helm Visier

    Hallo Marvin
    die machen sich doch gut im Regal als Austellungsstück.

    Fahr die bitte nicht mehr. !!!

    Heutige Helme sind garantiert sicherer auch wesentlich
    besser zu tragen. Ich hab letztes Jahr nach 40 Jahren
    wieder angefangen zu fahren das ist mir sofort aufgefallen.

    Gottfried

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier