Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von hossmann
    Registriert seit
    08.02.2016
    Ort
    an der Fils
    Beiträge
    84

    Welche LED-Rückleuchte?

    Hallo zusammen,

    an meiner GS ist hinten ein Acerbis Kotflügel mit LED-Rücklicht montiert. Die Leuchtkraft ist etwas fade und auch beim Bremslicht ist nur bei direktem Blick in die LEDs so richtig Wahrnehmung erreicht. Liegt sicher auch daran, dass LED und zugehörige konvexe Stellen im roten Spritzguss nicht deckungsgleich sind.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rücklicht.jpg 
Hits:	62 
Größe:	58,4 KB 
ID:	338903
    Gibt es eine deutlich bessere Leuchte am Markt? Baugrösse sollte nahezu gleich sein. Schraubabstand 95mm.

    Grüsse
    Martin

  2. #2
    Avatar von R&B Emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    5.429

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Hi Martin,

    nimm das original Rücklicht mit dem LED Einsatz vom Jörg hier aus der Schweiz. Nicht legal aber sehr gut.
    Ich hatte auch mal so ein ovales Ding dran, das war aber nicht schlecht.
    Ich kanns mal rauskruschdeln, dann kannst du dir das mal ansehen.
    Sollte ja nicht so weit sein

    Gruss aus GP an dr Fils

    Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  3. #3
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    2.020

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Du hast das hier, richtig? Vielleicht tut ein neues besser als das alte?

    Ansonsten sollte es beim Polo was geben (Beispiel), evtl. mit Anpassung der Bohrungen.
    grüße michel

    Der einzige Unterschied gegen früher is, daß jetzt Krieg ist.
    Wenn nicht Krieg wär, möcht man rein glauben, es is Friede.
    Aber Krieg is Krieg, und da muss man so manches,
    was man früher nur gewollt hätt. (K. Kraus)

  4. #4
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    12.828

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Moin,
    ich habe diese "Ducati" Rückleuchte mit Weissglass als LED Rückleuchte verbaut.
    Das ist eine ganz normale, gut erkennbare Rücklichteinheit , als Rücklicht wie auch als Bremslicht.
    Ich fahre sehr oft vorne weg; meine Mitfahrer haben sich noch nie über mangelnde Leuchtstärke beklagt.
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  5. #5

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    2.012

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Zitat Zitat von hossmann Beitrag anzeigen
    Gibt es eine deutlich bessere Leuchte am Markt? Baugrösse sollte nahezu gleich sein. Schraubabstand 95mm.
    Hallo Martin,
    wenn mich nicht alles täuscht, dann gibt es dieses Rücklicht auch in transparent.
    Da hat die Helligkeit gepasst.

    Ansonsten gäbe es auch das Rücklicht der R9T.
    Aber da ist die Ansteuerung Rück-/Bremslicht etwas tricky.

    Gruß, Rudi
    Geändert von Rudi (12.02.2024 um 09:22 Uhr)

  6. #6
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    12.828

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,
    wenn mich nicht alles täuscht, dann gibt es dieses Rücklicht auch in transparent.
    Da hat die Helligkeit gepasst.

    Ansonsten gäbe es auch das Rücklicht der R9T.
    Aber da ist die Ansteuerung Rück-/Bremslicht etwas tricky.

    Gruß, Rudi
    Eben, nimm dieses und alles ist gut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20170531_18_33_08_Pro.jpg 
Hits:	364 
Größe:	112,0 KB 
ID:	338904
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  7. #7
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.922

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Zitat Zitat von Pjotl Beitrag anzeigen
    Eben, nimm dieses und alles ist gut.
    Stimmt. Befindet sich auch Bines GS (PhöniGS) Hatten wir gegen die normale rote Rückleuchte getauscht. Die rote LED Version ist nicht sehr leuchtstark.
    Es grüßt aus Stormarn
    Matthias

  8. #8
    Avatar von hossmann
    Registriert seit
    08.02.2016
    Ort
    an der Fils
    Beiträge
    84

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    So macht das ganze Spass, DANKE Jungs für prompte und sachdienliche Hinweise.

    @Michel: Ja, so sieht das Ding aus, das bei mir verbastelt ist. Und NEIN, ich halte nix von allen Sachen am Mopett die kriegshistorische Bezüge nehmen. Am Mopett nicht und auch sonstwo auf der Welt nicht!!!!!! Abba da sind wir uns ja einig.

    @Peter: Das isses. Danke für den Tip.

    Viel Spass Ihr Narren,
    Martin

  9. #9
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.745

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Zitat Zitat von Pjotl Beitrag anzeigen
    Eben, nimm dieses und alles ist gut. ...
    Kann ich bestätigen! Das Teil habe ich an meiner Sachs. Sehr schön hell. Tipp von mir. Vor der Montage die Anschlusspunkte der Drähte auf der Platine mit Silikon oder Heißkleber sichern. Sind bei mir schon abvibriert, natürlich auf der Fahrt zum TÜV.
    Geändert von Gummikuhfan (12.02.2024 um 12:04 Uhr) Grund: Bild entfernt

  10. #10
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    453

    AW: Welche LED-Rückleuchte?

    Zitat Zitat von Pjotl Beitrag anzeigen
    Eben, nimm dieses und alles ist gut.
    Die hat sogar das Gerappel der KTM ausgehalten und gut geleuchtet
    (Das Kennzeichen ist ok, ist lange abgemeldet)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_6162.jpg  
    Gruß aus dem Ruhrgebiet,
    Olaf

    mit 100 RT, 80 GS

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier