Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 156
  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2024
    Ort
    Heerlen
    Beiträge
    81

    Von -nur ein paar Kleinigkeiten- zu -Riesenprojekt-

    Hallo zusammen,
    vor einigen Jahren kam die Überlegung auf, sich eine R60/6 oder gröser anzuschaffen. Letze Woche fiel mir dann eine R100/7 in den Schoß, die auf den ersten Blick in einem mittelmäßigen Zustand war. Umgefallen war sie auch mal, wodurch der Bremshebel etwas verbogen ist und viel spiel hat.
    Wo fängt man an, wo hört man auf….
    Gemacht werden muss:
    - Bremssättel überholen (gestern schon auseinander gebaut)
    - Bremsflüssigkeit wechseln
    - Anlasser überholen
    - Vergaser überholen
    - Alle Öle und Filter erneuern
    - Ein Zylinder hat im warmen Zustand Zündaussetzer
    - Lenkungsdämpfer ist stark undicht
    - viel Rost unterm Tank (HBZ war mal undicht)
    - Tankdeckel lässt sich nicht bis unten drehen jedoch abschließen
    - Stoßdämpfer hinten sind eventuell falsch montiert
    - Griffe müssen erneuert werden
    - Lenkerarmaturen könnten mal erneuert werden
    - Benzinschläuche erneuern
    - Sitzbankaufname ist sehr ausgeleiert
    - Sitzbank ist rissig
    - Lack in schlechtem Zustand

    Alles in allem ein Projekt welches mich noch lange begleiten wird 😂



    ### Überschrift angepasst, Hans ###

  2. #2
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    9.040

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Tach Nils,

    werden hier, besonders bei solchen Projekten, immer gern angesehen.
    Der Vorteil ist, das manchmal Defekte auffallen, die man selbst noch gar nicht entdeckt hat.
    Das passende WHB aus der DB ist runtergeladen?

    Wünsche dir viel Spass/Erfolg beim Schrauben
    Ingo
    Glück ab!

    INVICTUS
    GAMES
    08.02.-16.02.2025
    HOME FOR RESPECT


  3. #3

    Registriert seit
    31.01.2024
    Ort
    Heerlen
    Beiträge
    81

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Hallo Ingo,

    habe eben schon versucht Fotos ein zu fügen. Leider ohne Erfolg.
    habe schon viel hier im Forum gestöbert. Die Datenbank ist echt spitze 👍🏻
    Ein Werkstatt Handbuch war beim Bike dabei 😊.

    Viele Grüße aus dem Grenzland

  4. #4
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    9.040

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Abend Nils,

    dann schau mal in den Forenleitfaden, da steht drin wie du vorgehen mußt.

    Wünsche dir einen schönen Rest-So.
    Ingo
    Glück ab!

    INVICTUS
    GAMES
    08.02.-16.02.2025
    HOME FOR RESPECT


  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2024
    Ort
    Heerlen
    Beiträge
    81

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Danke, war bis eben in der Garage 😂.

    Schaffe es noch immer nicht um Fotos ein zu fügen. Vielleicht sind sie auch zu groß. Werde mich bei Gelegenheit mal damit beschäftigen.

    Morgen wird einiges bestellt.
    Dank der vielen Beiträge hier konnte ich schon einiges herausfinden.
    Sollte noch jemand Ideen oder Anmerkungen haben, kann er sie gerne weitergeben. Auch was die Zulieferer der ganzen Sachen betrifft.
    3 Liter Motoröl 20W50 4T (z.B. 1L JMC)
    1 Ölfilter mit Dichtung
    Getriebeöl SAE 75W140 GL5 2 Liter
    Das gleiche in den Endantrieb
    Hypoid Öl für den Kardan (0,2 Liter)
    2 Benzinfilter
    1 Meter Benzinschlauch 7mm
    Kupferpaste
    Bremspaste
    2 Vergaser Set‘s komplett
    1 Liter Bremsflüssigkeit
    2 Dichtungs Set’s für die ATE Schwimmsättel
    Gabelöl
    Kupfer- oder Aluscheiben in verschiedenen Größen

    Brauche ich für den HBZ eigentlich auch eine neue Dichtung, wenn ich den öffne zum Flüssigkeit wechseln?

    schöne Grüße
    Nils




  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    510

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Nein, du schraubst die 3 Kreuzschlitzschrauben raus und nimmst den Deckel vom Vorratsbehälter ab. Die Gummimembrane darunter machst du sauber und trocken und verwendest sie wieder.

    Nachtrag: Als Dichtringe diverser Ablassschrauben werden Aluringe verwendet.

    Gruß aus der Nachbarschaft
    Peter
    Geändert von bulldogpeter (03.03.2024 um 22:00 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    2.350

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Hi Nils, prima Wahl, 100/7 ist eine meiner Lieblingskühe.
    Welches Modelljahr?
    Die Liste geht ja noch, aber keine Bange, es wird noch mehr.

    Gruss, Frank
    Wenn das Aufdecken von Verbrechen selbst als Verbrechen geahndet wird, werden wir von Verbrechern regiert.
    E. Snowden

  8. #8
    Avatar von Bölli
    Registriert seit
    29.11.2020
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    134

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Zitat Zitat von bulldogpeter Beitrag anzeigen
    Nein, du schraubst die 3 Kreuzschlitzschrauben raus und nimmst den Deckel vom Vorratsbehälter ab. Die Gummimembrane darunter machst du sauber und trocken und verwendest sie wieder. Nachtrag: Als Dichtringe diverser Ablassschrauben werden Aluringe verwendet. Gruß aus der Nachbarschaft Peter
    Der Bremzylinder ist doch bei der /7 unter dem Tank und mit Schraubverschluss ohne Membran. Einfach aufschrauben, wechseln und wieder zuschrauben. Gruß Olaf
    R90/6
    Simson S51

  9. #9

    Registriert seit
    31.01.2024
    Ort
    Heerlen
    Beiträge
    81

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Ja super vielen Dank euch!
    Genau, der ist unter dem Tank. War aber mal undicht. Ist alles sehr verrostet in dem Bereich. Laut Verkäufer wurde er mal abgedichtet. Werde da wohl mal alles entrosten und lackieren.

    Das Moped ist von 03.1978

    Oh ja die Liste wird noch viel länger 😂
    Der Gasgriff hängt auch ein bisschen, wahrscheinlich werde ich die Züge sofort mit erneuern.
    Eine neue Dichtung für die Tachowelle am Getriebe und neue Gummistutzen die zwischen Vergaser und Zylinder kommen, werde ich gleich mit bestellen.

  10. #10

    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    510

    AW: Von „nur ein paar Kleinigkeiten“ zu „Riesenprojekt“

    Ach ja, jetzt wo du es sagst...
    Ein paar Bilder wären hilfreich.

    Gruß
    Peter

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier