Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.145

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von gosie Beitrag anzeigen
    ja irgendwann muss was neues her. Früher haben wir die Tastaturen,
    im Institut, noch ausgebaut und gereinigt. Später zählten die dann als
    'Hygieneprodukt' und wurden direkt ersetzt.
    Gottfried
    solche habe ich immer abgegriffen und für mich "aufgebraucht". Meine derzeitige hat immer noch eine PS/2 Stecker dran - ist spannend, wenn man ein neue Board kauft (ich brauche auch noch normalen PCI, serielle und parallele Ports und modernen Krempel). Gibt es immer noch, im Frühjahr neu aufgebaut. Aber die alte Tastatur bleibt ....

    Hans
    Geändert von hg_filder (15.06.2024 um 13:34 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #32
    Avatar von BlaueEmma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    5.587

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    solche habe ich immer abgegriffen und für mich "aufgebraucht". Meine derzeitige hat immer noch eine PS/2 Stecker dran - ist spannend, wenn man ein neue Board kauft (ich brauche auch noch normalen PCI, serielle und parallele Ports und modernen Krempel). Gibt es immer noch, im Frühjahr neun aufgebaut. Aber die alte Tastatur bleibt ....

    Hans
    Besser haben als brauchen, gell?

    Gruss Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  3. #33
    R 80R Baujahr 92 Avatar von gosie
    Registriert seit
    29.12.2021
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.146

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    solche habe ich immer abgegriffen und für mich "aufgebraucht". Meine derzeitige hat immer noch eine PS/2 Stecker dran - ist spannend, wenn man ein neue Board kauft (ich brauche auch noch normalen PCI, serielle und parallele Ports und modernen Krempel). Gibt es immer noch, im Frühjahr neun aufgebaut. Aber die alte Tastatur bleibt ....

    Hans
    Hallo Hans
    ich denke die hättest du auch nicht genommen. Das waren in der Hauptsache
    Bio-Chemische Labore und Schutzhandschue halfen da auch
    nicht mehr.
    Gottfried

  4. #34
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.145

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von BlaueEmma Beitrag anzeigen
    Besser haben als brauchen, gell?

    Gruss Holger
    upsss, geändert neu statt neun
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #35
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.145

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von gosie Beitrag anzeigen
    Hallo Hans
    ich denke die hättest du auch nicht genommen. Das waren in der Hauptsache
    Bio-Chemische Labore und Schutzhandschue halfen da auch
    nicht mehr.
    Gottfried
    ne, vermutlich nicht - aber die ersten musste ich auch mit Gummi-Handschuhen waschen, die anderen waren meine eigenen, die bei jedem Firmen-Rechnerwechsel ansonsten auf dem Elektromüll gelandet wären.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #36
    Avatar von Schwupp
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    991

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Unterteil der Tastatur abschrauben, Innereien beiseite legen, Ober- und Unterteil in einen Eimer (die Tasten bleiben dran), Wasser mit Haushaltsreiniger dazu, mit einer weichen Bürste außen kräftig schrubben, trocknen lassen, wieder zusammenschrauben, fertig.

    Wieder auseinanderschrauben, die beiseite gelegten Innereien wieder reinlegen, nochmal zusammenschrauben, wirklich fertig.

    Gruß Bernhard
    "In der Nacht sind alle Kühe schwarz, auch die blonden." (Karl Kraus)

  7. #37
    R 80R Baujahr 92 Avatar von gosie
    Registriert seit
    29.12.2021
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.146

    AW: Zylinderkopf nachziehen nach lösen der 'Auslasseite'

    Zitat Zitat von Schwupp Beitrag anzeigen
    Unterteil der Tastatur abschrauben, Innereien beiseite legen, Ober- und Unterteil in einen Eimer (die Tasten bleiben dran), Wasser mit Haushaltsreiniger dazu, mit einer weichen Bürste außen kräftig schrubben, trocknen lassen, wieder zusammenschrauben, fertig.

    Wieder auseinanderschrauben, die beiseite gelegten Innereien wieder reinlegen, nochmal zusammenschrauben, wirklich fertig.

    Gruß Bernhard
    Hallo Bernhard
    klappte nur manchmal , ab und zu funktionierten danach einzelen Tasten
    nicht mehr.
    Und Haushaltsreiniger und Mikrobiologie geht gar nicht, das geht sogar durch
    die feinsten Labor-Handschuhe, bleibt nur entsorgen.
    Gottfried

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier