Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    23.127

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Interessanter Link.

    Ich habe hier noch ein paar Federn in der Originalpappröhre liegen. Vielleicht bekomme ich damit den ab und an leicht rumpeligen Leerlauf meiner GS in den Griff.

    Das Wetter in den nächsten Tagen würde ja passen um so was mal zu probieren.
    Anläßlich eines Ersatzes des linken Gaszuges habe ich die Federn mal gewechselt. Sie sind ca. einen halben Zentimeter kürzer. Ob straffer, konnte ich so ohne Weiteres nicht feststellen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4018.jpg 
Hits:	118 
Größe:	171,9 KB 
ID:	343221

    Letztendlich stellte ich eine deutliche Leistungseinbuße im mittleren Drehzahlbereich zwischen 3-5.000 U/min fest!

    Ich vermute Abmagerung. Überfettung hätte Detlev gestern sehen müssen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4017.jpg 
Hits:	115 
Größe:	306,4 KB 
ID:	343222

    Gegen Porto versende ich die Federn an experimentierfreudige Forumisten.
    Es grüßt aus Stormarn
    Matthias

  2. #12
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Ostalpen
    Beiträge
    15.272

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    Hallo Matthias,
    die Pappröhre mag ja Original sein.
    Aber die Federn darin auch?

    Sind es die passenden härteren Federn mit 20 Windungen welche 120mm lang sein sollten?

    Ich hatte vor kurzem Kolben und Federn bei der R 100R Classic ausgebaut, die sind beide genau 115 mm lang.
    Da mach ich nichts weiter, die BMW läuft hervorragend.

    Ich denke der Fehler liegt woanders.
    Viele Grüße Fritz

  3. #13
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    935

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    [QUOTE=Luggi;



    Gegen Porto versende ich die Federn an experimentierfreudige Forumisten.[/QUOTE]


    Hallo Matthias,

    gilt das Angebot noch? Ich hätte wohl Interesse.
    MfG Manfred (Nr. 96)


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  4. #14
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    23.127

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    Zitat Zitat von Manfred Rydzynski Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias,

    gilt das Angebot noch? Ich hätte wohl Interesse.
    Hallo Manfred, da war jemand schneller.....
    Es grüßt aus Stormarn
    Matthias

  5. #15
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    935

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    Da kann man halt nix machen.
    MfG Manfred (Nr. 96)


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  6. #16
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    935

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    Geändert von Manfred Rydzynski (01.05.2024 um 17:20 Uhr)
    MfG Manfred (Nr. 96)


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  7. #17
    ex Alsterboxer Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    2.623

    AW: Unterschiedliche Schieberfedern

    2 weichere und eine festere mit 20 Windungen hätte ich abzugeben
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20240501_205453.jpg  

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier