Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.256

    M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Guten Abend, gents,
    mich treibt gerade eben die Frage um, ob BMW unterschiedliche M8 x 1 -Schrauben !! FEINGEWINDE !! verbaut hat an der R 100 GS.
    Konkret: die Bohrungen für das Hirschgeweih der GS PD haben die Abmessung M8 x 1. Die zugehörigen Schrauben haben passenden = identische Abmessungen.
    Die Schrauben , die der "Freispiel"einstellung der Ventile zwischen Stoesselrohr und Kipphebel dienen, haben identische Abmessungen.
    "Gehen" aber nicht in die M8 x 1 Gewinde im Steuerkopfrohr rein.
    Denke ich falsch? Oder existieren hier durchaus substantielle Differenzen?

    Ralf

    PS: Die Gewinde im Steuerkopfrohr sind nicht mit normalen Schrauben "vorbehandelt" und sind garantiert unvermurkst.
    I. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. (Karl Valentin)

    II. L.K:"Was ist ein Fremder?"
    "Fleisch, Gemüse,Obst, Mehlspeisen"Karl Valentin

  2. #2
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.095

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Hallo Ralf,
    Normteil ist Normteil, will sagen M8x1 ist immer gleich.
    Nichtdestotrotz, merkwürdig ist es schon.
    Hier hilft nur nachmessen, mit einer Gewindelehre.
    Viel Erfolg…
    Viele Grüße Oliver

  3. #3
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    9.952

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Die Ventileinstellschrauben sind Gebrauchtteile?
    Gruß RaineR

  4. #4

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.256

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Hi Oliver,
    an der GL gebricht es mir. Hab ich keine.
    Aber wenn ich die beiden Schrauben gegen's Licht halte, Gewindegänge peek aneineinader, kann ich nicht durchgucken. > Steigung identisch.
    Nur der Anfang der Schraube sieht bei der M8 x 1 x 12 "anders" aus.
    Der Schraubenfuss ist ein wenig eingezogen, so dass sich die Schraube/ das Gewinde vorsichtig zentrieren kann.
    Bei der Ventilspieleinstellschraube ist der Anfang / Schraubenfuss des Gewindes a weng eckig.
    Also muss ich auf die bestellten M8 x 1 x 16 warten. Dauert halt noch.
    (Eben Mist, dass China soo weit weg ist)
    I. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. (Karl Valentin)

    II. L.K:"Was ist ein Fremder?"
    "Fleisch, Gemüse,Obst, Mehlspeisen"Karl Valentin

  5. #5

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.256

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Die Ventileinstellschrauben sind Gebrauchtteile?
    Ja. Und jetzt?
    Denn das Gewinde hat sich wohl -sh. vorhgd. post - nicht gelängt.
    I. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. (Karl Valentin)

    II. L.K:"Was ist ein Fremder?"
    "Fleisch, Gemüse,Obst, Mehlspeisen"Karl Valentin

  6. #6
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    9.952

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Ja. Und jetzt?
    Denn das Gewinde hat sich wohl -sh. vorhgd. post - nicht gelängt.
    Die Ventileinstellschrauben sehen gebraucht immer aus wie ein metrisches Sägengewinde.
    Gruß RaineR

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    49.106

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Wenn die Gewinde im Lenkkopf vorher nicht benutzt wurden, können sie durch Behandlung in der Fertigung -vor allem das Verschweißen mit dem restlichen Rahmen unrund geworden sein.
    Ein mal mit einem Gewindebohrer -oder besser einem Gewindeformer- durch und dann passt das.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.256

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Die Ventileinstellschrauben sehen gebraucht immer aus wie ein metrisches Sägengewinde.
    Rainer, wassn datt?
    Du meinst vermutlich auseinandergezogene Gewindegänge, bei denen sich die Flanken der "Zahnung" einen neuen Gang gegraben haben? Trifft hier nicht zu, die VES sind gewindetechnisch o.E.

    Nur lassen sie sich nicht in das M8 x1 innengewinde einschrauben.
    Der Schraubenanfang ist zu eckig. Besser kann ich es nicht beschreiben. Und ne Makrokamera habe ich nicht.
    I. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. (Karl Valentin)

    II. L.K:"Was ist ein Fremder?"
    "Fleisch, Gemüse,Obst, Mehlspeisen"Karl Valentin

  9. #9

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    3.256

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Wenn die Gewinde im Lenkkopf vorher nicht benutzt wurden, können sie durch Behandlung in der Fertigung -vor allem das Verschweißen mit dem restlichen Rahmen unrund geworden sein.
    Ein mal mit einem Gewindebohrer -oder besser einem Gewindeformer- durch und dann passt das.

    Gewindeformer hatte ich von Oliver bekommen und benutzt. Daher auch im FP (first post ) die Anmerkung, dass die Gewinde im SKR i.O. seien
    I. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. (Karl Valentin)

    II. L.K:"Was ist ein Fremder?"
    "Fleisch, Gemüse,Obst, Mehlspeisen"Karl Valentin

  10. #10
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    49.106

    AW: M8 x 1 nicht identisch mit M8 x 1 ??

    Dann taugen deine Schrauben nicht oder du hast den falschen Beruf gelernt.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier