Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    6.811

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Zitat Zitat von Tam92 Beitrag anzeigen
    Jede normale 2V sollte den Choke zum starten benötigen und diesen auch auf den ersten paar km in der 1. Stufe zum halbwegs runden fahren drinlassen müssen.
    Hallo Frank,

    ich kann Kai's 150 - 200 m in Stufe 1 sowohl für Mono- wie Paralever bestätigen. Bei Bedingungen von über 20° sind sogar noch weniger Meter erforderlich, bis ich den Choke komplett zurücknehme. Ist bei allen meinen Qen so.
    Wenn man zunäGSt mehrere Kilometer auf Stufe 1 hinter sich bringen muss, dann stimmt meiner Auffassung nach etwas ganz und gar nicht.

    VG
    Guido
    Geändert von Qtreiber66 (22.05.2024 um 10:59 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  2. #22
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Ostalpen
    Beiträge
    15.272

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Ich jedenfalls kann, seit ich Iridium Zündkerzen drin habe den Choke wesentlich füher rausnehmen und habe einen stabilen Leerlauf wo mir vorher bei einem kurzen Halt öfter der Motor ausging oder mit Gas am Laufen gehalten werden musste.
    Viele Grüße Fritz

  3. #23
    Avatar von gespanntreiber0
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.526

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Bei Bedingungen von über 20° sind sogar noch weniger Meter erforderlich, bis ich den Choke komplett zurücknehme. Ist bei allen meinen Qen so.

    VG
    Guido
    Der kalte Motor braucht doch deutlich mehr Sprit.

    Wenn er nach wenigen Metern ohne Choke läuft, muß er doch zu fett sein - oder?
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

    Seit ich 18 bin, fahre ich kein Moped mehr.

    Tagesgericht: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Gerste (Vegan)

  4. #24
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    6.811

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Zitat Zitat von gespanntreiber0 Beitrag anzeigen
    Der kalte Motor braucht doch deutlich mehr Sprit.

    Wenn er nach wenigen Metern ohne Choke läuft, muß er doch zu fett sein - oder?
    Meine Qe konsumieren die üblichen Verbrauchsmengen.
    Wenn ich deutlich unter 4 Liter per 100 km kommen möchte, nehme ich die Yamaha.

    VG
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  5. #25
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Ostalpen
    Beiträge
    15.272

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Meine Qe konsumieren die üblichen Verbrauchsmengen.
    Wenn ich deutlich unter 4 Liter per 100 km kommen möchte, nehme ich die Yamaha.

    VG
    Guido
    Und ich das Puch Maxi (1,7lt)

    Und nun ist der Fahrer dran mit Flüssigkeitszufuhr Mahlzeit.
    Viele Grüße Fritz

  6. #26
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    6.811

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Und ich das Puch Maxi (1,7lt)
    Fritz, der Vergleich hinkt aber!
    Und die Puch dem Vergleich hinterher.

    VG und Mahlzeit
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  7. #27
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    2.444

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Die /7 laufen scheint's ein bisschen magerer, so 1-2km braucht es schon bis die Diven auch ohne Choke nicht mehr herumzicken.
    Abhängig von der Außentemperatur mehr oder weniger, naturellement.

    Beim Nürnberger Twin und der japanischen Gazelle ist es ähnlich.

    Wobei ich auch immer direkt nach dem Starten losfahre und mich nicht erst bei laufendem Motor kostümiere.

    Macht mal und einen guten Appetit wünsche ich all denen, welche eine wohlverdiente Mittagspause haben.

    Gruß, Frank
    Wenn das Aufdecken von Verbrechen selbst als Verbrechen geahndet wird, werden wir von Verbrechern regiert.
    E. Snowden

  8. #28
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    7.367

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Oh jeh,

    mal wieder ne Choke-Ideologie-Diskussion.
    Meine G/S mit 800 ccm hat damals immer um die 6 Liter+ gebraucht, trotz Baujahr 87.
    Egal wie ich sie eingestellt habe, nur auf langen Autobahnstrecken (mit Tempo 100...ohne Geld in der Schweiz) waren es mal 5,5.
    Ich bin durch halb Griechenland und dann nach Hause fast ohne Choke gefahren.... hab halt die Züge gebraucht... ... war um die 30 Grad und wenn es mal schwierig wurde hab ich manuell einen Vergaser gechoked... nach ner halben Minute lief die dann rund.
    Klar war die Original recht fett. Mit dem 100er Satz und Heussler Optimierung geht das jetzt nicht mehr so gut aber mit einer sensiblen Gashand ist das zur Not auch noch möglich.
    Ich mag keine Choke Fahrerei, das spült einem nur das Öl von den Zylinderwänden und macht den Blinker schwarz....! (ich wohn halt auf dem Land ohne Ampeln und die nächste Kreuzung ist weiter weg!).



    Gruß

    Kai
    Geändert von Kairei (22.05.2024 um 12:24 Uhr)
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7
    Momentane Pflegefälle: Yamaha xt 660x, Ducati 750 ss (92), Kawasaki 125 Ninja


  9. #29
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    6.811

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Hallo Kai,

    mach bitte aus der 9 eine 8.

    VG
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  10. #30
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    2.444

    AW: Wenig Choke und wenn sie kalt ist geht sie aus?

    Genau das meine ich ja, original eine grottige Abstimmung bei der G/S.

    Wenn einem ein (1) Choke auf Wellblech abfällt, gehen auch 12l/100km.
    Dann qualmt sie aber auch wie eine kubanische Matrone.

    Und, yeah, man kann fast alle Kräder mit erhöhtem Gas auch in lauwarmem Zustand am Laufen halten, ersatzweise mit den Beschleunigerpumpen der Dello's spielen wenn es keinen vernünftigen Choke gibt.

    Ich mache die Dinger auch raus, sobald die erste Kreuzung bzw. die Ortsdurchfahrt vorbei ist, die Diven sind dann aber noch ein wenig mäkelig auf den nächsten paar 100m.

    Nach dem Diluvium gestern hoffe ich dann mal auf ein paar chokearme Tage in Richtung Wochenende.

    Gruß, Frank
    Wenn das Aufdecken von Verbrechen selbst als Verbrechen geahndet wird, werden wir von Verbrechern regiert.
    E. Snowden

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier