Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    24.12.2014
    Ort
    wittlich
    Beiträge
    64

    Bremsbelege erneuern

    Hallo in die Rund.
    Möchte bei meiner R100R, Doppelscheibe, die alten Bremsbelege tauschen. Ist noch genügend Material drauf, wollen leider nicht mehr vernüntig verzögern. Hatte sie schon ausgebaut und mit Schmirgel angeraut bzw. gereinigt. Keine Verbesserung.
    Also werden Neue gekauft.
    Jetzt zu meiner Frage:
    Was sollt ich kaufen, gibt es von euch Erfahrung?
    Schöne Grūße aus der Eifel
    Wolfganb

  2. #2
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.799

    AW: Bremsbelege erneuern

    Zitat Zitat von wolfgang54 Beitrag anzeigen
    ... Was sollt ich kaufen, ...
    Hallo Wolfgang,

    habe welche von EBC, TRW und SBS gefahren. Die SBS allerdings nur auf meinem Tiger. Waren für mich die besten, packten gut und hatten die längste Lebensdauer.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  3. #3
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.583

    AW: Bremsbelege erneuern

    Hallo Wolfgang,

    ich habe mit EBC organisch die besten Erfahrungen gemacht.

    Gruß,
    Florian

  4. #4
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.867

    AW: Bremsbelege erneuern

    Ich habe jahrelang die TRW Sinter gefahren, bin jetzt aber auch bei organischen EBC angelangt ("Blackstuff").

    Die TRW gehen ordentlich "an die Scheibe", sprich, der Verschleiss ist deutlich..dafür bremsen die aber auch wirklich bemerkenswert gut, insbesonders wenn heissgefahren.

    Die EBC wirken auf mich wie hervorragende Alltags-Allrounder...nass, kalt, alles egal. Relativ hohe Staubentwicklung, also recht weicher Belag..und keinerlei Tendenz zu irgendeinem Geräusch.
    Grüße, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  5. #5

    Registriert seit
    24.12.2014
    Ort
    wittlich
    Beiträge
    64

    AW: Bremsbelege erneuern

    Danke für die Info!
    Dann werde ich mal schauen, wo es diese BB zu kaufen bzw. bestellen gibt. Vielleicht habt ihr ja auch hier einen Tip für mich?
    Grüße und schöne Zeit mit den Bikes
    Wolfgang

  6. #6
    Avatar von remsper
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    Hechingen
    Beiträge
    903

    AW: Bremsbeläge erneuern

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    bin jetzt aber auch bei organischen EBC angelangt
    nehme ich auch schon lange, quietschen nicht - halten allerdings kaum 5000km. Ok, mit Einzelscheibe und 360kg meines Gespanns

    EBC sind in der Regel in deren Online Shop günstig EBC Bremsentechnik - 1993 (ebc-bremsen.eu)

    Bei der Gelegenheit - hat schon jemand Erfahrungen mit der EBC Inox Bremsscheibe und den EBC Extreme Pro Bremsbelägen?
    Geändert von remsper (11.06.2024 um 08:21 Uhr)
    Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/index.php

  7. #7
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.583

    AW: Bremsbelege erneuern

    Zitat Zitat von wolfgang54 Beitrag anzeigen
    Dann werde ich mal schauen, wo es diese BB zu kaufen bzw. bestellen gibt. Vielleicht habt ihr ja auch hier einen Tip für mich?
    Bei Kempmann - und bei Bedarf die sehr empfehlenswerten EBC-Scheiben ebenso.

    Gruß,
    Florian

  8. #8
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.799

    AW: Bremsbelege erneuern

    Hi,

    habe mir seinerzeit die Brembo-Scheiben komplett mit Topf geholt. Sind in Verbindung mit Ferodo-Bremsbelägen der Hammer, und günstiger sind sie auch noch.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier