Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    76316 Malsch
    Beiträge
    136

    Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Hallo zusammen,
    war gestern mit meinem Scrambler im Geschäft , kurz vorm Ziel hatte ich keinen Kraftschluss mehr am Hinterrad und ein mechanisches Geräusch aus dem Getriebe, schalten geht noch, habe aber in jedem Gang dieses Geräusch und keine Kraft am Rad.
    Was meint ihr, muß das Getriebe raus?
    Könnt ihr jemand empfehlen der Getriebe überholt?
    Danke
    Lg Rafael
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    R80g/s, R1100 gs, R100 EML Gespann

  2. #2
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.884

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Mitnehmerverzahnung Kupplung ist weg, würd ich sagen..Wenn du dir das Geräusch noch länger anhörst, stehen die Chancen gut, das die Eingangwelle Getriebe auch den Bach runtergeht (runtergegangen ist...).

    Mist.

    Gruss, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  3. #3

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.185

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Hallo Rafael, wahrscheinlich ist die Verzahnung zwischen Kupplungsreibscheibe und Getriebewelle rundgedreht. Getriebe raus, gucken. Mit Glück ist es nur die Reibscheibe und die Welle ist noch OK.

    Diese Verzahnung muss mit einem geeigneten Schmiermittel montiert werden.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  4. #4
    Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    76316 Malsch
    Beiträge
    136

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Gibt es eine Empfehlung für eine Getriebeüberholung? Hat das schon jemand selber gemacht, wenn ja gibt es eine Übersicht der Lager und Simmeringe die besorgt werden müssen?
    R80g/s, R1100 gs, R100 EML Gespann

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.185

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Zitat Zitat von Rafaelo Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Empfehlung für eine Getriebeüberholung? ...
    Mit Glück ist das Getriebe nicht kaputt. Hier im Forum ist der "Elefantentreiber" der Getriebespezialist.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  6. #6
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    49.238

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Warum willst du jetzt das Getriebe überholen, wenn alles dafür spricht, dass es die Kupplung ist?
    Falls das Getriebe unabhängig davon überholt werden soll, leg ich dir den Patrick / Elefantentreiber ans Herz.
    Das selber machen zu wollen ohne fundierte Kenntnisse, spezifische Erfahrung und die nötigen Werkzeuge, ist Basis für viel Frust...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #7
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.650

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Zitat Zitat von Rafaelo Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Empfehlung für eine Getriebeüberholung?
    Warum fragst Du uns, wenn Dir die Antworten sowieso egal sind und Du unbedingt an Deiner falschen Ausgangshypothese festhalten willst?

    Edith sagt, ich sei zu langsam...
    Geändert von Florian (20.06.2024 um 18:49 Uhr) Grund: Edith

  8. #8
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    3.839

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Kenne das Geräusch nicht, weil noch nicht gehabt. Die 4 Schrauben des Kardan auch eine Option?

  9. #9
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.650

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Nee, die Feinverzahnung ist m.E. deutlich zu hören.

  10. #10
    Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    76316 Malsch
    Beiträge
    136

    AW: Liegen geblieben mit Getriebeschaden, kann jemand helfen?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Warum fragst Du uns, wenn Dir die Antworten sowieso egal sind und Du unbedingt an Deiner falschen Ausgangshypothese festhalten willst?

    Edith sagt, ich sei zu langsam...
    Mir sind die Antworten doch keineswegs egal, Überlege nur schon mal Plan B , bzw. wenn ich das Getriebe sowiso schon draußen habe es bei 110tkm zu überholen.
    R80g/s, R1100 gs, R100 EML Gespann

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier