Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
  1. #11

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    33
    Ja sieht so aus.
    Ich habe die Mac 50 leider noch nie gefahren, wollte den Holzreifen vor dem Sommerurlaub Spanien/Portugal aufziehen, da gab es den nicht mehr.
    Der Nachfolger Pilot Aktive hat eine gute Laufleistung, als Holzreifen würde ich ihn aber nicht bezeichnen.
    Gruß Artur

  2. #12

    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    258
    Hi Christoph,

    ich fahre meine Michelins mit dem originalen Luftdruck. Ferner berücksichtige ich den Hinweis 'bis 130 Km/H'.

    Der Reifen ist erste Sahne - Glückwunsch.

    Gruß, Kurt.

  3. #13

    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    145
    Hallo,
    hat mal einer von Euch die Breite des Activ gemessen?
    Hatte vorher beim Conti GO (120/90) 127mm Breite gemessen, und beim Activ dann nur mehr 115mm ?!

    Grüße, Gerhard.

  4. #14
    Avatar von karlchen
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Diez
    Beiträge
    381
    Ich habe zwar nicht nachgemessen aber der BT45 in 120/90 ging schlecht raus, während der Pilot Active in 4.00 selbst mit Luft fast von selbst an Schwinge und Verzahnung vorbeirutschte.
    Also mit Sicherheit schmaler als der 120er BT45, der ja breiter ist (eigene Erfahrung) als der 4.00 BT45.

    Gruß
    Christoph

  5. #15
    Avatar von Uwe Dettmer
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Neustadt, Rübenberge
    Beiträge
    321
    Hallo Jungs,

    ich fahr auf der 90/S den Pilot A.. hinten mit 2,1- 2,2 Bar. Der Trockengripp ist perfekt. Naßgripp kann ich in Ermangelung der Gelegenheit noch nicht sagen. Nach jetzt über 5tsd km mit teilweise wilder wilder Gangart in den Bergen zeigt er kaum Verschleiss. Die Breite beträgt aktuell 117mm. Wenn der Conti vorne runter ist kommt auf jeden Fall ein Pilot drauf. Verhält der sich ähnlich gut wie der hintere wird das meine erste Wahl.

    Gruß

    Uwe
    90/6 Bj 76 mit 90/S Implantat, R100 Bj 81

  6. #16
    Avatar von Überruhrer
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    532
    Zitat Zitat von Uwe Dettmer Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    ich fahr auf der 90/S den Pilot A.. hinten mit 2,1- 2,2 Bar. Der Trockengripp ist perfekt. Naßgripp kann ich in Ermangelung der Gelegenheit noch nicht sagen.
    Gruß

    Uwe
    ...bei dem Macadam 50 konnte ich beim Trockengripp auch nicht klagen auch die Laufleistung war Spitze (übrigens wie auch beim alten Metzeler),bei Nässe hat er aber des öfteren für kalte Schweissausbrüche gesorgt.
    Also scheint der nachfolger des Macadam 50 die gleichen Eigenschaften zu haben.
    Da sind die zur Zeit aufgezogenen Conti Go schon um Welten besser.

    Mittlerweile bin ich für mich zu der Erkenntnis gekommen das es einen Reifen der hohe Km Laufleistungen bringt und einen guten Grip auf Nässe hat,zur Zeit Schlicht und ergreifend nicht gibt.
    Auf meiner R90/6 ist der BT45 zusehends weniger geworden,der Conti Go auf der CS übrigens auch,wenn auch nicht so schnell wie der BT.

    Beide Reifen haben aber einen sehr guten Grip bei nasser Strasse(und das ist mir am wichtigsten,trocken waren sie alle gut).
    Auf meiner SR500 das selbe Spiel und die hat nur 34 PS.
    Aber ich investiere lieber öfters in neue Reifen,als in neue Knochen(die bekommt man nämlich noch nicht für Geld)...
    Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. Henry Ford (1863-1947)

  7. #17
    Schnellreh Avatar von Reimund
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    an den Alpen
    Beiträge
    1.824

    AW: Michelin Pilot Active

    Pilot Active wird hinten jetzt nach ca. 13000 km gewechselt. Nehme wieder einen Active.

    Gruss
    Reimund

  8. #18
    Allwetterfahrer Avatar von Kleine Q
    Registriert seit
    05.08.2012
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    815

    AW: Michelin Pilot Active

    Hallo,

    fahre auch die Michelin Pilot activ und musste nach 11.000 km wechseln.

    Das Profil war schon sehr grenzwertig.

    Habe wieder diese Reifen genommen.

    Druck fahre ich vorn 2,4 und hinten 2,8.
    Gruß Thomas

    R 80 Mono, wie Quandt sie schuf

  9. #19
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.971

    AW: Michelin Pilot Active

    So lange hält der?
    Habe ich seit 1500 km hinten auf meiner R80 Monolever drauf,und warte nur dass er bald am Ende ist.
    Gibt manchmal ordentliche Rutscher beim Rausbeschleunigen aus den Kurven.
    Kündigt sich aber zum Glück rechtzeitig an und ist noch relativ leicht zu kontrollieren.
    Kostet aber Zeit bei der Jagd im Winkelwerk.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	031.jpg 
Hits:	131 
Größe:	108,8 KB 
ID:	104077
    Geändert von JIMCAT (17.09.2014 um 18:54 Uhr)
    Gruß
    Fritz



  10. #20
    Schnellreh Avatar von Reimund
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    an den Alpen
    Beiträge
    1.824

    AW: Michelin Pilot Active

    Hallo Fritz,
    Rutscher? Kann ich nicht sagen und war mit den Reifen in den Dolomiten, Kroatien, Italien, Schweiz und natürlich ausgiebig Bayern (diesen Sommer leider auch mit viel Regen). Ich denke, dass die Frage nach den Reifen oft schon so widersprüchlich diskutiert wird, wie die Frage nach dem richtigen Öl (hier also jetzt Öl- und Reifenfred zusammen ;-) ). Zum CCA als Beispiel liest man pro dann wieder contra. Na ja. Ich bin mit dem Pilot zufrieden.

    Luftdruck halte ich eher an der unteren Grenze: vorne 1,8, hinten 2,1


    Gruß
    Reimund
    Geändert von Reimund (17.09.2014 um 19:25 Uhr)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier