Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109
  1. #41
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.962
    Ich habe zu diesem Thema im "Flyingbrick" nen guten Tipp gefunden:

    Gasweg verkürzen
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  2. #42
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.598

    Antwort von berufener Seite

    Servus,

    habe zu dem Thema mal bei Bing nachgefragt und folgende Antwort erhalten (zur Info für diejenigen, die auch daran basteln wollen und nicht ins Falsche investieren wollen):

    Von BING gibt es keinen verkürzten Gashebel für diesen Vergaser.
    Zusätzlich bitte ich folgende Nachteile zu bedenken:
    Die Fahrbarkeit speziell im leerlaufnahen Bereich wird schlechter, da die Auflösung geringer ist.
    Der Gaszug wird stärker abgelenkt und kann dadurch leichter verschleißen.

    _________________
    Mit freundlichen Grüßen

    Robert Schwarz
    Technik / Entwicklung
    BING Power Systems GmbH

    http://www.bing.de/forum/viewtopic.php?t=581
    Klaus der Franggnsagg

  3. #43
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.677
    Hallo Klaus,

    danke! ;-JJJ
    Vom Herrn Schwarz habe ich im Bing-Forum schon viele kompetente Beiträge gelesen.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #44
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.138
    Hallo,

    die Monsternocke passt nicht in den /5 Gasgriff. Die Griff der R90S ist länger.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  5. #45
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.138
    Hallo Detlev,

    die K Modelle haben es auch nötig. Sonst muß man beim Anfahren mit den Fuß nachhelfen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #46
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.962
    Original von Euklid55
    Hallo Detlev,

    die K Modelle haben es auch nötig. Sonst muß man beim Anfahren mit den Fuß nachhelfen.

    Gruß
    Walter
    Wohl wahr! Besonders mein Tibethanischer Pfeifhase bedarf immer einer kräftigen Gashand...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  7. #47
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.598
    Hab noch was anzumerken: Die Kettenzugumlenkung am Gasgriff der 100GS Bj 88-90, wie bereits beschrieben, funktioniert bei den späteren Baujahren und reduziert den Drehwinkel um ca. 20% (nicht Grad!). Ist aber für mich nicht wirklich der Bringer. Wahrscheinlich hab ich mich schon an den Originalzustand gewöhnt. Muss man halt schneller drehen. ::-))
    Wobei m. M. (für unsere anglizistisch angehauchten Mitleser: imho) so ein Gleichdruckvergaser so schnelles Gas aufreissen eh wegkompensiert. Deshalb baut man ja in Schiebervergasern, wie den Dell'Ortos, Beschleunigerpumpen ein um das zu ermöglichen.

    Also, wer richtig heftig am Kabel ziehen will mit entsprechender Resonanz, dem kann ich aus eigener Erfahrung den 40er PHM empfehlen. Und keine Angst dann klappt's auch mit dem Spritverbrauch.

    Klaus
    Klaus der Franggnsagg

  8. #48
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.170
    Aus der 600 er Ecke:

    Bei den kleinen Schiebervergasern ohne Beschleunigerpumpe muß man den Gasgriff eh " der Leistung folgend" aufmachen, sonst gibt´s Schluckbeschwerden.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  9. #49
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Köln-Ehrenfeld
    Beiträge
    1.433
    Original von Caferacer
    Also, wer richtig heftig am Kabel ziehen will mit entsprechender Resonanz, dem kann ich aus eigener Erfahrung den 40er PHM empfehlen. Und keine Angst dann klappt's auch mit dem Spritverbrauch. Klaus
    Von den PHM 40 gibts offensichtlich verschiedene Typen. Auf den Guzzis gibts welche, auf den Königswellen Ducs und auch bei den KTMs und Husquarnas. Was für Typen passen am besten auf unsere Qe und wie heißt die ganze Typenbezeichnung?
    FC - Mir sin widder do!

  10. #50
    Freigeist und Custombiker Avatar von ub.1
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    1.825
    Ich grabe den Thread mal wieder aus, da ich vor kurzem auch meinen Gasgriff modifiziert habe. Die RS-Nocke passt leider nicht in den Gasgriff meiner GS (Bj. 92), deshalb habe ich die originale Nocke umgstaltet. Material ist ein Zwei-Komponenten-Kaltmetall. Das Zeug läßt sich recht gut modellieren und wird sehr hart. Die Nocke wurde in mehreren Lagen aufmodelliert und anschließend mit Schlüsselfeilen und Schleifpapier in die endgültige Form gebracht. Und so sieht sie aus:





    Die Form der Nocke habe ich so gestaltet, dass der Öffnungsweg nicht gleich schlagartig hochgeht. So ist gefühlvolles Anfahren bzw. langsames Gasgeben ebenso möglich wie zügiges Hochdrehen.
    Der Umbau ist jetzt auf etwa 500 km erprobt und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
    Wenn es dich nicht mehr kümmert, was andere von dir denken, hast du die höchste Stufe der Freiheit erreicht.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier