Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Avatar von bayernlusche
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    472

    AW: Tank lackieren G/S

    Also die Weißen ohne Klarlack, richtig?

    Eine Schutzfolie über die Aufkleber wären eine Idee.
    gruß joachim

  2. #12
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.111

    AW: Tank lackieren G/S

    Zitat Zitat von bayernlusche Beitrag anzeigen

    Eine Schutzfolie über die Aufkleber wären eine Idee.
    Gibt aber immer einen sichtbaren Rand der im laufe der Zeit schmuddelig wird.
    Dann lieber Klarlack.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  3. #13
    Avatar von bayernlusche
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    472

    AW: Tank lackieren G/S

    Unter Klarlack sind die originalen "dicken" Aufkleber aber nicht so geeignet, oder?
    Da müssten doch dünnere drunter. Gibt´s da was?
    gruß joachim

  4. #14

    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.081

    AW: Tank lackieren G/S

    Abend Joachim,
    möchtest du das selber lackieren oder hast du ggf. einen Lackierer an der Hand, der für dich die Arbeiten ausführen soll. Dann könntest du den fragen, weil er muß ja damit zu rande kommen.

    Viel Erfolg wünscht....
    Ingo

  5. #15
    Avatar von bayernlusche
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    472

    AW: Tank lackieren G/S

    Ist ein guter Kfz-Lackierer den ich aber nicht überfordern darf. Muss mal fragen ob der sich mit Aufklebern auskennt.
    gruß joachim

  6. #16
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.350

    AW: Tank lackieren G/S

    Hallo,

    ich würde die Aufkleber wie original einfach ohne Klarlack oder Schutzfolie machen.
    Meines Erachtens sieht das am Besten aus und wenn die Aufkleber in ca. 25 Jahren etwas unansehnlich oder abgewetzt sind, kann man die einfach enfernen und durch neue ersetzen, ohne weitere Lackarbeiten.

    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  7. #17
    Avatar von bayernlusche
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    472

    AW: Tank lackieren G/S

    Tendiere ich mittlerweile auch zu.
    gruß joachim

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier