Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 121
  1. #61
    Überzeugter Selbermacher
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    974

    AW: Kolben und die folgen

    Leider gehört das nicht zum eigentlichen Fred:

    Sach mal Jürgen, wie ist den die Condor eigentlich?
    Gefallen hat mir das Ding schon immer.
    Ich habe aber noch nie eine fahren sehen, bzw. gehört.
    Sind die so hochwertig wie das viel gerühmte schweizer Uhrwerk?
    Kein Mensch ist perfekt,
    aber wir Franken sind verdammt nah dran!


    Matthias

  2. #62
    juergend
    Gast

    AW: Kolben und die folgen

    hallo
    Geändert von juergend (04.03.2012 um 20:53 Uhr)

  3. #63
    juergend
    Gast

    AW: Kolben und die folgen

    hallo

    habe den kolben auch vermessen lassen, und habe ebend auch nochmal mit bügelmessschraube in höhe vom kolbenbolzen nachgemessen.

    mfg jürgen

  4. #64
    Avatar von daniel78
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    711

    AW: Kolben und die folgen

    Hast du nur an einer Stelle gemessen oder noch
    ein paar Kontrollmessungen an anderen Stellen genommen?

    Falls es am Kolben selbst Abriebspuren gibt
    sind die Maße an diesen Stellen ganz besonders interessant.

    Viele Grüße, Daniel

  5. #65
    juergend
    Gast

    AW: Kolben und die folgen

    hallo

    der kolben hat keine abriebspuren, es scheint wirklich an den ringen zu liegen.

    mfg jürgen

  6. #66
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.371

    AW: Kolben und die folgen

    Zitat Zitat von juergend Beitrag anzeigen
    hallo

    binn wieder nüchtern!!

    Zylinder haben eine laufleistung von 12000km,
    zylinder würden gehohnt
    zylinder haben 94mm
    kolben 93,97mm also 0,03 einbauspiel
    mann kann bei keinem fahrzeug den kolben um 90 grad versetzt einbauen!
    habe dem verkaufer von den kolben vertraut der mir auf der Veterama gesagt hat ist kein problem kann mann so einbauen.
    ich gehe davon aus das die kolbenringe die zylinder zerstört haben.

    mfg jürgen
    Hallo,

    DIESE s**** Kolben kenne ich gut! Das Schadensbild auch. Die haben mir auch schon einen Satz Originalzylinder an der GS geschrottet. Meine wurden von meinen oberpingeligen Motorenbauer wieder seinen Willen eingebaut (weil sie nicht aus seinem Programm waren, sondern von mir zugeliefert wurden). Der hat die natürlich genau vermessen und ordentlich montiert. Ich bin damals ein paar 1000 KM mit den Dingern gefahren und hatte dann wg. hohem Ölverbrauch die nachgeschaut. Die Zylinder sahen ähnlich aus wie Deine. Die Kolbenhemden waren bei mir auch riefig. Mein Motorenbauer hatte die Kolben nach dem Ausbau nochmal begutachtet, gemessen und war sich hinsichtlich der Schadenursache auch nicht ganz sicher, vermutete aber nicht Nikasil-geeignetes Kolbenringmaterial.

    Du und ich, wir sind nicht die Einzigen mit diesem Problem. Ich kann mich erinnern, dass der Kurvenfieber-Herbert das gleiche Problem hatte.

    Den Verkäufer hatte ich auf der Technorama mal angesprochen, der konnte sich das natürlich gar nicht erklären und hatte nie eine ähnliche Reklamation gehabt. Ich hab dann meine Zeit und meinen Seelenfrieden nicht in weiteren Streit investiert, einen BBK draufgemacht und beschlossen die Mistdinger zu vergessen.

    Grüße
    Marcus

    P.S.:
    Nachdem es hier eh´ schon geschrieben wurde: Das sind die Wössner-Kolben, die von Israel vertrieben werden .


    Geändert von mk66 (18.02.2012 um 19:51 Uhr)

  7. #67
    Avatar von BMWFuxx
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    271
    Hallo.

    Da hat die Frau Israel ja wieder viel zu lesen, auszuwerten und zu kopieren...

    Sah bei mir genau so aus und wurde mehr und breiter. Hatte auf Einlaufen gehofft, das Gegenteil ist passiert... extremer Ölverbrauch. Zylinder waren neuwertig, vermessen und eingebaut vom Fachmann. Hab nach langer Diskussion paar neue Kolbenringe bekommen. (für Guss und Nikasil geeignet)

    Soweit meine nicht repräsentative Erfahrung.

  8. #68
    juergend
    Gast

    AW: Kolben und die folgen

    hallo
    Geändert von juergend (04.03.2012 um 20:53 Uhr)

  9. #69
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.284

    AW: Kolben und die folgen

    Zitat Zitat von juergend Beitrag anzeigen
    hallo

    ich seh schon es wird nicht einfach mit dem rabi, werd es aber mal versuchen.
    Es kommt darauf an, wie man sich ihm gegenüber benimmt.
    Es ist durchaus möglich, sich mit Herrn Israel vernünftig zu unterhalten.

  10. #70
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.777

    AW: Kolben und die folgen

    Ich habe eine gute Methode entwickelt um mit sowas umzugehen.
    Ich kaufe da nicht mehr.
    Gruss
    BOT

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier