Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    538

    Hinterrad / Antrieb

    Kann mir hier jemand sagen ob man in ein Gespann mit Zweiarmschwinge auch ein anderes Hinterrad reinbekommt ??? Z.B. - wenn da diese Rohrspeichenräder drin sind . . . Wäre schön wenn da einer was zu sagen kann ...???

    Grüße Heinz

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.974

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2v+640.jpg 
Hits:	461 
Größe:	156,2 KB 
ID:	47008

    Meinst Du diese? Habe mir mal Hubis Bild ausgeliehen...
    Ich glaube, er wird dir davon abraten, da die sehr bruchempfindlich sind.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.457

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Hättest ruhig mal aufräumen können auf dem Foto, wenn Du es schon klaust
    Zu den Rohrspeichenfelgen gibt es noch Alternativen, während meines kurzen Gespannabenteuers hab ich da auch mal geforstet. Allerdings setzen die günstigeren Versionen Trommelbremse hinten voraus.
    Edit: Die Rohrspeichendinger haben eine Rissneigung, sind also nicht der Weisheit letzter Schluss. Sie sind aus Stahl, deswegen ist die Gefährdung nicht sonderlich gross, wenn man sie regelmässig inspiziert. Irgendwo im Dreiradler hat jemand die Dinger spannungsarm geglüht und hatte dann dem eigenen Bekunden nach Ruhe mit Rissen.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  4. #4

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    538

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Darum geht es ja-kann man das umbauen ??? Desweiteren soll da ja die Verzahnung des Antrieb`s auch nicht richtig tragen. . . ? Ein Autorad ist da wohl nicht reinzubekommen,oder ???
    oder sagen wir mal so : kriegt man da ein Monolever hinein ?????????????

    Grüße Heinz
    Geändert von Heinzelmann (10.03.2012 um 18:45 Uhr)

  5. #5
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.714

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Zitat Zitat von Heinzelmann Beitrag anzeigen
    oder sagen wir mal so : kriegt man da ein Monolever hinein ?????????????
    Die Schwinge passt ohne Änderungen, was Du brauchst ist die obere Federbeinaufnahme am Hauptrahmen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #6

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    538

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Die Schwinge paßt ? Was bräuchte ich denn alles an Teilen ? Oder anders gefragt : Was muß neu und was kann weitergenutzt werden ??? Das würde mich echt weiterbringen


    Grüße Heinz

  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.714

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Schwinge mit Kardanwelle, Heckrahmen und Federbein, Hinterachsgetriebe und natürlich das Rad. Und jemand, der Dir die obere Federbeinaufnahme an den Rahmen schweißt.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  8. #8
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.274

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Hallo,

    Zitat von Detlev:
    ..Und jemand, der Dir die obere Federbeinaufnahme an den Rahmen schweißt.
    Und einen Grau- oder Blaukittel, der das abnimmt

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    K 100 RS Bj.

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  9. #9

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.431

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Sach ma, Heinzelmann, hast du die Frage im forum.dreiradler.org gestellt http://forum.dreiradler.org/viewtopic.php?f=21&t=9440 ?!?

    Wäre schon interessant zu wissen, daß da auch ein anderes Rad reingeht. Andererseits warte ich immer noch darauf, das die Hinterradverzahnung den Geist aufgibt. Und eines der Rohre Risse zeigt.

    Aber gut, hat ja auch erst irgendwas um die 60.000km drauf (der Beiwagenumbau)


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #10

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    538

    AW: Hinterrad / Antrieb

    Ja-das war ich ! Nur hat mir da niemand geantwortet Mittlerweile 1 (in Worten: EINER ) Hat mich etwas erstaunt - habe letztendlich hier meine Auskünfte schnell und kompetend bekommenEin Bekannter fährt auch ein Troika und daher möchte ich nicht diese Probleme haben . . .

    Grüße Heinz

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier