Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
  1. #1
    Avatar von heidelbaer
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    123

    Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Hi Kollegen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer R80/7 von 83 (30000km) und dementsprechend noch grün hinter den Ohren. Meine Vespa-erfahrung hilft hier nicht...

    Wenn ich vor Kurven runterschalten will in den 3ten oder 4ten Gang muss ich etwas Gas geben bevor sich der Gang schalten lässt...

    Ist das so normal? Oder stimmen Distanzen etc. nicht wirklich. Ich gehe davon aus dass das Getriebe noch nie geöffnet wurde.

    Danke u. Grüße,
    Christian

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.430

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Runterschalten:
    Kupplung ziehen, kurzer Gasstoß, dabei runterschalten und einkuppeln.
    Dann müsste das reibungslos klappen.
    Geändert von boxerhans (24.09.2012 um 17:01 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    524

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Hallo,
    erst mal die Einstellung der Kupplung kontrollieren. Am Ausrückhebel 201 +1 mm, dann am Handhebel 2+- 0,5 mm. Kommt genau drauf an. Dann erst an schlimmeres denken. Gruß
    Kunzumla

  4. #4
    Avatar von heidelbaer
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    123

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Runterschalten:
    Kupplung ziehen, kurzer Gasstoß, dabei runterschalten und einkuppeln.
    Dann müsste das reibungslos klappen.
    Ja danke - mit Gasstoss klappt das Runterschalten super. Vermutlich ist das dann normal?

  5. #5
    Avatar von heidelbaer
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    123

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Zitat Zitat von kunzumla Beitrag anzeigen
    ...Ausrückhebel 201 +1 mm...
    Danke! Wo misst man das? Ist 201 korrekt oder ein Typo?

  6. #6
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.430

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Zitat Zitat von heidelbaer Beitrag anzeigen
    Ja danke - mit Gasstoss klappt das Runterschalten super. Vermutlich ist das dann normal?
    Ich bin noch nie auf den Gedanken gekommen, es anders zu machen!
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  7. #7
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.457

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Als normal würde ich das nicht bezeichnen, die Gänge müssen sich in beide Richtungen ohne weiteres durchstippen lassen. Aktuell hab ich aus einer Schlachtung ein Getriebe mit exakt diesem Symptom hier liegen, ich hatte nur noch keine Zeit, es zu öffnen. An der Kupplung lags definitiv nicht....
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  8. #8
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.491

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Zitat Zitat von heidelbaer Beitrag anzeigen
    Danke! Wo misst man das? Ist 201 korrekt oder ein Typo?
    Sind mm.

    Ansonsten den Schalthebel immer leicht unter Vorspannung halten. Am Anfang musste halt ein bißchen üben.

    Dann sollte das auch ohne Gasstöße gehen. Wenn´s bei mir mal schnell gehen soll, schalte ich auch mal ohne Betätigen der Kupplung. Gasstösse braucht´s da nicht.

    Wichtig ist die richtige drehzahl zum Schalten zu haben.....


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  9. #9
    Avatar von heidelbaer
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    123

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    OK danke schon mal. Übung bau ich grad auf :-)

    Schöne Grüsse,
    Christian

  10. #10
    Avatar von kat
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Celle
    Beiträge
    978

    AW: Runterschalten im Schiebebetrieb schwergängig

    Zitat Zitat von hubi Beitrag anzeigen
    Als normal würde ich das nicht bezeichnen, die Gänge müssen sich in beide Richtungen ohne weiteres durchstippen lassen. Aktuell hab ich aus einer Schlachtung ein Getriebe mit exakt diesem Symptom hier liegen, ich hatte nur noch keine Zeit, es zu öffnen. An der Kupplung lags definitiv nicht....
    Es würde mich schon interessieren, woran es lag.
    Gruß aus der Südheide
    Thomas

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier