Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92
  1. #31
    Kick-Starter Avatar von andrebiker
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    Kgr. Sachsen
    Beiträge
    400

    AW: Montage Kardanflasch

    Zitat Zitat von BerthelWagner Beitrag anzeigen
    ...Das würde auch aus meiner Sicht Sinn machen, da die Federringe als Schraubensicherung unwirksam sind...
    Genauso sehe ich das auch. Daher fliegen bei mir Federringe generell raus, wenn ich beim Demontieren welche vorfinde.
    Da wir gerade beim Thema sind: Auch Drehmomentenschlüssel sind mehr als ungenau. Ich kann mich an einen Versuch erinnern, bei dem wir gleiche Schrauben unterschiedlicher Gewindebeschaffenheit und Kopfreibung (trocken, gefettet, verrostet etc.) mit gleichem Drehmoment angezogen und dabei mittels Dehnmeßstreifen die Vorspannkraft der Schrauben gemessen haben. Die Ergebnisse wichen so extrem ab, daß ich nie wieder Vertrauen in einen DMS setzen werde.

    Gruß, André

  2. #32
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.829

    AW: Montage Kardanflasch

    Ich nehme mal folgende Maße an:
    Der DMS vom Griff bis zum Antrieb ist 400mm lang,
    Das Hilfswerkzeug ist vom Antrieb bis zum Ring 80mm lang
    Die Schraube soll mit 40Nm angezogen werden

    Dann habe ich

    Zu ermittelnde Nm= 40 x 400mm/ 480mm ergibt 33,3Nm

    Wenn das nicht stimmt, halte ich mich raus, so viele Schrauben hab' ich auch nicht mehr.

    Gruss
    BOT
    Gruss Dietmar




  3. #33
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.829

    AW: Montage Kardanflasch

    Zitat Zitat von Schiller Beitrag anzeigen
    Das hieße ja, dass wenn der Uebergabepunkt in der Mitte liegt, man nur die halbe Kraft einstellt.

    Gruss Dietmar




  4. #34
    Q-Treiber in spe Avatar von graubart
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    23774 i.H.
    Beiträge
    265

    AW: Montage Kardanflasch

    Zitat Zitat von BerthelWagner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das mit dem Eigenbau habe ich ja auch schon gelesen. Wenn es das Werkzeug aber für einen vernünftigen Preis zu kaufen gäbe wäre mir schlicht meine knappe Zeit zu schade um so was zu bauen, ich würde die Zeit dann zum reparieren meines Motorrads verwenden.

    Gruss
    Berthold
    Zitat Zitat von matti Beitrag anzeigen
    tja, stimmt natürlich mit M6

    Der Schlüssel kostet beim Freundlichen 40,- €

    STAHLWILLE Adapter No. 447 SW10 gibt's im Fachhandel für ca. die Hälfte.
    Geändert von graubart (20.11.2012 um 21:04 Uhr)
    Gruß,
    Detlef

    ... der irgendwann seine Ugly Qow fahren wird...Wrench, Ride, Repeat...
    R 80 Bj. 10/90; ex. RT

  5. #35
    Q-Treiber in spe Avatar von graubart
    Registriert seit
    05.04.2012
    Ort
    23774 i.H.
    Beiträge
    265

    AW: Montage Kardanflasch

    Stahlwille Anleitung zur Korrektur des Einstellwertes.
    Gruß,
    Detlef

    ... der irgendwann seine Ugly Qow fahren wird...Wrench, Ride, Repeat...
    R 80 Bj. 10/90; ex. RT

  6. #36
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    15.797

    AW: Montage Kardanflasch

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen

    Dann stelle ich mir mal vor der DMS sei sehr sehr kurz, sagen wir mal 0.
    Dann wäre der einzustellende Wert auch 0. Das bedeutet, dass es reicht, in das Ende des Hilfswerkzeuges ein Loch zu bohren, dann eine Achse durchzustecken und gut zu schmieren.
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  7. #37
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    15.797

    AW: Montage Kardanflasch

    Ups.. ich sehe man hat die Loesung schon gefunden.
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  8. #38
    Avatar von RolfD
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Wetter/Hessen
    Beiträge
    379

    AW: Montage Kardanflasch

    ... bin mal gespannt, was Hofe dazu meint..... ich wäre gern bei einer Sammelbestellung dabei, würde eine solche evtl. sogar organisieren (Bestellungen, Versand.... etc.) falls Hilfe nötig ist (geht zeitlich im Dezember ganz gut)
    Grüße
    Rolf

  9. #39
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.829

    AW: Montage Kardanflasch

    Gruss Dietmar




  10. #40
    Avatar von Flensburger
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    1.032

    AW: Montage Kardanflasch

    Zusammenfassend:
    das geht mit dem geraden Ringschlüssel aus dem Bordwerkzeug.
    Hinterrad oder Schwungrad "voll" blockieren und die Schrauben mit diesem Schlüssel anknallen. Alles was geht mit der bloßen Hand.
    Das hat jetzt X mal ( x>10 ) bei den Kühen Laufleistungen von über insgesamt > 500 000 km gefunzt
    - Schulterklopfmodus aus

    gruß
    Lars

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier