Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Pfalz und Lothringen
    Beiträge
    6

    rechter zylinder wird heiß

    Hallo zusammen,meine r60/2 spring gut an, läuft ruhig ohne zu ruckeln,die gasannahme ist perfekt Problem: der rechte zylinder wird sehr heiß, besonders im stand.Nach länger fahrt treten gelegentlich beim ankicken fehlzündungen im rechten zylinder.Wer weiß warum der zylinder heiß wird und hat eine lösung.Vielen dank und gruß geometer

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.812

    AW: rechter zylinder wird heiß

    Wie ist denn das Kerzenbild?
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.453

    AW: rechter zylinder wird heiß

    Sind die Zündzeitpunkte auf beiden Seiten gleich?
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  4. #4
    Christian Mueller Avatar von cjm
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    Diessen
    Beiträge
    861

    AW: rechter zylinder wird heiß

    Das mit den Fehlzuendungen nach laengerer Fahrt scheint, wie Hubi schon schrieb, in Richtung Zuendzeitpunkt zu deuten.

    Ansonsten haette ich vorgeschlagen, zu ueberpruefen, ob der rechte Zylinder im Leerlauf viel zu mager laeuft, aber das passt nicht, wenn nach laengerer Fahrt der rechte Zylinder immer noch wesentlich heisser ist, da muessten dann sowohl das Leerlaufgemisch als auch das (Teil-)Lastgemisch zu mager sein und das sind zwei verschiedene Systeme im Vergaser. Dass die beide gleichzeitig auffaellig werden, ist normalerweise eher unwarscheinlich...

  5. #5

    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Pfalz und Lothringen
    Beiträge
    6

    AW: rechter zylinder wird heiß

    die linke kerze ist schwarz (zu fett), die rechte braun bis grau (zu mager?).ich vermute dass derzündzeitpunkt wie schon erwänht verstellt ist. Was mich trotzdem erstaunt ist dass der motor sehr gutund ruhig läuft. ist das die bayrische gelassenheit ?Danke an allegruß vom geometer

  6. #6
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.812

    AW: rechter zylinder wird heiß

    braun bis grau wäre OK!
    was verstehst Du denn unter "sehr heiß"? Und wie stellst Du das fest?

    Wir die Weißwurst rechts eher fertig?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BMW_Motorrad_Days_2011_06.jpg  
    Geändert von boxerhans (28.12.2012 um 10:55 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  7. #7
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.991

    AW: rechter zylinder wird heiß

    Hallo,

    im Fliehkraftregeler kann ein Nocken abgenutzt sein. Dann wird der Zündzeitpunkt unterschiedlich. Mit einer Zündpistole den Zündzeitpunkt überprüfen. Hoffentlich ist der Motorblock nicht so alt und ohne Loch an der Schwungscheibe.

    Gruß
    Walter

  8. #8
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.173

    AW: rechter zylinder wird heiß

    beim Rollenboxer ist der Fliehkraftversteller an der NW fest. Wenn die NW einen kleinen Schlag hat, dann stimmt einer der Zylinder nicht. Das kannst DU mit der Pistole abblitzen und danach die NW mit einer Messuhr vermessen ob da ein Schlag ist. Es "tanzt" dann immer das "S" auf und ab.

    Es gibt Leute, die dann mit dem Gummihammer so auf die NW draufhauen, das es wieder rund läuft. Würde ich mich nie trauen bei so einem heiligen Gerät.

    Erzähl mal bitte was es war, mich interessiert sowas auch immer....

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  9. #9
    Avatar von jan der böse
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    hängover/ linden
    Beiträge
    4.047

    AW: rechter zylinder wird heiß

    moin
    ich hab mir grad für solche fälle ein "thermal leak detektor gekauft"
    naja ne themperaturmesspistole eben.gibts bei der metro und bei limora. der unterschied ist, daß die metropistole keine 30 eus kostet und die von limora dafür aber bis 500°. meine tuts bis 250°.
    mann kann damit schön die differenz der beiden zylinder oder auch bei gleichen pöppis aufzeigen. mutti kann damit auch dem gefrierbrand in der truhe vorbeugen...
    netten gruss
    jan

  10. #10

    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Pfalz und Lothringen
    Beiträge
    6

    AW: rechter zylinder wird heiß

    gun tach an alle,ich fühle mit der bloßen hand nach 30 sekunden leerlauf kann ich die hand auf den linken zylinderdecellegen,auf den rechten nicht mehr. ich werde den zündzeitpunkt mit dem stroboskop messen und dann einstellen. dann nochmal testen. was ich immer noch nicht weiss ist warum der zylinder so heißwird. wo kommt die thermische differenz her ? DankeGruß

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier