Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Avatar von SF2
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    40

    R100R Reifen von Heidenau

    Liebe Kollegen,

    habe heute auf Anraten Heidenaus mal beim TÜV vorgesprochen und meinen Umbau vorgestellt. Meine Absicht ist die K60 Scout M&S (wie sie im Forum des öfteren schon verbaut wurden, vorne 110 und hinten 130) auf mein Moped aufzuziehen. Leider bin ich auf eine Unverständnis getroffen, die ich so nicht befürchtet hätte.

    Nun meine Frage könnte mir jemand eine Briefkopie mit dieser Eintragung als Argumentationshilfe zur Verfügung stellen? Der nächste Termin ist für Montag anberaumt und da hätte ich gerne ein positives Signal vom TÜV.

    Herzlichen Dank mal vorab
    Andreas
    Geändert von SF2 (16.01.2013 um 17:40 Uhr)
    it`s a hard life, mal verliert man und mal gewinnt der Andere

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.725

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Dann lass Dir die Reifenbindung austragen und hinten den 130er, der ja auf der 2,50" Felge besser ist, eintragen. Dann kannst Du die M+S Reifen mit Aufkleber am Lenker fahren.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3
    Slalomfahrer Avatar von kurt49
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Rheinstetten
    Beiträge
    1.229

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Dann lass Dir die Reifenbindung austragen ...
    Das macht leider nicht jeder TÜVler, hab' ich auch schon vergeblich versucht

  4. #4
    Avatar von SF2
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    40

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    ......... und schubs!!

    Fährt niemand diese Kombination? Würde gerne weiterbauen, aber Reifen kaufen um sie nicht eingetragen zu bekommen ist auch nicht der Hit.

    Grüsse
    Andreas
    it`s a hard life, mal verliert man und mal gewinnt der Andere

  5. #5
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.725

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Andreas, ich habe Dir ne E-Mail mit Anhang (Einzelgutachten hinten 130er ohne Reifenbindung) geschickt, vielleicht kann Dein TÜVler damit was anfangen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #6
    Avatar von SF2
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    40

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    @ Detlev; ist angekommen, herzlichen Dank dafür. Will versuchen ob er nun in meinem Sinne begutachten kann.

    Grüsse
    Andreas
    it`s a hard life, mal verliert man und mal gewinnt der Andere

  7. #7
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    15.131

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Darf ich Euch mal ärgern? Habe nach langer Suche soeben die hiesigen Reifenvorschriften für Moppeds gefunden:

    "Der Reifen darf nicht breiter sein als der Kotflügel."
    "Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsindex ausreichend fürs Moped."


    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  8. #8
    Avatar von SF2
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    40

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Liebe Kollegen,

    Daumen vom Sachverständigen zeigt nach OBEN. Vielen Dank für eure sachdienlichen Tipps, Briefkopien, Gutachten und seelischen Beistände. Jetzt kann der Umbau weitergehen.

    Grüsse
    Andreas
    it`s a hard life, mal verliert man und mal gewinnt der Andere

  9. #9
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.725

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  10. #10

    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Friedrichshafen/Bodensee
    Beiträge
    40

    AW: R100R Reifen von Heidenau

    Hallo Detlev,
    könntest du mir das Gutachten auch zukommen lassen? Ich habe beim letzten TÜV auch vergeblich einen Versuch gemacht die Reifenbindung austragen zu lassen. Bald muss ich wieder vorstellig werden und mit "Munition" könnte ich einen 2. Versuch wagen.
    Viele Grüße
    Stefan

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier