Seite 5 von 65 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 645
  1. #41
    Avatar von Sucky
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Schloß Holte - Stukenbrock
    Beiträge
    1.413

    AW: Conti Classic Attack

    Zitat Zitat von kurt49 Beitrag anzeigen
    hinten deutlich weniger Rand, aber ein paar mm sind's auch noch :
    Anhang 74548

    Anhang 74549
    irgendwann werde ich die Fuhre mal etwas höherlegen, z.B. hinten ein GS Federbein
    Beim zweiten Foto bist Du aber nicht sitzen geblieben, oder?

    Gruß, Sucky
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Individualismus bedeutet heute, daß man alles tut was alle anderen tun - bloß einzeln. ( Rock Hudson )

  2. #42
    Slalomfahrer Avatar von kurt49
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Rheinstetten
    Beiträge
    1.108

    AW: Conti Classic Attack

    Zitat Zitat von Sucky Beitrag anzeigen
    Beim zweiten Foto bist Du aber nicht sitzen geblieben, oder?

    Gruß, Sucky
    sitzen geblieben schon, nur etwas von der Ideallinie abgekommen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_1185.jpg 
Hits:	273 
Größe:	141,7 KB 
ID:	75895
    Geändert von kurt49 (24.07.2013 um 23:04 Uhr)

  3. #43
    Avatar von Sucky
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Schloß Holte - Stukenbrock
    Beiträge
    1.413

    AW: Conti Classic Attack



    Gruß, Sucky
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Individualismus bedeutet heute, daß man alles tut was alle anderen tun - bloß einzeln. ( Rock Hudson )

  4. #44
    Avatar von Karsten
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    352

    AW: Conti Classic Attack

    Hallo Leute
    Meine Konfiguration ist folgende:
    Das Motorrad ist eine R80ST mit R100R Gabel/Felge und 100/90-18er Road Attack 2. Hinten ist der 120/90 -18 Classic Attack montiert.
    Nach ein paar hundert Kilometern kann ich sagen, die Reifen sind Spitze! Noch Leichtfüßiger (nur wer´s mag), absolut spurstabiler Geradeaus- und Kurvenlauf (Anlehngefühl).
    Der erste Wow- Effekt waren die Ersten, mit Unterschrittgeschwindigkeit gefahrenden Meter vom Grundstück. Es waren nur unwesentliche Balancekorrekturen nötig (spielt zwar keine Rolle, hat mich aber zuerst beeindruckt).
    Aber!!!, alle vier Kanten haben nur noch ca. 2mm Reserve. Will sagen, ich bin gespannt wie es sich im Motorradland fährt. Zur Tonenburg.
    Regen hatte ich noch nicht. Es wird sich zeigen wie dann der Wohlfühlfaktor ist.
    Bis jetzt, eine andere, bessere Welt.
    Aber eigentlich waren die Diagonalzeiten auch schön...
    Es grüßt Karsten aus Berlin

  5. #45
    Avatar von thomas k
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    lüdersen
    Beiträge
    132

    AW: Conti Classic Attack

    Moin alle miteinander
    Zum Classic Attack kann ich nur sagen Haftung bei nasser oder trockener Strasse mindestens genau so gut wie BT 45 aber das Moped ist extrem zielgenau auch auf sehr schlechtem Untergrund bei haarstreubender Bolzerei.Bereift ist die100S 100/90 /19 auf 2.15er Felge und hinten 120/90/18 auf 3.00 Felge. Die Reifen sind mM das Beste was der Markt im Augenblick für die Landstrassenbolzerei zu bieten hat. Luftdruck vor2.2-2.3 und hinten Solo2.4-2.5 mit leichter Sozia0.2-0.3 mehr.Das Fazit ist also der BT45 hat ausgedient.

  6. #46
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.535

    AW: Conti Classic Attack

    Zitat Zitat von thomas k Beitrag anzeigen
    Moin alle miteinander
    Zum Classic Attack kann ich nur sagen Haftung bei nasser oder trockener Strasse mindestens genau so gut wie BT 45 aber das Moped ist extrem zielgenau auch auf sehr schlechtem Untergrund bei haarstreubender Bolzerei.Bereift ist die100S 100/90 /19 auf 2.15er Felge und hinten 120/90/18 auf 3.00 Felge. Die Reifen sind mM das Beste was der Markt im Augenblick für die Landstrassenbolzerei zu bieten hat. Luftdruck vor2.2-2.3 und hinten Solo2.4-2.5 mit leichter Sozia0.2-0.3 mehr.Das Fazit ist also der BT45 hat ausgedient.
    Hallo Thomas,

    klare Worte, genau so habe ich mir das vorgestellt.
    Da ich seit vielen Jahren schon ausschließlich auf Radialreifen unterwegs bin, kenne ich die Vorzüge.
    Jetzt endlich gibt es auch einen Radialreifen in den klassischen Größen, so daß prinzipiell jeder in den Genuss kommen kann.
    Im Fred "Ersatz für ME33" schrieb ich

    "wenn ich noch mit diesen Reifengrößen unterwegs wäre, würde ich mich mit großer Neugierde und vollem Elan bei dem ersten Hersteller bedienen, der mir einen Radialreifen bietet..."

    (Ich habe keine Conti-Aktien und fahre Metzeler Z8 Interact.)
    Vielleicht kommen noch andere Hersteller mit Radialreifen für Klassiker, das könnte die Szene weiter bereichern.
    Die Ambitionierten (-und davon gibt es im Forum mehr, als man auf den ersten Blick sieht-) werden an diesem Reifen nicht vorbeikommen

    denkt Ulli

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  7. #47
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.158

    AW: Conti Classic Attack

    So, hab jetzt die ersten 400 km mit dem Classic-Attack 120/90-18 hinten drauf auf der RT abgespult.

    Ich bin schwer positiv beeindruckt! Ich hab ja auf der RT den Nivomaten drauf und damit hat sie sich beim Landstraßenbolzen auf schlechtem Geläuf immer aufgeschaukelt. Das ist völlig weg. Ich kann jetzt mit der RT auf welligem Belag genaus räubern wie mit der Schwarzen mit BT 45 und Wilbers-Federbein - und das will was heißen!!

    Leider gibt es den Classic-Attack (noch) nicht in 90/90-18 für vorne.
    Aber vielleicht nächstes Jahr

    Bin gespannt auf die Haltbarkeit. Bis jetzt war hinten immer nach 4000 bis max. 5000 km Ende (Conti-Go, BT 45).

    Edit:

    was habt ihr eigentlich bezahlt für den 120/90er? Meiner hat incl. Wuchten/Montage/Altreifenentsorgung 120,- brutto gekostet.
    Geändert von boxerhans (07.07.2013 um 12:20 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  8. #48
    Avatar von Schorsch4
    Registriert seit
    24.01.2010
    Beiträge
    101
    Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
    sondern das Schüren der Flamme."

    Jean Jaurès (1859-1914, franz. Philosoph und Politiker).

  9. #49
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.158

    AW: Conti Classic Attack

    Das ist mal ein Wort!

    Danke Gregor, werde den mal ausprobieren, wenn der Go vorne platt ist.

    Edit:

    Noch eine Frage:
    meine Schwarze ist mit SR-Powerkit ausgerüstet und eingetragen. Zu der Bereifung steht da in den Papieren "nur paarweise von einem Hersteller". Gilt die von Dir verlinkte Freigabe auch für diesen Fall ?
    Geändert von boxerhans (08.07.2013 um 06:38 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  10. #50

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.105

    AW: Conti Classic Attack

    Auch von hier DANKE für das Einstellen der Service Info !!

    Habe auch über Classic Attack nachgedacht und werde den nun montieren.
    Ich nehme immer passende Kombinationen eines Reifentypen und nicht nur Hersteller-Gleichheit.
    MUss nich, ist mir aber lieber.

Seite 5 von 65 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier