Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    30

    Seitenständer klemmt /6

    Hallo zusammen,

    bei meiner R90/6 klemmt der Seitenständer, er klappt nur noch hoch wenn man etwas nachhilft, wass dem TÜV Menschen nicht sooo gut gefallen hat. Ich vermute mal Bolzen und /oder Seitenständer ausgeschlagen. Mit der Fettpresse alleine geht es jedenfalls nicht. Habe mir das mal kurz angesehen, da ist ja kein gutes drankommen. Daher mal die Frage an die Experten hier, wie geht man da am Besten vor.

    Vielen Dank und viele Grüsse aus dem Süden

    Andreas

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.289

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass bei meiner /6 der Seitenständer von selbst eingeklappt wäre.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    14.649

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Happisch auch. Bissi Karamba auf die Achse hilft mir immer 2 Wochen weiter
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  4. #4
    Avatar von Höllteifl
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    47

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Hallo, Haltelasche der Feder verdrehen, dann klappt der Ständer immer ein.
    Gruß Josef

  5. #5
    Admin † 18.09.2013 Avatar von dan-bike
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Lüchow-Dannenberg
    Beiträge
    7.229

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Zitat Zitat von Höllteifl Beitrag anzeigen
    Hallo, Haltelasche der Feder verdrehen, dann klappt der Ständer immer ein.
    Gruß Josef
    genau so geht es



    auf dem Bild die Nummer 3 ist nach Lösen des Motorbolzens drehbar.
    Etwas gegen den Uhrzeigersinn drehen, dann klappt auch die Seitenstütze (Kippständer) wieder sicher ein.
    viele Grüße aus dem Wendland
    Dietmar
    ----------------------------
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis wesentlich größer als in der Theorie

  6. #6

    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    30

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Hallo dan-bike,

    danke für die tollen Infos, da wird es ja doch etwas deutlicher.

    Wenn ich das richtig verstehe erhöhe ich mit deinem Vorschlag ja die Federspannung, aber ob das hilft?

    Der Seitenständer klemmt ja nur im ganz ausgeklappten Bereich (Feder gespannt), danach ist alles ok und er bleibt auch in der eingeklappten Position. Daher noch mal die Frage, wenn der Bolzen oder der Seitenständer ausgeschlagen /Lagerung vergammelt sind, wie geht ma da vor? Das ist aus der Zeichnung ja leider nicht ersichtlich. Wie gesagt, viel Fett hilft etwas, aber nicht genug. Früher klappte das Ding von selbst hoch wenn man den Bock aufgerichtet hat. Da musste man immer höllisch aufpassen.

    Viele Grüsse

    Andreas

    Zitat Zitat von dan-bike Beitrag anzeigen
    genau so geht es



    auf dem Bild die Nummer 3 ist nach Lösen des Motorbolzens drehbar.
    Etwas gegen den Uhrzeigersinn drehen, dann klappt auch die Seitenstütze (Kippständer) wieder sicher ein.

  7. #7

    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Radeberg
    Beiträge
    273

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Da kann man den Bolzen Nr.5 austauschen. Aber nicht bei BMW-Classik kaufen, der passt nicht, der von Rabenbauer passt. Selbst ausprobiert.

  8. #8

    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    30

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Danke für die Infos,

    bin bei Rabenbauer auch fündig geworden. Jetzt noch die Frage, wie wird der Bolzen getauscht? Kann man den herausdrehen? wie kommt man da sinnvoll dran? Von unten sieht man da ja nicht viel...

    viele Grüsse aus dem Süden,


    Andreas

  9. #9
    Avatar von Birzelbub
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Hochheim
    Beiträge
    4.411

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Der Bolzen ist an den Rahmen geschweißt. Deiner wird abgerissen sein, kann aber nicht herausfallen. Richtig machen heißt Motor raus und ich glaube nicht das ich mich irre.


    wem nutzt das Alles?

  10. #10

    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Radeberg
    Beiträge
    273

    AW: Seitenständer klemmt /6

    Der Bolzen ist vorn nur angepunktet, der Motor muss nicht raus aber die Mutter Nr.1 muss locker oder ab gemacht werden dann die Haltelasche Nr.3 so verdrehen, dass der Bolzen Nr.5 nach hinten frei ist. Als nächstes den Schweißpunkt vorn wegmeisseln oder abschleifen, Bolzen durchschlagen, neuen Bolzen rein, anpunkten, Haltelasche richtig drehen, Mutter festziehen, Feder einhängen, fertig. So ging es bei meiner /7, bei der /6 wird es genauso sein.
    Geändert von Friedolin (29.04.2013 um 14:47 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier