Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72
  1. #61
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.773

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Ohne Eintragung "durch den TÜV" hat leider im Ernstfall keine Bedeutung. Du solltest die Änderung schon abnehmen und eintragen lassen, weil der Heckrahmen Bestandteil der Fahrzeugbetriebserlaubnis ist.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  2. #62

    Registriert seit
    19.12.2014
    Ort
    14129 Berlin
    Beiträge
    19

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Ja, Detlev - ich hatte dies schon befürchtet. Ist so eine Eintragung teuer und aufwändig?

    Grüße
    Martin

  3. #63
    Avatar von minimi
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Heeren-Werve
    Beiträge
    1.593

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    21er Abnahme, je nach Zeitaufwand!
    R100/5 Pfingstochse


    Gruß Christian

  4. #64

    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    82

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von tobby Beitrag anzeigen
    Hey Richy,

    Bist du was den D&O Rahmen angeht noch schlauer geworden? Hast du ihn montiert und eingetragen bekommen?

    Danke und Gruß
    Tobby
    Servus!

    Ich grabe den alten Beitrag hier mal aus : Ich hatte an meiner R90/6 den Down&Out Rahmen verbaut und auch eingetragen. In Rücksprache mit dem TÜV Prüfer bei uns und unter Einhaltung gewisser Auflagen hat dies (sogar als 2 Sitzer geklappt)

    Grüße,
    Richy

  5. #65
    Avatar von morro
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    200

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Richy Beitrag anzeigen
    Servus!

    Ich grabe den alten Beitrag hier mal aus : Ich hatte an meiner R90/6 den Down&Out Rahmen verbaut und auch eingetragen. In Rücksprache mit dem TÜV Prüfer bei uns und unter Einhaltung gewisser Auflagen hat dies (sogar als 2 Sitzer geklappt)

    Grüße,
    Richy
    Was für Auflagen sind das gewesen?
    Und vor allem! Wo sind die Bilder???
    Immota fides!


    Gruss Morro

  6. #66

    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    82

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Kommt ja kommt ja

    Da sind die beiden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2751.jpg 
Hits:	99 
Größe:	243,3 KB 
ID:	217709

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9297.jpg 
Hits:	95 
Größe:	296,0 KB 
ID:	217710

    Die grüne R80 hat einen kompletten Eigenbau Heckrahmen und die blaue hat einen Down & Out Heckrahmen. Beide Umbauten sind auch Tüv abgenommen (also u.a. Heckrahmen, Lenker, Bremsleitungen, Hoske Style bei der blauen etc. pp.).

    Auflagen sind unter anderem dem Umbau vorab gut mit dem Prüfer zu besprechen Habe beide Rahmen im Rohzustand vor dem Pulvern zum Prüfer gebracht und anschauen lassen. Weitere Auflagen sind gewisse Abstände der Blinker (breite) und des Rücklichts (nach hinten). Bei dem D&O Rahmen beispielsweise durfte an der Aufnahme zum Rahmen unten auch kein "harter" rechter Winkel sein (rot eingekreist).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	s-l500.jpg 
Hits:	84 
Größe:	29,9 KB 
ID:	217712

    Grüße,
    Richy

  7. #67
    Avatar von morro
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    200

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Ah, ok.
    Bei mir war er von den Schweißnähten angetan und ich sollte doch die Schraube Sitzbank am Stoßdämpfer oben gegen eine 8.8 tauschen. Hatte vorher ne VA drin.
    Immota fides!


    Gruss Morro

  8. #68
    Avatar von cafescramblerracer
    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kreith in Oberbayern
    Beiträge
    36

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Herr F. Beitrag anzeigen
    Tach Dietmar!
    Mal was aus der Praxis: hier tauchen immer wieder Herrschaften auf, die haben sich ihr Mopped irgendwo umbauen lassen. Manchmal sogar richtig hübsch. Und gut gemacht!

    "Kannste mal kucken, da rumpelt was....". Hauptsache ist, das Teil sieht erstmal gut aus. Und dann heulen die rum, wenn sie die Preise für die Instandsetzung hören (....wo die ganze Kohle doch beim Erbauer geblieben ist....) Egal, bis zur Eisdiele reicht´s ja noch.....

    Aber es gibt auch das Gegenteil: wenn dem geneigten Kunden verklickert wird, das die beste Optik nix bringt, wenn der Hobel nicht läuft, greifen tatsächlich manche auch tiefer in die Tasche. Aber noch lange nicht jeder. Muss ja ein Schnäppchen bleiben.....
    Hallo Franco,

    ich gebe dir schon Recht, aber das eine sollte oder muss aber das andere nicht ausschließen. Ich bzw. derjenige, der auch Hirnschmalz, können und wollen investiert kann sicherlich sehr gute Optik (im Sinne des Betrachters) mit gutem Handwerk, Sicherheit und Qualität verbinden. Geld alleine reicht eben nicht dieses Ziel immer zu erreichen. Mir stellt es ehrlich gesagt bei dem Vonzeti Teil die Haare auf. Ob das die Schweisnaht oder die Optik oder einfach nur das Konzept ein Teil für (in meinen Augen) zu viel Geld ohne jegliches Gutachten, Papiere, grausamen Verarbeitung zu vertreiben und alles auf den Käufer abzuwelzen liegt mir nicht. Da haben hier einige richtig gesagt, dann mach es selber oder lasse dir helfen dann bist du vor dem TÜV genauso weit hast aber Einfluss darauf.

    Auch low Budget lässt sich mit Qualität vereinen wie auch immer die Resourcen heißen mögen. Arbeitszeit, Können, Euphorie..... denn die Resourcen kann man nie einrechnen.

    Gruß
    Christian

  9. #69

    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    69

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Richy Beitrag anzeigen
    Kommt ja kommt ja

    Da sind die beiden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2751.jpg 
Hits:	99 
Größe:	243,3 KB 
ID:	217709

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9297.jpg 
Hits:	95 
Größe:	296,0 KB 
ID:	217710

    Die grüne R80 hat einen kompletten Eigenbau Heckrahmen und die blaue hat einen Down & Out Heckrahmen. Beide Umbauten sind auch Tüv abgenommen (also u.a. Heckrahmen, Lenker, Bremsleitungen, Hoske Style bei der blauen etc. pp.).

    Auflagen sind unter anderem dem Umbau vorab gut mit dem Prüfer zu besprechen Habe beide Rahmen im Rohzustand vor dem Pulvern zum Prüfer gebracht und anschauen lassen. Weitere Auflagen sind gewisse Abstände der Blinker (breite) und des Rücklichts (nach hinten). Bei dem D&O Rahmen beispielsweise durfte an der Aufnahme zum Rahmen unten auch kein "harter" rechter Winkel sein (rot eingekreist).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	s-l500.jpg 
Hits:	84 
Größe:	29,9 KB 
ID:	217712

    Grüße,
    Richy

    Dein selbstgebauter ist echt stimmig! Wie meinst du das mit dem harten rechten Winkel?

    Gruß Marcel

  10. #70

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.950

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Wieso muß denn überhaupt Schweißen? Da sind doch solide Anschraubstellen. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier