Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72
  1. #31
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.769

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Fritzel Beitrag anzeigen
    Hallo aus dem hohen Norden.

    540,- € für einen Vonzeti für ich sauviel Geld. Kein Gutachten, gar nichts.

    Dafür kann ich viele Meter Rohr kaufen und selber anfangen zu biegen. Und irgendwann bin ich dann richtig stolz auf mich, dass ich genau den Rahmen habe, den ich mir vorgestellt habe. Und wenns gut geworden ist, habe ich genauso viel Stress oder auch nicht beim TÜV wie mit dem von Vonzeti oder ähnlichen.

    Viel Erfolg

    Friedel


    Das ist dann auch "Umbauen", und das verdiente Stolzseingefühl tut richtig gut:]
    Gruss Dietmar




  2. #32
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.286

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen

    Das ist dann auch "Umbauen"
    (...ich verbessere Dich nur sehr ungern....)

    Nee, das ist dann Umbauen ! Und wenn einer von diesen mies gebratenen Rahmen nicht verboten wird, kommst Du mit Deinem Eigenbau erstrecht durch´n TÜV.

    Kleiner Tipp: sprich vorher mit dem Sachverständigen, mach eine kurze Dokumentation,kommt immer gut.

  3. #33
    Avatar von Di-Fe
    Registriert seit
    03.11.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    58

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Fritzel Beitrag anzeigen
    Hallo aus dem hohen Norden.

    540,- € für einen Vonzeti für ich sauviel Geld. Kein Gutachten, gar nichts.

    Dafür kann ich viele Meter Rohr kaufen und selber anfangen zu biegen. Und irgendwann bin ich dann richtig stolz auf mich, dass ich genau den Rahmen habe, den ich mir vorgestellt habe. Und wenns gut geworden ist, habe ich genauso viel Stress oder auch nicht beim TÜV wie mit dem von Vonzeti oder ähnlichen.

    Viel Erfolg

    Friedel
    naja 540 inc Sitzbank - da ich weder das nötige Werkzeug noch Erfahrungen mit Rohrbiegen habe.... ergo könnte ich mir hier einen Rahmen biegen lassen und der wird sicherlich teurer als der VonZeti und für ne Sitzbank zahle ich dann auch noch mal gut 200 - 300 euro beim Sattler

    ich belasse es dann lieber bei den Sachen die ich selber machen kann, wie Elektrik - Tacho Blinker etc,
    Geändert von Di-Fe (08.11.2015 um 09:57 Uhr)

  4. #34

    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    82

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Moin zusammen!

    Ich hole das Thema mal wieder aus der Versenkung

    Bei meiner Frage dreht es sich um den Down & Out Cafe Racer Heckrahmen: Wer fährt diesen und wer hat bereits Erfahrungen mit TÜV Eintragung etc. gemacht?

    Klar kommt man um die Absprache mit dem Prüfer nicht herum , aber Erfahrungsberichte schaden ja nicht

    Danke und Grüße,
    Richard

  5. #35

    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Porto (Portugal)
    Beiträge
    39

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Der Wunderlich Hilfsrahmen kann nun beim besten Willen nicht mit dem 'Gebrutzel' des Vonzeti verglichen werden. Man muss (und sollte) auch nicht die komplette Sitzbank von Wunderlich verwenden sondern nur die Schale und eine Bank individuell anpassen. (Dann klappt's auch mit dem Anspruch an das 'Selbermachen' ;-)

    Der 'Knackpunkt' im wahrsten Sinne des Wortes liegt bei den Stoßdämpferaufnahmen (bei Rahmen bis /7) und bei Monoshock/Paralever bei den Haltelaschen.

    Da sehe ich auf der Vonzeti Seite übel verbratene Schweißnähte und einfache, gebogene Laschen.

    Egal wie dick das Material ist, da kann man die 160 Pfund auch gleich an die Verkehrsopferhilfe überweisen, da sind sie besser angelegt...

    Auch beim Thema Design hätte Vonzeti mal jemand fragen können, der sich beruflich mit so etwas beschäftigt. Warum sind die oberen Rohre ohne jeden sinnvollen Abschluss und enden im 'Nichts'? Alles nur um die Sitzhöhe nach oben zu verschieben und das Hinterrad freier erscheinen zu lassen?

    Eigentlich sind ja gerade die bis /7er Modelle perfekt mit niedrigem Schwerpunkt auch durch niedrige Sitzhöhe. Wenn man höher sitzen will, kann man das über die Sitzbank lösen.

    Wenn man mehr Reifenfreiheit will sollte man ggf sich für ein Monolever oder Paralevermodell entscheiden.

    Zurück zum Thema:
    Auch der T92 Vonzeti ist eine grenzwertige Sache, wen man sich die Laschen für die Stoßdämpferaufnahmen ansieht.

    Ich persönlich halte den Wunderlich Rahmen auch für leicht überteuert (max. 380 € wäre angemessen) aber handwerklich ist er perfekt.

    Aber wie immer ist das Design Geschmackssache, die technische Umsetzung sollte sich allerdings an handwerklichen Standards orientieren. Da sehe ich bei den Engländern noch Handlungsbedarf...

    Zitat Zitat von Di-Fe Beitrag anzeigen
    Habe auch lange überlegt, welcher Rahmen es werden soll für meine R80 Monolever - Wunderlich hat ja auch noch nen Rahmen im Angebot.... Doch 998 € für Subframe plus Sitzbank ist einfach ein stolzer Preis und VonZeti gerade mal 540 € für beides....

    da fällt die Entscheidung nicht sonderlich schwer.... sieht sogar noch besser aus

    Gruß aus Köln

    Dirk
    Zitat Zitat von Herr F. Beitrag anzeigen
    (...ich verbessere Dich nur sehr ungern....
    Zitat Zitat von Herr F. Beitrag anzeigen
    )

    Nee, das ist dann Umbauen ! Und wenn einer von diesen mies gebratenen Rahmen nicht verboten wird, kommst Du mit Deinem Eigenbau erstrecht durch´n TÜV.

    Kleiner Tipp: sprich vorher mit dem Sachverständigen, mach eine kurze Dokumentation,kommt immer gut.
    Geändert von swopo (17.02.2016 um 10:11 Uhr)
    Schieber hoch!

  6. #36
    Avatar von Di-Fe
    Registriert seit
    03.11.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    58

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Ich hab es in der Tat dann doch gemacht, mir den Wunderlich Rahmen gekauft....

    Sitzbank wird noch angefertigt

    Gruß aus Köln Dirk
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_7974.jpg  

  7. #37
    Avatar von mach1z
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Stuttgart Uhlbach
    Beiträge
    339

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Welche Sitzbank machst du drauf?

  8. #38
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.769

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Mal eine ernst gemeinte Zwischenfrage zum Thema:

    Hier wird ja mit Preisen durch die Gegend geworfen, da wird einem schwindelig.
    Wieviel Geld steckt der moderne, ambitionierte Umbauer neben den optischen Leckerbissen noch in die Technik wie Motor, Getriebe, HAG z.B.?

    Sind das Investitionen die dann erst später nach eventuell auftretenden Defekten folgen, oder gehört das gleich zum Gesamtpaket?
    Gruss Dietmar




  9. #39

    Registriert seit
    23.10.2015
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    43

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Die bestellbaren Rahmen sind ja alle gut und recht
    ...aber, mit 50 € Materialaufwand und 2 Std. Arbeit lässt sich der originale
    auch schön in Form bringen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Heckrahmen.JPG  
    Geändert von Boxerseppl (17.02.2016 um 15:52 Uhr)

  10. #40
    Avatar von Di-Fe
    Registriert seit
    03.11.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    58

    AW: VONZETI Heckrahmen & TÜV

    Zitat Zitat von Boxerseppl Beitrag anzeigen
    Die bestellbaren Rahmen sind ja alle gut und recht
    ...aber, mit 50 € Materialaufwand und 2 Std. Arbeit lässt sich der originale
    auch schön in Form bringen:
    Ja - wenn man das Werkzeug und ne vernünftige Werkstatt zuhause hat, natürlich!

    Ich hab die nicht!

    Ich mache schon viel, doch das letzte mal schweißen und Rohre biegen, hab ich vor 25 Jahren...!!

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier