Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41
  1. #11

    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Von wegen Rückbaumöglichkeit:

    Anhang 206695

    Diesen Stecker wirst du wohl opfern müssen...
    wohl war. Würde allerdings mit einem Kombisteckverbinder zwar nicht den Originalzustand, aber zumindest einen schnellen Rückbau ermöglichen. Aktuell schrecke ich eher wg. Kosten zurück. Sollte jemand im Forum einen passenden Tacho evtl. gebraucht übrig haben, sagt bitte Bescheid.

  2. #12
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    4.254

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Moin,

    die Kosten haben mich auch abgehalten. Wenn ich freien Blick auf die Lampe möchte, fahre ich halt MZ, das ganze Ding war günstiger als ein Lampenumbau wäre.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  3. #13

    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    St. Gilgen, Österreich
    Beiträge
    189

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Servus, meine Erfahrungen dazu: die Elektrik passt komplett hinein, allerdings wirds schon etwas eng - ich hab auch das original BMW Zündschloss eingebaut... und einen original H4 Scheinwerfer für die Dnepr... als Übergangslösung bis man das Geld für einen passenden BMW tacho beinander hat tut der Dnepr Tacho so einigermaßen, springt bei mir aber ordentlich herum - die falsche K Zahl kann man umgehen indem man mit Lackstift die wichtigsten Geschwindigkeiten am Tachoglas markiert oder einen digitalen Tacho an unauffäliger Stelle montiert ... bis jetzt reicht mir das... vorallem stimmt das Preis/Leistungsverhältnis https://www.ebay.at/itm/Scheinwerfer...-/252804063393

    lg. Flo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken RFOB9126.jpg  
    Geändert von sonnenwald1 (16.04.2018 um 09:30 Uhr)

  4. #14

    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    @Flo - danke für Ideen. Wenn ich so viele Motorräder hätte, würden mir die Lackstiftstriche vielleicht auch reichen. Heute nehme ich mal das mit dem funktionierenden Tacho... Ich habe leider nur eins.


    Habe mir das BMW /5 Kombiinstrument angeschaut. Natürlich unbezahlbar. Aber zumindest auf diesen Bildern scheint der Wellenanschluss im rechten Winkel zum Tacho zu stehen. Ist der schräge Abgang nur bei Ural Scheinwerfern erforderlich? Oder bekommt man vielleicht doch einen Tacho mit geradem Abgang angeschlossen? Das würde die Auswahl der möglichen Tachos deutlich erhöhen.


    Bin heute auch noch über diese Variante gestoplert. Ist natürlich nicht die Originaloptik, aber relativ klassisch gehalten. Preislich ok - gerade im Angebot für 99€ inkl. Sensor. Funktionsumfang ist super - DZM + einiges Kontrolleuchten --> weniger neue Löcher in der Lampe. Na ja, die Reviews sind recht durchwachsen. Was haltet ihr davon?
    Geändert von glstrich6 (16.04.2018 um 19:32 Uhr)

  5. #15
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.756

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Zitat Zitat von glstrich6 Beitrag anzeigen
    ... Habe mir das BMW /6 Kombiinstrument angeschaut. Natürlich unbezahlbar. Aber zumindest auf diesen Bildern scheint der Wellenanschluss im rechten Winkel zum Tacho zu stehen...
    Du meinst ganz sicher /5...
    Da gehen beide Wellen senkrecht rein:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rückseite.jpg 
Hits:	198 
Größe:	107,4 KB 
ID:	206803
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #16

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    545

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Den Tacho mit schräger Welle hat eigentlich nur die M 72 Lampe da diese kürzer ist ! Die für die K 750 (Dnepr) haben einen Tacho mit geradem Tachoausgang drin - das Lampengehäuse ist LÄNGER ! Hat immer diesen häßlichen Lampenring mit "Schirmchen" - den hat die M 72 Lampe nicht Man kann auch ruhig mal nach einem Scheinwerfer von Touren AWO oder EMW R 35 gucken . . .

    Gruß aus McPomm

  7. #17

    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Danke! Was ist dann mit diesem Tacho? Oder passt die /6 welle nicht?

  8. #18

    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    5

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Hallo

    an meiner R45 habe ich im Winter einen ähnlichen Umbau gemacht:

    bei ebay das Lampengehäuse einer R69 mit der gekrümmten Doppelkontrolleuchte geschossen, daran die passende Reflektoreinheit der R45 montiert.
    Zündschloß habe ich nicht in die Lampe verlegt, dafür sind mir dessen Komponenten (noch) zu teuer.
    In der Lampe selbst liegt ein neuer Massepunkt (2,5²). Kontrolleuchten sind mit Ladekontrolle (BA9s, 4W12V) und Leerlauf bestückt. Die Blinkerkontrollen, Fernlicht und Öldruck habe mit Heinrici-Leuchten (mit Edelstahlring und Aufdruck) an die Gabelbrücke angesetzt. Das Zündschloß ist rechts hinten an die Position der Steckdose gewandert.

    Wenn Bedarf an Bilder besteht bitte melden

    ivo

    edit: 4A => 4W
    Geändert von ilo (18.04.2018 um 06:28 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Hallo Ivo,

    das Thema Kontrolleuchten beschäftigt mich noch, gerade wenn doch ein einfacher mechanischer Tacho ohne Kontrolleuchten zum Einsatz kommt. Bilder wären super.

    Thema Zündschloss - haben die Lampen (R69 sowie K750) nicht ein Zündschloss oben mittig? Was spricht dagegen dieses Zündschloss zu nutzen?
    Welches Zündschloss hast du stattdessen verwendet und wo angebracht? (meine /6 hat keine Steckdose)

    Gibt es noch Alternativen zu den /5 Lampenhaltern?

    g.

  10. #20

    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    5

    AW: Tacho in die Lampe bei /6

    Zitat Zitat von glstrich6 Beitrag anzeigen
    Hallo Ivo,

    das Thema Kontrolleuchten beschäftigt mich noch, gerade wenn doch ein einfacher mechanischer Tacho ohne Kontrolleuchten zum Einsatz kommt. Bilder wären super.
    mache ich heute abend

    Thema Zündschloss - haben die Lampen (R69 sowie K750) nicht ein Zündschloss oben mittig? Was spricht dagegen dieses Zündschloss zu nutzen?
    ja, der Scheinwerfer hat die Chromblende mit dem Abdeckschieber für den klassischen Zündnagel. Die Komponenten sind problemlos erhältlich, zB bei Uli, allerdings waren mir die Kosten mit >100E nur für das Zündschloß einfach zu hoch. Das ist aber bloß meine private Meinung.

    Welches Zündschloss hast du stattdessen verwendet und wo angebracht? (meine /6 hat keine Steckdose)
    Ich habe das normale Zündschloß aus dem Armaturenträger ausgebaut. Bei meiner war rechts hinten zwischen Rahmendreieck und Federbein eine 12V-Steckdose. Diese ist entfallen, deren Aufnahmeblech habe ich aufgebohrt auf 22mm und das Zündschloß reingesetzt. Dafür waren aber abgewinkelte Flachsteckhülsen notwendig, sonst hätten die Kabel innen am, Kotflügel geschrieben (Foto kommt)
    Ansonsten gibt es jede Menge Optionen, das Zündschloß vor seitlich unter den Tank oder in den Seitendeckel zu setzen => diese wollte ich jedoch nicht anbohren, da Original.

    Gibt es noch Alternativen zu den /5 Lampenhaltern?
    g.
    jede Menge, schau mal im Onlineauktionshaus. Ich habe einfache gerade aus schwarz lackiertem Aluminium.

    HTH, Bilder folgen wie gesagt

    ivo

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier