Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. #41
    Avatar von Pit1958
    Registriert seit
    03.10.2017
    Ort
    Niedernhausen
    Beiträge
    59

    AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von graubart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob's -Linker Aluminium - und Metallreiniger- hier auch hilft? Oder was anderes?

    Danke im Voraus.
    Für meinen Motordeckel nehme ich Ako Pads Seife Pads.
    Geht prima
    Hauptsache es hat 2 Räder

  2. #42
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.090

    AW: Alluminium Reinigen

    Neuen Thread erstellt.
    Geändert von Gummikuhfan (25.12.2019 um 14:22 Uhr) Grund: Änderung
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  3. #43

    Registriert seit
    06.11.2019
    Ort
    südliches Emsland
    Beiträge
    59

    Eicon16 AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von graubart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob's -Linker Aluminium - und Metallreiniger- hier auch hilft? Oder was anderes?

    Danke im Voraus.
    Gestern gemacht mit dem Linker Zeug. Geht super! Meine Dame sah vorher genauso aus. Alles weg und dasAlu ist sehr viel heller geworden. Nur mit nem festen Schwamm, ohne Drahtbürsten gearbeitet. Und ziemlich starker Verdünnung. Da geht sicher noch mehr.

  4. #44
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    353

    AW: Alluminium Reinigen

    Wenn ich mir das Datenblatt von Linker Alureiniger anschaue, besteht es aus 75% Phosphorsäure und ein paar Tensiden. Die Hauptleistung wird wohl die Säure übernehmen.

    Ich habe Phosphrsäure zum Phosphatieren besorgt 75%.
    Im Grunde sollte das doch dann genauso funtktioniern. Natürlich ebenso verdünnt (1:10) wie das Linker-Zeugs?

    Ich habe noch ein gerissenes Vergaser-Gehäuse liegen und werde es daran mal versuchen...

    Gruss
    Christoph
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  5. #45

    Registriert seit
    24.05.2020
    Beiträge
    8

    AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von Hein mück Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir das Datenblatt von Linker Alureiniger anschaue, besteht es aus 75% Phosphorsäure und ein paar Tensiden. Die Hauptleistung wird wohl die Säure übernehmen.

    Ich habe Phosphrsäure zum Phosphatieren besorgt 75%.
    Im Grunde sollte das doch dann genauso funtktioniern. Natürlich ebenso verdünnt (1:10) wie das Linker-Zeugs?

    Ich habe noch ein gerissenes Vergaser-Gehäuse liegen und werde es daran mal versuchen...

    Gruss
    Christoph
    Hats geklappt?

    Mich würde noch interessieren, ob ihr nach dem reinigen mit dem Linkerreiniger nur mit Wasser nachspült oder irgendwas zum neutralisieren draufgebt. Ich habe mir ein paar Videos zum Linkerreiniger angesehen und in den Kommentaren schreiben die Leute, dass der Spaß im Anschluss alkalisch neutralisiert werden muss.

  6. #46
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.876

    AW: Alluminium Reinigen

    Das ist Phosphorsäure, kannst Du auch einfach 10%ig selber ansetzen. Mit Wasser abspülen genügt, ist sogar biologisch unbedenklich.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  7. #47

    Registriert seit
    06.04.2020
    Beiträge
    23

    AW: Alluminium Reinigen

    Ich habe den gestrigen Tag mit dem Putzen von Getriebe und LiMa-Deckel verbracht. Verwendet habe ich den hier oft referenzierten Linker-Reiniger. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, 100% zufrieden bin ich aber noch nicht.

    Ich habe sowohl am Getriebe als auch am LiMa-Deckel dunkle Stellen/Flecken. Diese sind durch das Reinigen zwar deutlich heller geworden, aber nicht gänzlich verschwunden. Gereinigt wurde mit genanntem Linker Reiniger sowie Pinsel, Zahnbürste und Reinigungsvlies. Der "saubere" Zustand wurde relativ schnell erreicht. Auf Grund der dunklen Stellen habe ich dann noch etliche weitere Durchgänge mit Einsprühen, Einwirken, Aufschämen und Abbürsten gemacht. Es war aber keine Veränderung/Verbesserung festzustellen.

    Da es bereits viele Beiträge und Themen gibt habe ich mir die dort geposteten Bilder mal angeschaut. Scheint als hätte die Mehrheit der Putzteufel hier im Forum ebenfalls die dunklen Stellen - außer es wurde glasperlengestrahlt oder ähnlich.

    Ich denke nicht, dass eine rotierende Messingbürste mit WD40 hier noch eine Verbesserung erzielt.
    Hat jemand noch einen Tipp?

    PS: Aus ästhetischer Sicht sind mir die dunklen Flecken egal, da Getriebe und Motor schwarz lackiert werden. Ich möchte nur sichergehen, dass die dunklen Flecken nicht die Haftung zum Lack bzw. zur Grundierung beeinträchtigen und mir das ganze Farbenkleid nach kürzester Zeit wieder vom Motor/Getriebe springt.

    PPS: War gestern so sehr im Putzfieber, dass ich doch glatt die "Nachherbilder" vergessen habe. Werde ich noch nachreichen ...

    Viele Grüße und schönen Sonntag
    Nico
    Geändert von Nico93 (07.06.2020 um 08:21 Uhr)

  8. #48
    Avatar von Schorse
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Altdorf bei Böblingen
    Beiträge
    40

    AW: Alluminium Reinigen

    Das mit der Phosphorsäure kann ich nur bestätigen, mein alter 90S-Motor war grau von Salzfahrten und sieht nun wieder bildschön aus - siehe mein Avatar-Bildchen: Der Motor hat nie einen Strahler gesehen!
    Klingt gefährlich, dieses Zeugs, es ist aber angeblich sogar in Coca Cola als einer der Geschmacksträger drin. Jedenfalls hatte ich beim verarbeiten keinerlei Problem ...außer dass es eine leidige Rubbelei ist, für die ich diverse feine(!!!) Messingdrahtbürsten verwendet habe, aber keine für die Bohrmaschine. Porentief, ohne die Oberflächenzeichnung zu verändern. Ich benutze es inzwischen für viele Reinigungsarbeiten auf Metalloberflächen.
    Konzentriert u. billig problemlos im Online-Handel zu bekommen, oder gleich passend gemischt als Rostumwandler im Baumarkt (z.B. von Nigrin).

    Frohes Scheuern,
    Georg
    Geändert von Schorse (24.06.2020 um 17:50 Uhr)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier