Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    Avatar von Pit1958
    Registriert seit
    03.10.2017
    Ort
    Niedernhausen
    Beiträge
    59

    AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von graubart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob's -Linker Aluminium - und Metallreiniger- hier auch hilft? Oder was anderes?

    Danke im Voraus.
    Für meinen Motordeckel nehme ich Ako Pads Seife Pads.
    Geht prima
    Hauptsache es hat 2 Räder

  2. #42
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.028

    AW: Alluminium Reinigen

    Neuen Thread erstellt.
    Geändert von Gummikuhfan (25.12.2019 um 14:22 Uhr) Grund: Änderung
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  3. #43

    Registriert seit
    06.11.2019
    Ort
    südliches Emsland
    Beiträge
    51

    Eicon16 AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von graubart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob's -Linker Aluminium - und Metallreiniger- hier auch hilft? Oder was anderes?

    Danke im Voraus.
    Gestern gemacht mit dem Linker Zeug. Geht super! Meine Dame sah vorher genauso aus. Alles weg und dasAlu ist sehr viel heller geworden. Nur mit nem festen Schwamm, ohne Drahtbürsten gearbeitet. Und ziemlich starker Verdünnung. Da geht sicher noch mehr.

  4. #44
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    337

    AW: Alluminium Reinigen

    Wenn ich mir das Datenblatt von Linker Alureiniger anschaue, besteht es aus 75% Phosphorsäure und ein paar Tensiden. Die Hauptleistung wird wohl die Säure übernehmen.

    Ich habe Phosphrsäure zum Phosphatieren besorgt 75%.
    Im Grunde sollte das doch dann genauso funtktioniern. Natürlich ebenso verdünnt (1:10) wie das Linker-Zeugs?

    Ich habe noch ein gerissenes Vergaser-Gehäuse liegen und werde es daran mal versuchen...

    Gruss
    Christoph
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  5. #45

    Registriert seit
    24.05.2020
    Beiträge
    2

    AW: Alluminium Reinigen

    Zitat Zitat von Hein mück Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir das Datenblatt von Linker Alureiniger anschaue, besteht es aus 75% Phosphorsäure und ein paar Tensiden. Die Hauptleistung wird wohl die Säure übernehmen.

    Ich habe Phosphrsäure zum Phosphatieren besorgt 75%.
    Im Grunde sollte das doch dann genauso funtktioniern. Natürlich ebenso verdünnt (1:10) wie das Linker-Zeugs?

    Ich habe noch ein gerissenes Vergaser-Gehäuse liegen und werde es daran mal versuchen...

    Gruss
    Christoph
    Hats geklappt?

    Mich würde noch interessieren, ob ihr nach dem reinigen mit dem Linkerreiniger nur mit Wasser nachspült oder irgendwas zum neutralisieren draufgebt. Ich habe mir ein paar Videos zum Linkerreiniger angesehen und in den Kommentaren schreiben die Leute, dass der Spaß im Anschluss alkalisch neutralisiert werden muss.

  6. #46
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.659

    AW: Alluminium Reinigen

    Das ist Phosphorsäure, kannst Du auch einfach 10%ig selber ansetzen. Mit Wasser abspülen genügt, ist sogar biologisch unbedenklich.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier