Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Avatar von schraddelpeter
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    nie mehr Wolfsburg
    Beiträge
    268

    Steuerkette wechseln R100R

    erstes Mal Steuerkette wechseln und deshalb einige Fragen

    Nachdem letztes Wochenende laut Diagnose der Rotor den Geist aufgegeben hat, möchte ich auch gleich die Steuerkette wechseln. Grund für diesen Eingriff ist ein Klappern welches vom Ventiltrieb zu kommen scheint. Im Standgas bei kaltem und warmem Motor läuft der Motor mit den normalen Geräuschen. Bei mehr als Standgas fängt der Motor an zu klappern als wenn die Ventile zu viel Spiel haben. Bei warmem Motor noch mehr als bei kaltem Motor. Ventile sind aber richtig eingestellt.

    Jetzt die Fragen:

    Gibt es hier eine Anleitung als PDF zum runterladen ?
    alte Steuerkette mit Flex oder Bolzenschneider beseitigen ?
    in welche Richtung muß das Schloß der Steuerkette zeigen wenn ich von vorn draufsehe und sich das Schloß links von den Steuerrädern befindet ? Richtung Ölwanne oder Richtung Tank ?
    Was gibt es noch zu beachten ?

    Gruß Peter

  2. #2
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.106

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Hi,

    ich hatte, soweit ich mich entsinnen kann, zwei kleine Clips als Schloss, für jeden Bolzen einen.
    Die alte habe ich mit einer kleinen Scheibe durch geflext. Kleine Metalplatte hinter die Flexstelle und den Rest mit Lappen abgedeckt.

    Gruß
    Willy

  3. #3
    Fournales&Dellorto Dealer Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.525

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich hatte, soweit ich mich entsinnen kann, zwei kleine Clips als Schloss, für jeden Bolzen einen.
    Die alte habe ich mit einer kleinen Scheibe durch geflext. Kleine Metalplatte hinter die Flexstelle und den Rest mit Lappen abgedeckt.

    Gruß
    Willy
    Abflexen geht natürlich, einfach das Kettenschloss aufmachen ist die deutlich humanere Methode, das schmeißt nicht ganz soviele Späne und Funken in der Gegend rum!
    Gruß Volker



    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  4. #4
    Avatar von Peter200D
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Großmehring
    Beiträge
    1.893

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Sollte man nicht auch gleich die Zahnräder mit wechseln? Die sind bestimmt nicht nagelneu.

    Gruß Peter
    R100RT, Bj. 87, EZ 89, Gabel + Bremse: R100R, hinten Wilbers
    km Stand 01.06.2016: 105.000 km
    Simson SR50 ...
    Suzuki DR 650, Bj. 1995

  5. #5
    Fournales&Dellorto Dealer Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.525

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Zitat Zitat von Peter200D Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht auch gleich die Zahnräder mit wechseln? Die sind bestimmt nicht nagelneu.

    Gruß Peter
    Muss man sehen!
    Bei den Motoren an denen ich die Kette bis jetzt gewechselt habe, war meistens nur das Kurbelwellenzahnrad hinüber. Das NW Zahnrad hält offenbar länger. Vllt. weil es sich nur halb so oft dreht!?!?
    Gruß Volker



    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  6. #6
    Avatar von schraddelpeter
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    nie mehr Wolfsburg
    Beiträge
    268

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Da mein Gespann auf Grund fehlender Strömlinge Lima seitig momentan in der Nähe von Berlin bei einem Freund steht und ich in Wolfsburg wohne, kann ich leider nicht nachsehen ob die Steuerkette die jetzt drin ist ein Schloß hat. Ich vermute jedoch daß es noch die erste ist. Also ohne Schloß. Steuerkette und Sternmutterschlüssel müßten Montag aus Richtung Siebenrock eintrudeln. Rest wie Spanner ect. habe ich schon von BMW abgeholt. Rotor und Abdrückschraube sind heute von Israel gekommen.

    Sieht so aus als wenn Frauchen und die Kinder kommenden Samstag ein gemütliches Shopping-Wochenende in Berlin verbringen dürfen, und Papa das Gespann wieder zum Laufen bringt.

    Gruß Peter

  7. #7
    Avatar von tourguide
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    77

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Die Flex wirst du nicht brauchen: Die R100R hat serienmäßig eine Kette mit Schloß.
    Bei meiner r100R sowie bei Juniors GS war am Kurbelwellenkettenrad leichter Verschleiß (Sägezahnbildung) festzustellen.

    Ich bin da vermutlich etwas paranoid ;-) , aber wenn ich die Kiste schon mal soweit auseinader hab dann verstemme ich auch gleich noch den Stift vernünftig.

    Gruß, Werner

  8. #8
    Avatar von schraddelpeter
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    nie mehr Wolfsburg
    Beiträge
    268

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Serienmäßig Kette mit Schloß ?

    Bei BMW auch die Steuerkette bestellt gehabt. Hatte aber kein Schloß. Wurde ohne mit der Wimper zu zucken zurückgenommen. Und laut Aussage des Mechanikers verbaut BMW auch original keine Steuerketten mit Schloß, weil sie keine Verantwortung für diese Variante übernehmen. Das heißt bei BMW-Werkstatt dann demzufolge, Motor raus, Kurbelwelle und und und.

    Ich glaube die Steuerkette von Siebenrock hat das Schloß mit ,, Fisch´´ und mit den Sicherungsringen. Was ist nun besser ?

    Gruß Peter

  9. #9
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.106

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Zitat Zitat von h2ovolli Beitrag anzeigen
    Abflexen geht natürlich, einfach das Kettenschloss aufmachen ist die deutlich humanere Methode, das schmeißt nicht ganz soviele Späne und Funken in der Gegend rum!
    Da war aber kein Kettenschloss...

  10. #10
    Avatar von schraddelpeter
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    nie mehr Wolfsburg
    Beiträge
    268

    AW: Steuerkette wechseln R100R

    Und was ist nun mit der Methode Bolzenschneider ? Macht noch weniger Dreck.

    Soll aber laut Aussage eines Arbeitskollegen nicht funktionieren, da die Steuerkette härter als die Backen des Bolzenschneiders ist.

    Gruß Peter
    Geändert von schraddelpeter (11.10.2014 um 13:13 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier