Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Avatar von Albert Hille
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Heidelberger Raum
    Beiträge
    1.276

    Nadeldüsen-Frage

    Hallo Allwissende

    Im Moment baue ich meine 94er 80 GS frisch auf. Unter anderem ist nun ein Power Kit verbaut. Da ich unter anderem auch die Vergaser runderneuert habe, sind alle Teile innen auch neu. Serienmäßig ist eine 2,68er Nadeldüse verbaut, welche ich bei meinem Händler auch bestellt habe. Geliefert hat er mir eine 2.70er. Umtausch ist kein Problem. Nun habe ich etwas in Büchern Quer gelesen und folgendes entdeckt.
    100GS hat eine 2.66er Nadeldüse, 80GS ist 2.68.
    Wohin gehört dann eine 2.70er???
    Anscheinend wird die Düse, je größer der Hubraum, um so kleiner
    die Düse

    Suchfunktion habe ich schon gequält, aber ohne brauchbare Antwort.

    Vielen Dank schon mal im voraus vom Ahnungslosen,
    Albert
    (Ignisquisvir)

  2. #2
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.288

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Hallo Albert,
    hast Du eine BMW Artikel-Nr. von der Nadeldüse? Wenn ja, gebe sie mal hier ein, http://realoem.com/bmw/select.do?kind=M&arch=1
    dann siehst Du welche Modelle damit ausgerüstet waren.
    Die Düsenbestückung ist schon merkwürdig. Bei der 100er GS Bj. 94 ist die ND 2,66, HD 150, bei der 80er GS, ND 2,68, HD 135. Vermutlich hängt dann die Nadel auch unterschiedlich. Wende Dich doch mal direkt an den roten Baron, er kann sicher aus dem FF sagen wohin die 2,70er gehört.

    Gruß Egon

  3. #3
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Die 2.70er gehört in die Schiebervergaser der 50/5 - 60/7.

    Info dazu hier Seite 18
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  4. #4
    Avatar von Albert Hille
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Heidelberger Raum
    Beiträge
    1.276

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Und wie immer kommen Antworten rasend schnell.
    @-Egon
    Das ist ein interessantes Thema. Wie sehen die verschiedenen Düsen in diesen zwei Motorvariationen aus. Damit sollte ich mich mal wirklich beschäftigen. Nicht, das ich zu so einem Spezialisten wie der 'rote Baron' werde, sondern nur aus Neugierde. Ich warte mal ab, bis sich Manfred meldet.
    Übrigens bin ich gebürtiger Rheinhesse, aus dem schönen Heidesheim bei Ingelheim. Und die Strecke am Rhein entlang ab Bingen ist ein Erlebnis. Allerdings nicht am Wochenende.
    @-Tommy
    Danke für die Info, wo die Stücker verbaut sind. Durch einen tollen Zufall habe ich noch eine 60/7 mit Schiebervergaser. Allerdings habe ich dort vor einigen Jahren auch alle Innereien erneuert und es ist mir nicht aufgefallen, das dort ebenfalls 2.70er Düsen drin werkeln. Dann schicke ich sie nicht zurück, sondern wandern in den Fundus.

    Ist mir eben erst aufgefallen. Das ist ein
    RHEINHESSISCHER Fred geworden. So etwas habe ich hier noch nie gesehen. Beste Grüße an meine Heimat.

    Aus diesem Grund liebe ich dieses Forum.
    Dank an alle,
    Geändert von Albert Hille (13.02.2015 um 12:23 Uhr)
    Albert
    (Ignisquisvir)

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.003

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Zitat Zitat von Egon Beitrag anzeigen
    ....Bei der 100er GS Bj. 94 ist die ND 2,66, HD 150, bei der 80er GS, ND 2,68, HD 135. Vermutlich hängt dann die Nadel auch unterschiedlich. ....

    Gruß Egon
    Die Nadel beim Vergaser der 100er GS hat auch einen anderen, nach meiner Erinnerung flacheren, Winkel im konischen Bereich.

    Gruß
    Frank

  6. #6
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.288

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Ja, so klein ist die Welt. Hier bei der Arbeit:Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Egon.jpg 
Hits:	255 
Größe:	202,5 KB 
ID:	115812

  7. #7
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Zitat Zitat von Albert Hille Beitrag anzeigen
    ... und es ist mir nicht aufgefallen, das dort ebenfalls 2.70er Düsen drin werkeln. ...
    Neben den unterschiedlichen Nadeldüsen gibt es ja auch diverse Düsennadeln.

    Und die sehen nur auf den ersten Blick gleich aus.

    Wer bei der Abstimmung seiner Vergaser erstmal damit anfängt die einzelnen Komponenten zu probieren, wie hoch die Nadel hängt zählt dazu, der stellt schnell fest, daß die Anzahl der möglichen Kombinationen stramm gegen Unendlich strebt.

    Bei der Abstimmung meines 550er Rollenmotors hab ich wochenlang die Nächte auf der Autobahn Köln-Düsseldorf verbracht
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  8. #8
    ehemals redb@ron Avatar von Desmo56
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Eichenau / Bayern
    Beiträge
    3.427

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Für die 64ger und 94ger gibt es nur je eine Nadel ! Zumindestens was die Abmessungen betrift.

    Bei Nadeldüsen gibt es 2 Sorten, die kurzen passen nur bei den 53gern , die hohen nur bei Typ 64 und 94. Bei den Bing Typ 53 wird die 2.68 (kurz) verwendet

    2.70 (hoch) ist bei den 64/32/03 & 04 und teilweise bei 64/32/09 & 10 montiert. Die wurden bei 75/5 verwendet.

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.003

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Zitat Zitat von redb@ron Beitrag anzeigen
    Für die 64ger und 94ger gibt es nur je eine Nadel ! Zumindestens was die Abmessungen betrift.

    ....
    32er Vergaser R80GS hat Nadel 46-251
    40er Vergaser R100GS hat Nadel 46-371
    Nadel hängt jeweils in Kerbe 3 von oben.

  10. #10
    Avatar von Albert Hille
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Heidelberger Raum
    Beiträge
    1.276

    AW: Nadeldüsen-Frage

    Und nun sind wirklich keine Fragen mehr offen. Tausend Dank an alle.
    @-Egon
    Du gehst einer wunderschönen Arbeit nach.
    Was ist das für eine NETTE Landschaft hinter dir???

    Beste Grüße,
    Albert
    (Ignisquisvir)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier