Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.523

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Mein Hinweis ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.
    Ab Werk wurden kegeldichtende Verschraubungen eingesetzt.
    Wenn man auf flachdichtend wechselt -wie das auch bei Umrüstung auf Stahlflexleitung üblich ist, muss man die Dichtfläche kontrollieren; schließlich wurde die vorher nicht benutzt...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  2. #12
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Mein Hinweis ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.
    Ab Werk wurden kegeldichtende Verschraubungen eingesetzt.
    Wenn man auf flachdichtend wechselt -wie das auch bei Umrüstung auf Stahlflexleitung üblich ist, muss man die Dichtfläche kontrollieren; schließlich wurde die vorher nicht benutzt...
    Na ja,
    von so viel technischem Verständnis bin ich bei Leuten die an ihren Bremsen herumschrauben einfach mal ausgegangen.
    Grüße
    Wolli

  3. #13
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.557

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Wer mehr als einen Bremssattel zu entlüften hat und darüber hinaus über einen Kompressor verfügt, dem empfehle ich sowas hier. Kostet weniger als eine einzelne Stahlbusschraube und macht den Bremsflüssigkeitswechsel zum Vergnügen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #14
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.523

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von BMWWOLLI Beitrag anzeigen
    Na ja,
    von so viel technischem Verständnis bin ich bei Leuten die an ihren Bremsen herumschrauben einfach mal ausgegangen.
    Grüße
    Wolli
    Dann lies besser nicht alle Fragen, die gestellt werden; du verlierst sonst den guten Glauben an die Menschheit.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #15
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.706

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Hallo Wolli,

    Klasse Tipp! Die lange überstehende Optik mit dem dürren Gewindeansatz der Stahlbus-Teile hat mich immer massiv gestört. Hast Du zufällig ein Bild wie die von dir empfohlene Flächendicht-Version montiert aussieht?

    Grüße
    Marcus

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Ab Werk wurden kegeldichtende Verschraubungen eingesetzt.
    Wenn man auf flachdichtend wechselt -wie das auch bei Umrüstung auf Stahlflexleitung üblich ist, muss man die Dichtfläche kontrollieren; schließlich wurde die vorher nicht benutzt...
    Hallo Michael, wie schon auf den Bildern vom Wolli zu erkennen, haben die Brembo 4K Sättel bearbeitete Dichtflächen für Flächendichtung und Kegeldichtung. Die Flächendichtfläche wurde ab Werk für den Eingang der Bremsleitung verwendet (zweites Bild). Klar, dass man die Dichtfläche vorher prüfen muss (wie immer... ).




  6. #16
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.960

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Ah, ein Twinmax für die Bremsen.

    Braucht kein Mensch !

    Schönen Sonntagabend
    Claus

  7. #17
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.457

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    Ah, ein Twinmax für die Bremsen.

    Braucht kein Mensch !

    Schönen Sonntagabend
    Claus
    Hi,
    du entlüftest nach Gehör?

    Hans, der auch noch nach alter Väter Sitte entlüftet
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #18
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.960

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hi,
    du entlüftest nach Gehör?

    Hans, der auch noch nach alter Väter Sitte entlüftet
    Jepp !

    Gruß
    Claus

  9. #19
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    So, heute habe ich einen Ausflug zur Firma Stahlbus gemacht.

    Erst mal vorweg, Bremsentlüftungsventil braucht man nicht, an der Bremse herumbasteln ist gefährlich, die Garantie einer R100r erlischt auch sofort, nach Bremsventilmontage.

    Und jetzt für alle die Spaß an schönen Details haben.
    Das 16mm Konus Ventil ist definitiv viel zu lang und sieht fürchterlich aus.
    Das 14mm Konus Ventil ist passend und sieht annehmbar aus.
    Das flachdichtende M10x1,0 Ventil steht fast so lang wie das 14mm Konus Ventil heraus. Sieht aber, da es dicker ist, besser aus. Das Flachdichtende ist eigentlich für Industrie Anwendungen, etwas teurer und im Moment ausverkauft. Wer sich für das Flachdichtende Ventil entscheidet, sollte vorher seine Dichtfläche am Bremssattel kontrollieren und die passende Aludichtung mitbestellen.

    Grüße
    Wolli

    PS: Die sind supernett und kompetent bei Stahlbus, für Bestellungen würde ich einfach persönlich anrufen, oder im direkt im Shop Bestellen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   a1.jpg  


  10. #20

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    598

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von BMWWOLLI Beitrag anzeigen
    So, heute habe ich einen Ausflug zur Firma Stahlbus gemacht.

    Erst mal vorweg, Bremsentlüftungsventil braucht man nicht, an der Bremse herumbasteln ist gefährlich, die Garantie einer R100r erlischt auch sofort, nach Bremsventilmontage.

    Und jetzt für alle die Spaß an schönen Details haben.
    Das 16mm Konus Ventil ist definitiv viel zu lang und sieht fürchterlich aus.
    Das 14mm Konus Ventil ist passend und sieht annehmbar aus.

    Das flachdichtende M10x1,0 Ventil steht fast so lang wie das 14mm Konus Ventil heraus.
    Grüße
    Wolli

    PS: Die sind supernett und kompetent bei Stahlbus, für Bestellungen würde ich einfach persönlich anrufen, oder im direkt im Shop Bestellen.
    Na ja,obs die 2mm rausreissen und mit bloßem Auge erkannt werden?
    Manne

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier