Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Die 2mm sieht ein Blinder, wahrscheinlich weil noch mehr von dem dünnen Gewinde herausschaut.
    Aber wie gesagt, die Tips sind für Leute gedacht, die ein wenig mehr Wert auf die Optik legen.
    Grüße
    Wolli

  2. #22
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.541

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Das erinnert mich daran, dass ich dort mal entkeimen muss, der Bremsflüssigkeitswechsel steht an.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stahlbus.jpg 
Hits:	174 
Größe:	126,1 KB 
ID:	116871
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  3. #23
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von Luse Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich daran, dass ich dort mal entkeimen muss, der Bremsflüssigkeitswechsel steht an.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stahlbus.jpg 
Hits:	174 
Größe:	126,1 KB 
ID:	116871
    Iiiiiihhh
    Grüße
    Wolli

  4. #24
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.541

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo



    Du hast aber Recht.
    Geh ich demnächst bei.
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  5. #25
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.706

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von boxi 51 Beitrag anzeigen
    Na ja,obs die 2mm rausreissen und mit bloßem Auge erkannt werden?
    Manne

    Doch, ich hab genau wegen diesem dürren Gewindeansatz auf die Stahlbus verzichtet und finde die Variante vom Wolli viel ansprechender! Herzlichen Dank für den Tipp und die Fotos!

    @Wolli:
    Eins möchte ich aber doch anmerken: ich würde an den Bremssätten niemals Edelstahlschrauben verbauen, auch wenn es "80er" sind. Brembo hatte hier immer mindestens 8.8er Schrauben teilweise (über die Jahre gab es Detailunterschiede) sogar bei den beiden äußeren Schrauben 12.9er. Die Schrauben werden zwar nur mit wenig NM angezogen (10 und 30 NM), aber bei der Betätigung der Bremse stark beansprucht. Ansonsten: Hut ab für den Schraubenwechsel. Die Originalen sind am 4K-Sattel so stark gesichert, da bin ich schon mal fast daran verzweifelt.

    Grüße
    Marcus

  6. #26
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    10.508

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von Luse Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich daran, dass ich dort mal entkeimen muss, der Bremsflüssigkeitswechsel steht an.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stahlbus.jpg 
Hits:	174 
Größe:	126,1 KB 
ID:	116871
    Luse, Luse, warum erschreckst du immer wieder unsere Dreckphobiker ?
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  7. #27
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.523

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von BMWWOLLI Beitrag anzeigen
    ...Aber wie gesagt, die Tips sind für Leute gedacht, die ein wenig mehr Wert auf die Optik legen.
    Grüße
    Wolli
    Dann hätte ich aber fürs Foto die Ringöse ein bisschen sauber gemacht.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #28
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Doch, ich hab genau wegen diesem dürren Gewindeansatz auf die Stahlbus verzichtet und finde die Variante vom Wolli viel ansprechender! Herzlichen Dank für den Tipp und die Fotos!

    @Wolli:
    Eins möchte ich aber doch anmerken: ich würde an den Bremssätten niemals Edelstahlschrauben verbauen, auch wenn es "80er" sind. Brembo hatte hier immer mindestens 8.8er Schrauben teilweise (über die Jahre gab es Detailunterschiede) sogar bei den beiden äußeren Schrauben 12.9er. Die Schrauben werden zwar nur mit wenig NM angezogen (10 und 30 NM), aber bei der Betätigung der Bremse stark beansprucht. Ansonsten: Hut ab für den Schraubenwechsel. Die Originalen sind am 4K-Sattel so stark gesichert, da bin ich schon mal fast daran verzweifelt.

    Grüße
    Marcus
    Huhu,
    das ist nur der experimentier Bremssattel. Das sind A4 Schrauben mit 80er Festigkeit. Da sich Edelstahl aber eher dehnt, werden die Sättel in der Mitte nicht dicht. Trotz neuem aus England bestelltem mittel o-Ring. Die Last würden sie eigentlich halten, aber sie sind wohl zu elastisch, einfach gesagt.
    Also keine Panik an den Mopeds sind Stahlschrauben drin.
    Bei Preisen um die 20Euro für einen guten gebrauchten Bremssattel überhole ich die Dinger nicht mehr.
    Grüße
    Wolli

  9. #29
    Avatar von BMWWOLLI
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    260

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich aber fürs Foto die Ringöse ein bisschen sauber gemacht.
    Der Stahlflexschlauch kommt eh in den Schrott, oder ich nehm ihn zum Maßnehmen. Es kommt natürlich ein neuer Schlauch ans GS Moped.
    Grüße
    Wolli

  10. #30
    Kuchenblechträger 1. Kl. Avatar von Andreas09
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    südl. Münsterland
    Beiträge
    238

    AW: Stahlbus Entlüftungsventil R100R Brembo

    Zitat Zitat von BMWWOLLI Beitrag anzeigen
    Die 2mm sieht ein Blinder, wahrscheinlich weil noch mehr von dem dünnen Gewinde herausschaut.
    Aber wie gesagt, die Tips sind für Leute gedacht, die ein wenig mehr Wert auf die Optik legen.
    Grüße
    Wolli
    Hättest Du das nicht vor 2 Jahren machen können ??

    Zitat Zitat von Andreas09 Beitrag anzeigen
    ...
    Nun steht der Entlüfter im Vergleich zum Original-Entlüfter aber optisch "abstossend" weit aus dem Bremssattel.
    ...
    Nu habe ich den Long John am Kratt

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier