Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.257

    Gegen den Vergaserklau...

    Hallo zusammen,

    man hört ja immer wieder von geklauten Vergasern, hierzulande weniger, in der Bundeshauptstadt schon eher.
    Ich hab mal einen Versuch gestartet, die Feinheiten lassen sich noch ausbauen .....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0278.JPG 
Hits:	679 
Größe:	99,5 KB 
ID:	120991 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0279.JPG 
Hits:	568 
Größe:	72,6 KB 
ID:	120992

    Hier hab ich mal die VIN meiner Dicken eingraviert.
    Ein solch markierter Vergaser dürfte sich auf dem Markt kaum mehr verkaufen lassen.
    Die Gravur ist so tief, dass sich ein herrausschleifen nicht lohnt und man das ausserdem sehen würde.
    Geändert von traebbe (20.04.2015 um 20:33 Uhr)

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  2. #2
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    4.656

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Hallo Joachim,

    Das sieht ja richtig gut aus Joachim! Das wird Diebstahl der Vergaser bestimmt uninteressant machen. Aber nach einem eventuellen Umbau des eigenen Moppeds auf andere Vergaser, auch den Verkauf der gravierten Vergaser fast unmöglich machen ...

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Ober-Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  3. #3
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.240

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Und weil die Säcke das im dunklen nicht sehen, sind dann nicht nur die Vergaser weg,
    sondern die Gravur auch noch..
    Viele Grüße - Hans

  4. #4
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.257

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Zitat Zitat von Ton Beitrag anzeigen
    .... Aber nach einem eventuellen Umbau des eigenen Moppeds auf andere Vergaser, auch den Verkauf der gravierten Vergaser fast unmöglich machen ...

    Grüße, Ton
    Hallo Ton,

    das mag so sein, ja.
    Aber die Mehrheit hier fährt doch mit den serienmässigen Vergasern herum.
    Ich werde meine Vergaser nun gravieren, wer weiss, vielleicht komm ich mal nach Berlin.....:cool:

    Zitat von BMW-Hans:
    Und weil die Säcke das im dunklen nicht sehen, sind dann nicht nur die Vergaser weg,
    sondern die Gravur auch noch..
    Man muss das halt publik machen, dann hört die Klauerei auf.
    Es geht ja darum, dass der Wert gegen Null tendiert, wenn sie dennoch mal geklaut werden.
    Du kennst ja die Preise, der Klauer wird sich in den Hintern beissen, wenn er bei Tageslicht erkennt, dass das Zeug wertlos ist. Und beim nächsten Mal erstmal schauen, ob da was draufsteht...
    Geändert von traebbe (19.04.2015 um 15:45 Uhr)

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  5. #5
    Avatar von Elbeboxer
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.804

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Die Flachdeckel-Vergaser meiner 1978er R80/7 dürften dagegen weniger diebstahlgefährdet sein, oder?
    Sie passen m. E. nur an wenigen Modellen.

    Gruss
    Carsten
    Treffpunkt in Hamburg:
    www.tankstelle-brandshof.de




  6. #6
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.314

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    Du kennst ja die Preise, der Klauer wird sich in den Hintern beissen, wenn er bei Tageslicht erkennt, dass das Zeug wertlos ist.
    Ich bin mir fast sicher, dass es dort, wo die geklauten Teile landen, keinen interessiert, ob da nun was draufsteht, oder nicht. Es werden hierzulande deutlich mehr Vergaser geklaut, als zum Verkauf angeboten werden und wieder auftauchen.

  7. #7
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.876

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Und weil die Säcke das im dunklen nicht sehen, sind dann nicht nur die Vergaser weg,
    sondern die Gravur auch noch..
    So sehr ich jegliche Idee gegen den Vergaserklau begrüße: ich fürchte, hier hat Hans vollkommen Recht.

    Gruß,
    Florian

  8. #8

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    4.486

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Hallo Miteinander,
    locker bleiben. Bei uns hat die Polizei das Problem, bei den Entwendern gefundene Sachen zuordnen zu können. Da gibt es im I-Net Fotoreihen mit dem Aufruf sich zu melden. Der Identifikationsnachweis würde zumindest den Ermittlungsbehörden die Arbeit erleichtern. Was hilft denn Sicherstellung von "Diebesgut" wenn es nicht zugeordnet werden kann?
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski
    Ich sollte mehr Selbstvertrauen haben....

    Viele Grüsse,
    Bernhard

  9. #9
    Materialtester Avatar von Ginger
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    864

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Zitat Zitat von Funkenschlosser Beitrag anzeigen
    Der Identifikationsnachweis würde zumindest den Ermittlungsbehörden die Arbeit erleichtern.
    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0279.JPG 
Hits:	568 
Größe:	72,6 KB 
ID:	120992

    Hier hab ich mal die VIN meiner Dicken eingraviert.
    Moin!

    Einen Diebstahl wird eine Individualnummer kaum verhindern. Der Verkauf der Teile wird lediglich erschwert. Kein Ebay oder so was, sondern stehen auf dem Markt. Klau auf Bestellung - kann mir kaum vorstellen, dass ein "Kunde" so was abnehmen würde. Von daher würde ich das auch machen.

    Die Zuordnung zu einem Eigentümer bei Auffindung würde sicher vereinfacht. Nur ist es so, dass mit der VIN alleine bei unsachgemäßer Ausschreibung plötzlich das gesamte Mopped als gestohlen notiert sein könnte. Zum Beispiel wegen fehlender Bezeichnung im Datensatz.

    Daher die Nummer noch mal überdenken und ggfls. mit "V-R" oder V-L" erweitern (Vergaser Links/Rechts) oder ähnliches.

    Überlegt mal, wie viele Teile 7stellig markiert sind. Da kommt einiges an doppelten zusammen.
    Gruß Sascha
    Alle sagten: "Das geht nicht!" - Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (unbekannt)
    "So, seien wir mal ganz realistisch und planen für morgen ein Wunder!" (Fred Toplak; Marl)
    "Ich habe nichts gegen Kinder. Und wenn, dann hätte ich ein Patent drauf!" (von mir)

  10. #10
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.257

    AW: Gegen der Vergaserklau...

    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ........... die Feinheiten lassen sich noch ausbauen .....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0278.JPG 
Hits:	679 
Größe:	99,5 KB 
ID:	120991 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0279.JPG 
Hits:	568 
Größe:	72,6 KB 
ID:	120992
    Platz ist genug, auch für VL und VR oder 2-ventiler Benutzername, oder....

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier