Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11
    One of the usual suspects Avatar von jörge
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Im Oberbergischen Kreis
    Beiträge
    1.032

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Zitat Zitat von frankenboxer Beitrag anzeigen
    Geklaut aus Wikipedia:

    Chopper war ursprünglich ab etwa 1948 in Kalifornien die Bezeichnung für Motorräder (meist der Marken Harley-Davidson und Indian), die stark modifiziert wurden. Das englische Verb to chop bedeutet „(ab)hacken“. Eine der Quellen dieser Subkultur, die Autor Paul D’Orléans "American Folk Art" nennt, war die "Cutdown-Praxis", mit der alte Motorräder handlicher gemacht und optisch aufgepeppt wurden.[1] "Cutdowns" waren ursprünglich eine Sache individueller Schrauber-Kompetenzen. Die Besitzer machten alte, preiswerte Fahrzeuge zu ansehnlichen, besser manövrierbaren Unikaten.

    Was trifft da bitte nicht zu?
    Yo! Ist alles bestens bekannt...

    Ich meinte auch eher das "Bild" von einem
    Shobba, das die meisten im Kopf haben!

    BOTs Q fällt da wohl eher nicht in diese Kategorie...

    Die allermeisten HDs dann aber schon mal gar nicht!

    Witzich, gell?!?!

    ---------------

    Dietmar! Sach doch auchma watt dazu!!!
    Geändert von jörge (28.08.2015 um 09:37 Uhr)
    Gruss aus dem
    Oberbergischen, Jörge

    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

  2. #12
    Avatar von Be88
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    68

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Vielen Dank für die Infos über Auspuffsysteme und Chopper

    Ich werde mich mal mit den Münchnern in Verbindung setzen.

  3. #13
    Avatar von Q-Michel
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.372

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Zitat Zitat von meister pumpe Beitrag anzeigen

    tief sitzen--- hoch greifen

    Nie mehr Achselschweiß

    Gruß Michael

  4. #14

    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    396

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Tag, Bene,
    m.W. ist Rabenbauer selber auch gerade lieferfähig zu 275.- € pro Stück. Meine Rabenbauers gefallen mir gut, hören sich schön an und ob sie nun Leistung fressen oder nicht ist mir im Fahrbetrieb nicht aufgefallen. Ich find sie deutlich angenehmer und nicht so penetrant laut wie die "Billig-Hoskes". Vielleicht sind sie einen kleinen Tick zu lang (sind jedenfalls länger als die sogenannten Billig-Hoskes). An meiner Langschwinge geht das noch, da reicht das Auspuffende etwa bis Reifenrollfläche. Wie das bei 'ner Kurzschwinge aussieht, weiß ich nicht.
    Gruß,
    Uli
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Clipboard24.jpg 
Hits:	246 
Größe:	228,5 KB 
ID:	129376 Rabenbauer

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mon135.jpg 
Hits:	213 
Größe:	295,5 KB 
ID:	129377 Siebenrock "Billig-Hoske"

    P.S.: Vielleicht steht da noch brauchbare Info drin : http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...ighlight=Hoske
    Geändert von bluebox (28.08.2015 um 14:27 Uhr)

  5. #15
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.719

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Zitat Zitat von jörge Beitrag anzeigen

    Dietmar! Sach doch auchma watt dazu!!!
    Ja, wie mein Pflegefall das schon schrub, habe ich die Rabenbauerhoskes verbaut. Ich hatte zuerst die Vattiers, die standen mir aber hinten zu weit auseinander, die Rabenrohre sind da wesentlich schöner.
    Ich denke aber, dass die Vattiers obenraus leistungsförderlicher sind, bei einem Serienmoped mit nicht geschmälertem Heck würde ich deshalb auch die Vattiers nehmen- die sind m.E. auch einen Ticken leiser als die Rabenbauers.

    @Ralf
    Du Heini kannst mich überhaupt nicht ärgern, Du ärgerst Dich jeden Tag viel mehr über Dich selbst
    Was ist denn nun mit Deinem Umbau?
    Die Saison ist fast vorüber .................................
    Gruss Dietmar




  6. #16
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.600

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Hallo Bene,
    ich habe diese: KLICK
    Habe ich drauf seit 2009, viel Regen, nie geputzt.
    Der Chrom hält, der Rest auch.
    Ob das noch die gleichen sind wie 2009 weiß ich natürlich auch nicht.

    Klingen gut, nicht zu laut: der TÜV hat 96 dB gemessen und hat sie auch eingetragen, ist Baujahr 1981.
    Ob sie Leistung kosten weiß ich nicht, habe nie verglichen.

    Die sind etwas kürzer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gau.jpg 
Hits:	165 
Größe:	177,9 KB 
ID:	129383

    Geändert von Luse (28.08.2015 um 14:12 Uhr)
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  7. #17

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    4.486

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Zitat Zitat von jörge Beitrag anzeigen
    Nuja... Lenker vllt... Aber das ganze Moped???
    Er rief mich gerade an, fragte: Hast Du noch die
    Voodoopuppe?

    Und er sucht noch n Bild von Deinem Gesicht
    zum ankleben an die VP...

    Soll ja wirken!
    Wenn die Voodoopuppe zurück ist, darf ich die auch mal ausleihen?
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski
    Ich sollte mehr Selbstvertrauen haben....

    Viele Grüsse,
    Bernhard

  8. #18
    One of the usual suspects Avatar von jörge
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Im Oberbergischen Kreis
    Beiträge
    1.032

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Zitat Zitat von Funkenschlosser Beitrag anzeigen
    Wenn die Voodoopuppe zurück ist, darf ich die auch mal ausleihen?
    Hi Bernhard!

    Selbstredend!!!
    Gruss aus dem
    Oberbergischen, Jörge

    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

  9. #19

    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    396

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Ich hatte zuerst die Vattiers, die standen mir aber hinten zu weit auseinander, die Rabenrohre sind da wesentlich schöner.
    Stimmt: Die Rabenbauers (links) liegen eng dran, die sogen. "Billig-Hoskes" nicht so schön.

    Gruß,
    Uli

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HoskeVergl.jpg 
Hits:	169 
Größe:	90,4 KB 
ID:	129384

  10. #20
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.677

    AW: Vattier oder Rabenbauer?

    Ich habe Rabenbauer-Töpfe der ersten Generation montiert und finde die optisch nach wie vor besser als alle Alternativen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Image4.jpg 
Hits:	341 
Größe:	232,7 KB 
ID:	129393
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier