Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Bei meiner /6-Elfi kommen an der Diodenplatte 2 blaue Kabel an, von der LKL und zum Reglereingang.

    Die sind in einem Stecker zusammengefasst, der auf D+ der Diodenplatte kommt.

    Wie ist das an dieser Stelle eigentlich bei allen anderen Modellen ?

    Hintergrund meiner Frage ist die Überlegung ein Pimp-my-LiMa-Plug&Play-Kit zu erstellen.

    Darin sollte tunlichst auch die Sperrdiode gegen den Rückstrom über die LKL enthalten sein, und zwar ohne Löterei und Würgerei irgendwo im Kabelbaum.

    Dem bekennenden Nicht-Elektriker bereitet ja allein schon der Gedanke an sowas
    Geändert von Tommy:-) (12.10.2015 um 12:31 Uhr)
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.440

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Das kannst du aus den Schaltplänen sehen.
    Ab der /7 geht ein Kabel von der Diodenplatte zum Regler.
    Dort ist ein zweites mit im Stecker, das über einen Zwischenstecker zur LKL geht.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.348

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Hi,
    Übersichtsbild ab /7

    Bei einer solchen Aktion würde ich mir einen zweiten LiMa-Kabelbaum kaufen (gebraucht oder neu, 61111243646, 37 Euro), den Stecker am Regler öffnen, die zwei blauen Kabel trennen, den Dreifachstecker des Regler neu bestücken und einen Steckersockel für das Relais anklemmen: (ab /7 gültig)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schaltung_Tommy.jpg 
Hits:	184 
Größe:	29,4 KB 
ID:	132207

    Hans
    Geändert von hg_filder (13.10.2015 um 08:05 Uhr) Grund: Fehler in Zeichnung behoben
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #4
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Warum einfach, wenn's auch umständlich geht, gelle, Hans

    Ich würde einfach das blaue Kabel in der Nähe des Steckers durchtrennen, die Diode einlöten und mit einem Stück Schrumpfschlauch isolieren.

    Auf welcher Seite des Stecker das geschieht, ist belanglos.

    Wichtig ist bloß, daß die Ringmarkierung der Diode Richtung Diodenplatte/Regler zeigt, elektrisch gesehen.
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  5. #5
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.348

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Das Relais muss ja aber auch noch angeschlossen werden (neben der zweiten Diode) ....

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #6
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Lieber Hans,

    es wäre extrem hilfreich, wenn Du bei Deinen Beiträgen zu diesem Thema zumindest die Bezeichnungen der Anschlüsse des Relais beibehieltest, wie sie in meinen Schaltplänen stehen.


    86 - meinen Eingang für die Steuerung nimmst Du als Arbeitsausgang

    87 - meinen Arbeitsausgang nimmst Du als Eingang für die Steuerung

    85 - mein Ausgang für die Steuerung findet bei Dir nicht statt

    31 - führst Du neu ein

    Das ist nicht zielführend.

    Wer von den bekennenden Nicht-Elektrikern unter den geneigten Lesern soll denn da noch durchsteigen ?

    Solche Verwirrung zu stiften ist doch eher abschreckend.

    Oder sollte das etwa Dein Ziel mit solchen Beiträgen sein ?
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.440

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Zitat Zitat von Tommy:-) Beitrag anzeigen
    Lieber Hans,

    ...
    Solche Verwirrung zu stiften ist doch eher abschreckend.

    Oder sollte das etwa Dein Ziel mit solchen Beiträgen sein ?
    Lieber Tommy,

    solche Unterstellungen mag ich nicht lesen.
    Ein bisschen mehr Toleranz und Ruhe tut der Sache immer gut.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8
    † 21.03.2018
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3.952

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Ich bin von Hans eher eine gewisse Penibilität in solchen Dingen gewohnt, seine letzten Posts finde ich allerdings etwas irritierend.

    Da kommt man schon mal auf solche Fragen.

    Nichts für ungut
    "Zur Wahrheit gehören immer zwei - einer der sie sagt,
    und einer der sie versteht."
    (Henry David Thoreau)

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.348

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Zitat Zitat von Tommy:-) Beitrag anzeigen
    [...] die Bezeichnungen der Anschlüsse des Relais beibehieltest [...]
    korrigiert (Verwechselung von 86/87 ist passiert, als der Plan zur besseren Darstellung umgezeichnet wurde).

    Zitat Zitat von Tommy:-) Beitrag anzeigen
    Oder sollte das etwa Dein Ziel mit solchen Beiträgen sein ?
    Mitnichten.

    Hans

    ps.: Ich hoffe, dass mir weiterhin neben meinen Rechtschreibfehlern auch fachliche Fehler zugestanden werden.
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Avatar von Rote Rita
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    196

    AW: Frage zur blauen D+ Leitung LKL>Diodenplatte>Regler

    Hallo Tommy,

    du lässt dich ja nicht beirren.
    Mit der von dir vor dem Regler eingebauten Diode errechst du noch was anderes: Die Limarspannung erhöht sich um den Wert der Durchbruchspannung dieser Diode; entweder 0,4V oder 0,7V. Du brauchst nicht die Kabelschuhe des Reglers prüfen, der Regler "sieht" diese Spannung nicht. Übrigens eine geeignete Maßnahme, die Leistung der Lima zu erhöhen.

    Das war ja auch eigentlich dein Ziel. Das Relais kannst du dann auch weglassen. Vorsicht ist nur auf Langstecke geboten, die Batterie soll ja nicht kochen.

    Gruß Rainer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier