Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. #31
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.682

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    @ Jan den Lieben:
    --ich weiss--
    gebrochen wird nach rechts--über den Kotflügel hinaus......
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  2. #32
    Avatar von PcTeufel
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    35

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hi,

    hätte da vielleicht etwas für dich.

    Hatte mein Gespann auf Smart-Felge incl. 145/70 Autoreifen umgerüstet.

    Wenn du Interesse an dem kompletten Umbausatz hast also,
    • Trommelbremsen-Adapter (ehemalige Speichenfelgennabe)
    • mit ALU-Ausgleichsplatte,
    • schwarz lackierte Smartfelge,
    • Spurverbreiterung (10mm),
    • entsprechendem Reifen sowie ggf.
    • langes HAG (33/11) und
    • passendem Tacho
    • und ist sogar TÜV eingetragen.

    Muss aber wieder zusammen gebaut werden.

    Gerne per PN.
    Benötige im Gegenzug ein HAG 37/11 und entsprechendem Ausgleich.

    Mir gefällt das Speichenrad einfach besser!

  3. #33
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    191

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen ümrüsten

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    und es bringt eben neben den kosten auch weitere probleme mit dem dicken hi-rad ,
    reifenwexel nur mit HAG-ausbau-
    gruss jörg
    Hey Jörg :-)

    Also ich kann mein Hinterrad ausbauen ohne Demontage vom HAG. Und ich habe einen 135/80-15 auf 4" HMO-Felge drauf. Okay, ich muss die Luft aus dem Reifen ablassen. Aber einen Kompressor hat wohl jeder Gespannfahrer zu hause um die Luft wieder rein zu bringen. ;-)

    Gruss
    Christoph
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  4. #34
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.682

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Mit der R50 schwinge und modernem HAG--/7 !!
    und 3,5 zoll-felge--dann muss einer deutlich nachgearbeitet haben .
    ok-luft muss sogar mit dem 4.00 -18 etwas abgelassen werden !!

    ich träume ja von zweiteiler schwinge links--aber muss ersma andres ''bearbeiten'' !

    und was ist am freitag mit dem --Spaghetti-plausch zum Samiclauss ???
    ist ja nicht weit wech von da wo dein haus wohnt
    gruss jörg
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  5. #35
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    191

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    und was ist am freitag mit dem --Spaghetti-plausch zum Samiclauss ???
    ist ja nicht weit wech von da wo dein haus wohnt
    gruss jörg
    Hey Jörg
    Das mit Freitag wird bei mir nix. Ich muss das HMO-Gespann jetzt fertigstellen. Die Woche drauf sollte ich es vorführen und etwas Arbeit ist da noch dran. So wie es aussieht, ist der Bremszylinder falsch herum eingebaut (upside down) Somit ist der Ausgleichsbehälter von unten angeschlossen. Wenn ich das noch drehen muss, muss ich sicher auch noch ein anderes Bremsgestänge basteln. Und die selbst gemachte Vorgabe ist: Nummerntäfeli noch zu Weihnachten ;-)
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  6. #36

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.751

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen ümrüsten

    Zitat Zitat von Hein mück Beitrag anzeigen
    Hey Jörg :-)

    Also ich kann mein Hinterrad ausbauen ohne Demontage vom HAG. Und ich habe einen 135/80-15 auf 4" HMO-Felge drauf. Okay, ich muss die Luft aus dem Reifen ablassen. Aber einen Kompressor hat wohl jeder Gespannfahrer zu hause um die Luft wieder rein zu bringen. ;-)

    Gruss
    Christoph
    Hallo Christoph,
    dann sei glücklich. Bei mir geht das auf keinen Fall.
    Gruß
    Pit

  7. #37

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.751

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Zitat Zitat von PcTeufel Beitrag anzeigen
    Hi,

    hätte da vielleicht etwas für dich.

    Hatte mein Gespann auf Smart-Felge incl. 145/70 Autoreifen umgerüstet.

    Wenn du Interesse an dem kompletten Umbausatz hast also,
    • Trommelbremsen-Adapter (ehemalige Speichenfelgennabe)
    • mit ALU-Ausgleichsplatte,
    • schwarz lackierte Smartfelge,
    • Spurverbreiterung (10mm),
    • entsprechendem Reifen sowie ggf.
    • langes HAG (33/11) und
    • passendem Tacho
    • und ist sogar TÜV eingetragen.

    Muss aber wieder zusammen gebaut werden.

    Gerne per PN.
    Benötige im Gegenzug ein HAG 37/11 und entsprechendem Ausgleich.

    Mir gefällt das Speichenrad einfach besser!

    Hallo,
    und um welches Gespann handelt es sich?
    Gruß
    Pit

  8. #38
    Avatar von PcTeufel
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    35

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo Pit,

    es ist eine R100s (247) mit Stereoschwinge und Ural-Boot und ja auch dabei muss der Antrieb zumindest gelockert werden um das Hinterrad zu wechseln.

    Wird nicht in 5 Sekunden passiert sein.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0236.jpg 
Hits:	57 
Größe:	301,7 KB 
ID:	136583 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0238.jpg 
Hits:	58 
Größe:	219,0 KB 
ID:	136584

    Mike

  9. #39

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.751

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo Mike,
    dachte ich mir schon.
    Aber gut gemacht das Ganze.
    Wenn ich sowas mal für meinen Vollschwingen-Rahmen bekäme, würde ich es wahrscheinlich einbauen. Scheint mir stabiler als die Speichen zu sein. Obwohl ich bisher noch keinen Defekt damit hatte.
    Gruß
    Pit

  10. #40
    † 12.01.2017
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    410

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Zitat Zitat von gespannpit Beitrag anzeigen
    Hallo Mike,
    dachte ich mir schon.
    Aber gut gemacht das Ganze.
    Wenn ich sowas mal für meinen Vollschwingen-Rahmen bekäme, würde ich es wahrscheinlich einbauen. Scheint mir stabiler als die Speichen zu sein. Obwohl ich bisher noch keinen Defekt damit hatte.
    Gruß
    Pit

    Hi Pit,
    wieso sollte das in `ner Vollschwinge nicht passen ? Vielleicht nicht gerade mit `nem 145er, aber grundsätzlich.....

    Im Übrigen sieht das nach einem klasse "setup" aus aber ich bin nun grade einmal richtig fertig mit meinem Gespann - bis auf den Lenker .

    Gruß,
    Michael

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •