Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49
  1. #21
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.581

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von Q-Michel Beitrag anzeigen
    Versucht hab ich das auch mal.

    Anhang 134380

    Gruß Michael
    So sahen meine Michelin Reifen vorne auch immer aus, mit dem Conti habe ich das noch nicht geschafft.
    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #22
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.581

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    [...]
    Komischerweise nur auf einer Seite.
    Die meisten sind in der Linkskurve meist schneller als in den Rechtskurven.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #23
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.422

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    B
    Bei der letzten Tagetour, eine Pause und gesehen das der Reifen hart an der Grenze war....Komischerweise nur auf einer Seite.
    Hallo,

    entweder hast du eine "Lieblingsseite" oder, was ich eher vermute: Es liegt am Spurversatz.

    Weiß jemand mit welcher Reifengröße und bei welchem Radspanner mit dem 4" Kreuzspeichefelgenring von der 1100er den geringsten Spurversatz bekommt? Der Reifen darf ruhig ein bisschen schmal sein.

    Ich hab schon länger ein paar Naben für den 2-Ventiler und 4" Felgenringe rumliegen, trau mich aber nicht so recht an das Thema ran.

    Meiner Erfahrungen mit einem 3,5" Wiwo Rad an der R100R und einer 3" Rad an der R100GS, das mal der Sedlbauer gebaut hat und die ich beide mit relativ schmalen Serienreifen fahre: Schaut besser aus, fährt aber nicht besser als die Serienausrüstung. Den Spurversatz merkt man, zwar nur gering, aber doch irgendwie, insbesondere bei langsamer Fahrt.

    Grüße
    Marcus

  4. #24
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.414

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Bin noch auf der Bilder suche.

    Hab aber schonmal Bilder vom Altreifen nach einem Spanien Urlaub.Der war auf der GS mit 4 Zoll Felge drauf.Ein 160er.
    Passt ja grad zu den runtergerittenen Reifen..,

    Anhang 134373

    Anhang 134374.
    Der Reifen hat keine 4000km runter. BBK läst grüßen.Komischerweise nur auf einer Seite.
    Jetzt ists raus, der Schwabensäckel tut nur immer so harmlos ! RASER !
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

  5. #25
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.460

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    entweder hast du eine "Lieblingsseite" oder, was ich eher vermute: Es liegt am Spurversatz.

    Weiß jemand mit welcher Reifengröße und bei welchem Radspanner mit dem 4" Kreuzspeichefelgenring von der 1100er den geringsten Spurversatz bekommt? Der Reifen darf ruhig ein bisschen schmal sein.

    Ich hab schon länger ein paar Naben für den 2-Ventiler und 4" Felgenringe rumliegen, trau mich aber nicht so recht an das Thema ran.

    Meiner Erfahrungen mit einem 3,5" Wiwo Rad an der R100R und einer 3" Rad an der R100GS, das mal der Sedlbauer gebaut hat und die ich beide mit relativ schmalen Serienreifen fahre: Schaut besser aus, fährt aber nicht besser als die Serienausrüstung. Den Spurversatz merkt man, zwar nur gering, aber doch irgendwie, insbesondere bei langsamer Fahrt.

    Grüße
    Marcus
    .... FOTO ::: ?
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


  6. #26
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.752

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Also mit Originaler GS Bereifung sind meine Reifenpaarungen immer! auf beiden Seiten gleich abgefahren.Es sah noch nie so aus wie bei dem Breitreifen.Vorne übrigens auch so einseitig.Nur nicht ganz so krass.
    Den Spurversatz spürte ich gewalltig.Geradeaus freihändig war nicht möglich.Da wäre man im linken Strassengraben gelandet.
    Geändert von Klaus S. (11.11.2015 um 19:25 Uhr)
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  7. #27
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.632

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen

    Meiner Erfahrungen mit einem 3,5" Wiwo Rad an der R100R und einer 3" Rad an der R100GS, das mal der Sedlbauer gebaut hat und die ich beide mit relativ schmalen Serienreifen fahre: Schaut besser aus, fährt aber nicht besser als die Serienausrüstung. Den Spurversatz merkt man, zwar nur gering, aber doch irgendwie, insbesondere bei langsamer Fahrt.
    Ich habe das 4" Rad mit entsprechendem Spurversatz, ich meine das waren 19mm, längere Zeit an der R100R gefahren und kann bestätigen, dass das spürbar ist. Und zwar wenn ich freihändig fahre und langsamer als 40km/h werde musste ich das Gewicht etwas verlagern.
    Ansonsten habe ich absolut nichts davon bemerkt.
    Bei mir laufen allerdings die Reifen auch stärker auf der rechten Seite ab. Trotz Spurversatz.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  8. #28
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.422

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Zitat Zitat von KalleWattCux Beitrag anzeigen
    .... FOTO ::: ?

    Hab ich nichts richtig aussagefähiges von Hinten.

    WiWo 3,5J17 mit 130/80/17 mittig gespeicht, schlauchlos mit abgedichtetem Speichenbett (mit TÜV). Schaut gut aus mit der speziellen Nabe aber ist leider noch mal deutlich schwerer als das Serienrad.



    Breitenvergleich: Links 140/80/17 auf der schmalen R100R Serienfelge mit 2.5". Rechts der 130/80/17 auf der 3,5" WiWo -> der schmälere Reifen kommt auf der breiteren Felge breiter raus als der 140er auf der zu schmalen Serienfelge. Kontur auf der WiWo schön rund. Fährt recht handlich, aber mit spürbarem Spurversatz (das Rad wurde ursprünglich für breitere Reifen gespeicht und hat ca. 15mm Versatz). Man sieht auf dem Foto auch schön die ungünstige Kontur der 140er Serienbereifung bei der R100R. Ist aber möglicherweise mit Reifen, die einen mehr "runden" Querschnitt haben (Conti) besser.



    Nur von der Seite (sieht aber nicht wesentlich breiter aus als das Serienrad): 130/80/17 auf 3" mittig gespeicht mit Schlauch. Spurversatz merkt man so gut wie gar nicht. hab ich noch nicht gemessen, muss aber weniger sein als beim WiWo Rad. Das Rad mit der Mittig gespeicheten Felge und der Seriennabe ist etwas leichter als das Serien - Kreuzsspeichenrad. Leider legt man das eingesparte Gewicht fast genau durch den Schlauch wieder drauf.



    Von der Optik kann sowas natürlich nicht ansatzweise mit einem 160er auf 4" mithalten

    Grüße
    Marcus
    Geändert von mk66 (11.11.2015 um 20:11 Uhr)

  9. #29

    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei München
    Beiträge
    789

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    Hier ein paar Maße und Gewichte, leider von mir immer nur gemessen, wenn ich gerade dran gedacht habe und nicht konsequent weiter verfolgt. Vielleicht hilft's dem einen oder anderen und eventuell kann das bei Bedarf ja mal jemand ergänzen…


    Felgenmaße

    2,5 x 17 BMW Kreuzspeiche - Gesamtbreite außen: 95 mm

    3,0 x 17 Morad, konventionell gespeicht - Gesamtbreite außen: 98 mm

    3,5 x 17 SWC, konventionell gespeicht - Gesamtbreite außen: 111 mm

    4,0 x 17 BMW Kreuzspeiche - Gesamtbreite außen: 132 mm




    Gewichte

    2,5 x 17 Hinterrad BMW Kreuzspeiche, R100GS/R, Speichendicke 3,5 mm, ohne Reifen: 6,5 kg

    4,0 x 17 Hinterrad BMW Kreuzspeiche R1150GS, ohne Bremstrommel, Speichendicke nicht gemessen, ohne Reifen: 7,0 kg


    2,5 x 17 R80GS Hinterrad BMW Kreuzspeiche mit Michelin Anakee 130/80 - 17 schlauchlos, neu: 13,6 kg

    3,0 x 17 R80GS Hinterrad mit Morad Felge mit Conti Trail Attack 130/80 - 17, mit Schlauch, neu: 13,6 kg




    Kleinster Abstand zwischen Reifen und Schwinge

    R80GS 130/80-17 auf Morad 3,0 x 17: 7,5 mm

    R100R 140/80-17 auf 2,5 x 17 BMW Kreuzspeiche: 7 mm




    Reifenbreiten Hinterradreifen

    R100R Hinterrad 2,5 x 17 Kreuzspeiche: Reifengröße 140/80 – 17
    Metzeler Lasertec = 138 mm
    Bridgestone BT45R = 136 mm


    R80GS Hinterrad 3,0 x 17 konventionell gespeicht; Reifengröße 130/80 – 17
    Conti Trail Attack 2 = 130 mm
    Bridgestone BT45R = 131 mm
    Geändert von Eckhard (14.11.2015 um 10:44 Uhr)

  10. #30
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.460

    AW: Fotos von HR 4Zoll Kreuzspeiche ?

    @ Eckhard ... danke für die Datensammlung !
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier