Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96
  1. #21
    Häretiker Avatar von Zimmi
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Oooschdalb
    Beiträge
    1.736

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Servus Kilian!

    Willkommen auf der Weide! :)
    Da hat Dein Vater ja ein echt scharfes Gerät gebaut. Gefällt mir! Ich wünsche viel Spaß beim Fahren und viel Erfolg bei der Suche!

    Grysze, Michael

  2. #22
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.725

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Das GM-Kennzeichen bringt mich zu der Frage, ob Dein Vater etwas zu tun hatte mit den Gespannfahrern aus dem Umfeld der alten Cross-Strecke in Bielstein bei Gummersbach, da gab es doch die erfolgreichen Brüder (waren das die Brüder Reich oder Hartmann?
    Das Kennzeichen hatte ich glatt übersehen, guter Ansatzpunkt.
    Damals gab es hier auch noch eine grosse Szene in Wipperfürth (auch GM)
    Der Vater eines Kumpels von mir war damals sowohl in Bielstein als auch in Wipperfürth stark involviert, ich frage mal nach.

    Der TE sucht aber schon lange:

    http://www.offroadforen.de/index.php...tz#post1169113
    Gruss Dietmar




  3. #23
    Avatar von Karlsrider
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    99

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Kann man denn nicht beim Kraftfahrbundesamt die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge einer Marke erfahren? Dann wär zumindest geklärt ob das Motorrad noch in D zugelassen ist?
    Spannende Geschichte!

  4. #24
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.020

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen
    Wobei unser Kilian aber nicht der "Linksgewinde" ist

  5. #25
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.725

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Wobei unser Kilian aber nicht der "Linksgewinde" ist

    Hat auch niemand behauptet

    Nur.... der Beitrag da ist von 2010, nimmt Bezug auf die Ausgabe der neuen Motorradzeitung, also auch 2010, ergo sucht jemand schon lange, höchstwahrscheinlich der TE dieses, hier unseren Fred's
    Gruss Dietmar




  6. #26
    Avatar von kilian bobber
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Kürten
    Beiträge
    155

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    hallo liebe leute,
    danke für eure Infos. Mein Vater stammt aus den Wiepperfürter Raum bzw. wir leben auch noch in der nähe.
    Die halbe Portzion auf dem Bild ist mein Vater. Da brauch ich nicht anzusetzen.
    Ja ich habe damals 2010 schon mal eine Anzeige aufgegeben aber ohne Erfolg. Ich habe auch den damaliegen Käufer ausfindig gemacht aber er konnte mir auch nicht helfen.
    Gestern war ich auch beim Straßenverkehrsamt in GL und habe nach gerfragt. Aus Datenschutz Gründen dürfen mir keine Infos rausgeben wenn ich nur mit der Fahrgestellnummer komme. Aber wenn ich mit einem Kenzeichen kommen dann ist alles in bester Ordnung. Direkt danach war ich beim TÜV, aber der durfte es auch nicht.
    Ich bin auch schon über Facebook am suchen aber auch bis jetz ohne Erfolg.
    Ich bin auch noch ein Fan von Muntpropaganda, also wäre auch toll wenn ihr auch anderesartige Motorradfahrer mit rein zieht.

  7. #27
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.314

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Zitat Zitat von mr.foss Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    woher nimmst Du diese Info her?
    Die Gleitrohre wurden aus einer Alulegierung hergestellt!
    Lediglich die Bremsankerplatte war aus einer Magnesiumlegierung!
    Wenn nicht ein originale Vorderradnabe verbaut wurde, dürfte das kein Problem sein.
    Auch die ganz frühen BMW-Dakar-Wettbewerbsmodelle hatten eine Telegabel von Maico verbaut und kamen sogar in Dakar an.
    Hallo,

    das Motorrad stammt aus Mitte der 70er Jahre. Daher meine bedenken bezüglich Magnesium. Das die Maico Teile Spitze sind habe ich nie bezweifelt. Es geht hier mehr um das verbaute Magnesium das in der Zwischenzeit von 40 Jahren keiner mehr angefaßt hat. Daher meine Vorsicht.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Das Paradies beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.

  8. #28
    Avatar von Karlsrider
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    99

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Das heisst Du bräuchtest jemanden der bei der Behörde/Zualssungsstelle/TÜV/Polizei arbeitet und zufällig mal schaut ob man anhand der Fahrgestellnummer was rauskriegen kann....

  9. #29
    Avatar von feuerlibelle
    Registriert seit
    16.07.2011
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    917

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Ein Freund von mir arbeitet zufällig in einer entsprechenden Behörde und hat eine KBA Anfrage entsprechend der hier genannten Daten gemacht.
    Diese Fahrzeug ist in den vergangenen sieben Jahren nicht in deutschland zugelassen gewesen und ist es auch jetzt nicht. Der Datensatz ist gelöscht, das Fahrzeug nicht bekannt. Es gibt lediglich drei Anhänger, einer offen, zwei Gelschlossen, mit selbiger Herstellerkennung.

    Das lässt für mich den Schluss zu, das Fahrzeug steht irgendwo in einer Sammlung oder Schuppen, oder wurde verschrottet.

    Gruß Marco
    Geändert von feuerlibelle (21.01.2016 um 11:07 Uhr)
    Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

    Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.






  10. #30
    One of the usual suspects Avatar von jörge
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Im Oberbergischen Kreis
    Beiträge
    1.037

    AW: Die umgebaute R75 von meinem Vater

    Illegale Datenbeschaffung hier öffentlich machen...

    Ich glaube es nicht!!!

    Gruss aus dem
    Oberbergischen, Jörge

    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier