Hallo,
es sind die orginalen 800er Köpfe verbaut.
Von Schek wurden 60PS für den Umbau angegeben und beim TÜV eingetragen.
Die Sache mit der Reduzierung des Durchmessers bei den 40er Stutzen habe ich auch gesehen. Das ist doch bei allen originalen 1000er so oder? Darum habe ich mir da keine Sorgen gemacht.
Gut, dann stell ich mal die Glaubensfrage.
Macht es Sinn bei einem Umbau von 800 auf 1000ccm auf 40er Vergaser zu wechseln, ohne die die Köpfe anzupassen?

Gruß
Christian