Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 224
  1. #11
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.694

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Ja, ich war auch gespannt auf die Antworten. Ich hatte vorhin ein paar Experten, altgediente Motorradfahrer, hier in der Garage. Die haben sich zu dritt darüber amüsiert, dass bei meiner /6 die Muttern an den Ventilkappen saßen. Ich konnte sie auch nicht von Ihrer Meinung abbringen...


    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    hier an das Forum.

    alles richtig.

    Lest mal in anderen foren was dazu für Quark verzapft wird.

    Heute morgen war ich sehr gespannt, was da so kommt.
    Viele Grüße - Hans

  2. #12
    Avatar von BerthelWagner
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.202

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Hallo Hans,

    da hatten wir hier ja auch schon Diskussionen: http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...l=1#post406541. Zum Überzeugen der ganz hart gesottenen sollte eigentlich der Verweis auf die Herstellervorgaben helfen.

    Berthold

  3. #13
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.812

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Zitat von Hans aus dem Fred:
    "Schlauch, oder stehe ich drauf?"

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hallo,
    so ganz verstehen kann ich die ganze Aufregung ja nicht, da es doch eine offizielle Empfehlung vom Hersteller - nein, nicht die der Reifen, sondern unserer Motorräder - in der Datenbank hinterlegt ist. Gut, sie ist erst seit 14 Monaten an Board und deshalb nicht jedem präsent, aber jeder echte BMW-Jünger hat sich eifrigst und pedantisch an dieses Gebot bzw. Weisung kritiklos zu halten:

    "BMW Presseabteilung
    16. August 1982
    Sa/pi 67/82

    1. Rändelmutter am Schlauchventil
    Durch abgesunkenen Luftdruck, aber auch unsachgemäße Montage, können Reifen auf der Felge wandern. Dabei kommt es zu Spannungen, die zum Ausreißen der Ventile führen können.
    Nicht einwandfrei sitzende Schläuche sind durch schräg stehende Ventile erkennbar. Voraussetzung dafür ist jedoch, daß die Ventile nicht fest mit den Felgen verschraubt sind. BMW empfiehlt daher, die zur Montage und zum Luftnachfüllen unbedingt erforderlichen Rändelmuttern mit den Staubkappen und nicht mit den Felgen zu kontern."

    Gruss Hans

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  4. #14
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.640

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Ich mache das seit über 40 Jahren falsch und drehe die Muttern zur Felge. So wie ich das auch bei allen Neumaschinen vorgefunden hatte...

    Und ich bleibe dabei...
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  5. #15
    Admin Avatar von Hobbel
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Nds. Südheide
    Beiträge
    9.045

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Ich mache das seit über 40 Jahren falsch und drehe die Muttern zur Felge. So wie ich das auch bei allen Neumaschinen vorgefunden hatte...

    Und ich bleibe dabei...
    So ist es

    In unserem Alter kann man eben oft die eigenen (langjährigen) Erfahrungen über neue Erkenntnisse stellen.
    Aus dem gleichen Grund werden Hühnereier bei mir auch mit dem Kopf nach oben gelagert
    Grüße aus der Südheide
    Hobbel


  6. #16
    Avatar von Sucky
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Schloß Holte - Stukenbrock
    Beiträge
    1.617

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Wo ist denn bei nem Ei der Kopf

    oder soll das heißen, es ist egal wie man es macht?


    Gruß, Sucky

    P.s. ich kontere die Kappe schon seid Kreidlerzeiten
    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben mehr Spielraum. ( Charles M. Schulz)

  7. #17
    ESMI
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    12.417

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Zitat Zitat von Sucky Beitrag anzeigen

    P.s. ich kontere die Kappe schon seid Kreidlerzeiten
    Wir sind in der Minderheit. Und Lehrbüchern ist auch nicht zu trauen.

  8. #18
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    5.051

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    So macht mein Reifenhändler, selber Motorradfahrer, das auch. Ich habe das auch nie anders gesehen und werde wie Du dabei bleiben .

    Grüße, Ton

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Ich mache das seit über 40 Jahren falsch und drehe die Muttern zur Felge. So wie ich das auch bei allen Neumaschinen vorgefunden hatte...

    Und ich bleibe dabei...
    Grüße aus Brabant, das Ober-Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  9. #19
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.140

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Und täglich grüßt das Murmeltier

    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...t=ventilmutter
    Gruß Fritz






  10. #20
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    5.051

    AW: Ventlilmutter bei Schlauchreifen

    Herzliche Grüße nach Nieder Österreich!

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Ober-Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier