Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61
  1. #31

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.841

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Neue Version

    Zwei Reifenbreiten korrigiert bzw. ergänzt: K60 & E07 auf 2.5 Felge.
    Eine aus dem Netz gestrichen da unplausibel für K60 in 4.00

    Reifenbreiten03.pdf

    Grüße
    Rick
    Geändert von motornomad (30.09.2016 um 10:06 Uhr) Grund: Dokument

  2. #32
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.772

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    CCA neu auf Felge 2.15: 112 mm.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #33

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.841

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Moin Michael.

    welche Dimension?

    Gruss
    Rick

  4. #34
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.303

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Moin zusammen!
    Hat jemand die tatsächlichen Reifenbreiten eines Mitas E07 in 130/80/18 und 140/80/18 für mich? Vorzugsweise auf 3" Felge, mit 2,5" Serienfelge wäre mir auch schon geholfen
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  5. #35
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.303

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Eben eine email von Heidenau bekommen:
    Ein K60 Scout in 140/80/18 auf 3" Felge ist genau 140mm breit.
    Ich werde das nachgemessene Ergebnis bekanntgeben wenn ich den Reifen aufgezogen habe.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  6. #36
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.303

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Weil ich Bedenken hatte ob ich den 140er Reifen unterbekomme, habe ich jetzt einen Heidenau K60 in 130/80/18 montiert. Auf einer 3,00" Felge ist der genau 127mm breit.
    Vielleicht kann Rick diese Information in die vorhandene Liste einpflegen
    Geändert von Spineframe (08.05.2017 um 13:40 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  7. #37
    Avatar von Hannibal
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Hazerswoude Nederland
    Beiträge
    44

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Bridgestone TW302 4.60-18 auf 2.50" neu:

    Breite: 121mm
    Radius: 328mm

    Grüße,
    Albert

  8. #38

    Registriert seit
    25.03.2018
    Beiträge
    15

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Hallo Zusammen :)

    erst einmal sehr hilfreicher Thread!

    Fahre derzeit auf meiner BMW R65 (248, von 1979) den Conti TKC80 (3.25-18 vorn, 4.00-18 hinten) und hatte inzwischen zweimal die Freude mit der Rennleitung. Habe den Reifen zwar eintragen lassen, jedoch ist laut der Rennleitung zu wenig Platz zum Kardantunnel (ca. 3mm mit Distanzhülse, siehe Bild). Obwohl kein Mindestabstand bei Motorrädern vorgeschrieben ist, ausschließlich für PKW/LKW (siehe VDI 751).


    Nun bin ich am überlegen mir den Heidenau K60 (nicht den Scout) zuzulegen, da die Stollen nicht so hoch sind wie beim TKC80.
    Fährt zufällig jemand den 120/90-18 bzw. den 4.00-18 bzw. den 4.10-18 als Hinterreifen und kann mir den Abstand zum Kardantunnel mitteilen? Für mich interessant wäre die Kombi: 110/80-18 vorn 120/90-18 hinten.


    Besten Dank

  9. #39
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.686

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Zitat Zitat von voxvelox Beitrag anzeigen
    ... hatte inzwischen zweimal die Freude mit der Rennleitung. Habe den Reifen zwar eintragen lassen, jedoch ist laut der Rennleitung zu wenig Platz zum Kardantunnel (ca. 3mm mit Distanzhülse, siehe Bild). Obwohl kein Mindestabstand bei Motorrädern vorgeschrieben ist, ausschließlich für PKW/LKW (siehe VDI 751)...
    Was werfen die dir vor ? Was hast du falsch gemacht ?
    Gruß RaineR

  10. #40

    Registriert seit
    25.03.2018
    Beiträge
    15

    AW: Tatsächliche Reifenbreiten K60 u.a. auf 18 Zoll Felgen

    Bemängelt wurde, dass ich keinen 5mm Abstand zum Kardan habe... wie schon oben beschrieben, stehen diese "5mm" aber nirgends festgeschrieben

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier