Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 180
  1. #21
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.931

    AW: BMW R 100 Rally

    Hallo Sebastian,

    solltest Du wirklich wie im Titel beschrieben die BMW im Rally Modus benutzen, dann geht kein Weg am 18 Zöller vorbei.

    Die Reifenauswahl bei den Grobstöllern ist wesentlich größer bzw. den Michelin Desert bekommt man nur in 18 Zoll !

    Es sei denn, die Q wird analog zu den SUV`s nur im urbanen Dschungel bewegt. Dann kannst Du auch nen 17 Zöller einspeichen...
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  2. #22

    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    229

    AW: BMW R 100 Rally

    Pipperlapupp...18 Zöller

    Hinten ein 18 Zöller zu fahren ist sicher nice to have wg. der größeren Auswahl an grobstolligen Reifen. Der Mehraufwand an Kosten für die Konstruktion ist aber auch nicht zu verachten.
    Die Schweißschwinge von HPN kostet schlappe 2500€, sofern sie überhaupt lieferbar ist. Der passende Öhlins nochmal 1800€ weiter.

    In 17 Zoll gibt es zB den Stonemaster oder den Mitas E09.

    Grüße Benni

  3. #23
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.931

    AW: BMW R 100 Rally

    Zitat Zitat von Dürres Beitrag anzeigen
    Der Mehraufwand an Kosten für die Konstruktion ist aber auch nicht zu verachten.
    Mir fällt dazu nur folgender Spruch ein:

    Mit den großen Hunden pissen wollen, aber das Bein nicht heben können...

    Stichwort "Rally" Aufbau
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  4. #24

    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    229

    AW: BMW R 100 Rally

    Nö, hat damit nix zu tun.
    Das ist eher eine Kosten-Nutzen-Rechnung.
    Die 4300€ könnte man in Sprit --> ergo Spaß anlegen. Ob ich nun nen Mitas in 17" oder nen Desert in 18" aufgezogen hab, spielt dabei keine große Rolle.

    Hast du denn die Schweißschwinge drin?

    Grüße Benni

  5. #25
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.931

    AW: BMW R 100 Rally

    Zitat Zitat von Dürres Beitrag anzeigen

    Hast du denn die Schweißschwinge drin?
    Nein, ich fahre den Michelin Desert auf meiner Rally KTM

    Ich finde es nur etwas nachdenklich, wenn ich einen 2 V mit immensem, finanziellen und handwerklichen Aufwand (lässt sich aus den technischen Angaben aus Beitrag #1 "erlesen") in einen des Titels entsprechenden Zustand versetzten möchte, und dann im Detail Kompromisse eingehe.

    Aber man kann es auch so sehen: cha­cun à son goût
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  6. #26
    Avatar von SebastianS
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    265

    AW: BMW R 100 Rally

    Da guckt man einen Tag nicht nach und schon gehts rund hier. Aber immer schön freundlich bleiben. Danke erst mal für die zahlreichen Denkanstösse.

    Manuel hat zu mir gesagt, dass die Schwinge so weit wie möglich nach rechts muss aber ich werde ihn einfach nochmal anrufen. Das Federbein scheint so wie ich es jetzt habe, gerade zu stehen. Die zahlreichen Varianten mit Normal- und Kreuzspeichen sowie mit KTM Vorderrad hab ich mir schon durchdacht. Fand die Variante mit den Kreuzspeichen hinten und vorn optisch eigentlich am Besten. Was die Reifenaufwahl angeht hat desertracer natürlich Recht. Allerdings gibt ja auch noch Rallys abseits der Wüste. Momentan geh ich von den K 60 von Heidenau aus, die fahr ich auch auf meiner G/S und fand die einen guten Kompromiss für Strasse und Schotter. Und die gibts auch in 130 17 Zoll und 18 Zoll. Soweit ich Manuel verstanden hab kann ich auch 18 Zoll in der jetzigen Konfiguration fahren dafür muss die Schwinge nur umgeschweisst werden. Kann man auf seiner Seite sehen.

    @Dürres Ich schick dir mal ne PM wegen Kontakt und den Massen.
    @Munga: Danke für die Masse, hast du diene Schwinge bei 18 Zoll umgeschweißt oder passt das so?
    @Reiner: Der Schweinwerfer ist natürlich 200 mm, muss ich mal ändern im ersten Post.
    "Wer später bremst ist länger schnell."

  7. #27

    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    229

    AW: BMW R 100 Rally

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Nein, ich fahre den Michelin Desert auf meiner Rally KTM

    Ich finde es nur etwas nachdenklich, wenn ich einen 2 V mit immensem, finanziellen und handwerklichen Aufwand (lässt sich aus den technischen Angaben aus Beitrag #1 "erlesen") in einen des Titels entsprechenden Zustand versetzten möchte, und dann im Detail Kompromisse eingehe.

    Aber man kann es auch so sehen: cha*cun à son goût
    @desertracer
    Achtung: Off-Topic!


    Okay. Du hast kein Schweißschwinge...und demnach auch keine Rally-BMW. Dann kann ich nicht verstehn, warum du solche Nägel reinhaust. Wie war das mit den Hunden?
    Frag doch mal warum die meisten der Cafe-Racer-Bauer keinen 1070er Satz verbauen, obwohl sie ne ganze Stange Geld in ihr Moped stecken. Und der kostet nur die Hälfte von einem 18 Zoll Umbau von HPN.

    Jetzt werd ich wieder sachlich!

    Grüße Benni

  8. #28
    Avatar von alesyalena
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    948

    AW: BMW R 100 Rally

    Hallo Sebastian,

    mein SWT Umbau hat hinten auch 18 Zoll und das geht meines Wissens nach ausschließlich mit umgeschweißter Schwinge.

    @ Dürres: Grundsätzlich geht's natürlich auch mit 17 Zoll, aber eben nur mit Einschränkungen. Wenn die geschweißte Schwinge nicht von den gesalbten sondern aus dem fränkischen kommt siehts auch finanziell erheblich netter aus.

    Also ich würd's konsequent machen!
    Gruß
    Reinhard

    SWT BMW R 1100 RGS ´88
    KTM 890 Adventure R

  9. #29
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    3.036

    AW: BMW R 100 Rally

    Zitat Zitat von SebastianS Beitrag anzeigen
    ... 280 mm Xenon Scheinwerfer ...
    Ich vermute es sind nur 180 (Edit sagt: Reiner einer war schneller...), und warum kein LED? Die LED-Technologie wurde doch im Grunde für unsere schwächlichen Lima's erfunden.

    Ansonsten: bin gespannt auf den Fortschritt!
    Geändert von Gerd (10.11.2016 um 16:53 Uhr)
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Bin dann erstmal weg...

  10. #30
    Avatar von SebastianS
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    265

    AW: BMW R 100 Rally

    Gibt es den 18 Zoll Kreuzspeichenfelgen für hinten? Oder bleibt da nur die normale Variante? Der Scheinwerfer sollte 200 mm sein. LED wäre auch noch ne Variante, da hab ich aber bis jetzt noch nichts brauchbares gefunden. Bin aber für Vorschläge offen.
    "Wer später bremst ist länger schnell."

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier