Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 182
  1. #31

    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Die Louis-Tüten hatte ich auch dran und hatten guten Sound.
    Zu laut waren sie m.E. nicht, sind die originalen ohne Sammler für mich aber auch nicht.
    Aktuell hatte ich mit der verbauten originalen Anlage noch keinen Bodenkontakt.
    Der Seitenständer durch den provisorischen Anschlag (Hauptständer entfernt) schon. Bin aber eh so ein Kurvenschisser, wenns zum Kontakt kommt werde ich mir was einfallen lassen.

    LG Roland
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Auspuff_alt.jpg  

  2. #32
    Avatar von mach1z
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Stuttgart Uhlbach
    Beiträge
    345

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    ich habe bei mir die Megaphon Tüten dran, Original wie sie sind. Ohne Sammler. Die Dinger sind zu LAUT!!! Wenn ich durch ländliche Dörfer fahre werde ich irgendwann von nem älteren Herren vom Bock geschossen, weil die Sonntagsruhe extrem gestört wird...

    Habe es mit Dämmwolle versucht, rausgeschmissenes Geld. Bringt 2 Tage was, das ist das Zeugs verbrannt und alles wieder beim alten. Die Dinger sind so laut das ich nach einer Stunde Kopfweh bekomme.

    Zu Showzwecken ok, zum Fahren NEIN.

    Werde mir jetzt die sündhaft teuren DB Eater beim Kickstarter holen, dann sollte es besser sein.

    gruß, micha

  3. #33
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Moin Gemeinde,

    erst einmal viele dan für die vielen Beiträge und Meinungen.

    Ich habe von einem anderen R80RT-Fahrer die Info, dass meine Konfiguration, also Krümmer ohne Sammler mit gedämmten Megaphone-Tröten, akzeptabel sei. Ich werde mir jetzt also Dämmmatten (keine Wolle) organisieren und die Tröten damit vollstopfen. Bin ma gespannt, ob dass wirklich einen Effekt hat (der Invest ist ja überschaubar)r ;-).

    Somit muss ich mir jetzt keine Gedanken machen, wie ich die Megaphone-Teile an den Sammler gedengelt bekomme. Sollte es dann immer noch zu derbe sein, denke ich mal über einen DB-Eater nach.


    Grüße
    Peter

  4. #34
    Avatar von mach1z
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Stuttgart Uhlbach
    Beiträge
    345

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    ich habe Matten, kannst gerne was haben...

  5. #35
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Hi Micha,
    das Angebot nehme ich gerne an.
    was möchtest du dafür haben?

    Grüßle
    Peter

  6. #36
    Avatar von mach1z
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Stuttgart Uhlbach
    Beiträge
    345

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Zahlst die portokosten und wenn du mal beim 101 bist 2 Bier....

  7. #37
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Das geht auf jeden Fall klar

  8. #38
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    So, nachdem die Auspufffrage semi geklärt ist ;-) (hier spalten sich die Meinungen, der eine fährt ohne Sammler mit gut gedämmten Megaphone-Tröten rum, der andere sagt, da kannst Du dämmen bis der Arzt kommt, dat bringt alles nix...), habe ich mich dann entschieden, zu dämmen bis der Arzt kommt und dann schau mer ma!

    In der Zwischenzeit habe ich die Mühle auch soweit auseinander gerupft, dass ich bei der Schwinge angekommen bin, morgen möchte ich die inkl. Kardanwelle ausbauen. Ich bin jetzt ganz naiv und werde die Schrauben, die ich glaube entfernen zu müssen, abschrauben

    Gibt es evtl. was zu beachten, oder eine bestimme Reihenfolge der Demontage?

    Grüße aus dem herbstlichen HH
    Peter

  9. #39
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.284

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Tach Peter. Erst schraubst Du die 4 Schräubskes am vordereren Kreuzgelenk zum Getriebe hin ab. Dabei kannst Du, wenn noch nicht ausgebaut, schön mit Bremse und Hinterrad blockieren. Wenn ausgebaut, geht auch der 1. Gang. (Um nutzloses Geschwafel zu vermeiden: der zweite geht vermutlich auch.)
    Dann schraubst Du das Federbein und den Achsantrieb ab (Bremsgestänge nicht vergessen), nimmst anschließend eine schlanke 27er Nuss und löst die Muttern, die die Schwingenlagerbolzen kontern. Anschließend noch die Bolzen ausgedreht: fertig.

  10. #40
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Moin Franco,

    das nenn ich mal ne schlanke und verständliche Beschreibung.
    Vielen Dank.

    VG
    Peter

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier