Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 182
  1. #41
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    jau, nachdem ich mich am Samstag und Sonntagnachmittag weiter mit der Demontage beschäftigt habe und einen erfolglosen Versuch zum entfernen der Schwinge hinter mir habe (hier ist das Zauberwort, SCHLANKE 27 Nuss!!), stellen sich für mich aktuell zwei weitere Fragen!

    1. bekomme ich den Motor alleine aus dem Rahmen gewuchtet? Wie schwer ist das Teil? 60kg?

    2. Hat jemand der Mitlesenden schon einmal den Rahmen pulverbeschichten lassen und müssen hierzu die Lenkkopflagerschalen (Lageraußenringe) entfernt werden, oder können die drauf bleiben und werden nur abgeklebt?
    Wenn sie entfernt werden müssen, benötigt man spezielles Werkzeug (Abzieher), oder kann ich die oberen von unten raushämmern und die oberen von unten?

    Danke für hoffentlich klärende Antworten im Voraus

    Grüße
    Peter

  2. #42
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.284

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    1. schwer, fummelig, geht aber alleine.
    2. raus damit. Beim Strahlen setzt sich der Dreck überall hin. Zum Entfernen der Lagerschalen kommen jetzt gleich noch allerhand Tipps. Ich nehme nur Innenauszieher. Alle anderen Methoden sind mir nix.

    Ich mach das aber auch noch nicht so lange........

  3. #43
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.652

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Zitat Zitat von Herr F. Beitrag anzeigen
    1. schwer, fummelig, geht aber alleine.
    2. raus damit. Beim Strahlen setzt sich der Dreck überall hin. Zum Entfernen der Lagerschalen kommen jetzt gleich noch allerhand Tipps. Ich nehme nur Innenauszieher. Alle anderen Methoden sind mir nix.

    Ich mach das aber auch noch nicht so lange........
    Real Gents dont need to speed.

  4. #44
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.346

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Hallo,

    da der Rahmen ja ohnehin beschichtet wird, kannst Du den Motor alleine rausheben.
    60 kg kommt ungefähr hin, natürlich ohne Getriebe, das sollte vorher schon raus.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  5. #45
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    hmmm, ich hatte eigentlich nicht vor, das Getriebe abzufummeln. Muss es zwingend abgebaut werden, damit ich den Motor rausbekomme?

  6. #46
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.284

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Zitat Zitat von Flexx_Baxter Beitrag anzeigen
    hmmm, ich hatte eigentlich nicht vor, das Getriebe abzufummeln. Muss es zwingend abgebaut werden, damit ich den Motor rausbekomme?
    Sollte so. Wird sonst schwierig.

  7. #47
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.652

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Zitat Zitat von Flexx_Baxter Beitrag anzeigen
    hmmm, ich hatte eigentlich nicht vor, das Getriebe abzufummeln. Muss es zwingend abgebaut werden, damit ich den Motor rausbekomme?
    m. E. ja
    Real Gents dont need to speed.

  8. #48
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    ok, braucht am an dieser Stelle irgendwelche Spezialwerkzeuge (Abzieher, oder so nen Zeuch?), oder einfach nur abschrauben?

    VG
    Peter

  9. #49
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    916

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Zitat Zitat von Flexx_Baxter Beitrag anzeigen
    1. bekomme ich den Motor alleine aus dem Rahmen gewuchtet? Wie schwer ist das Teil? 60kg?
    Zu1.: Kommt drauf an, wieviel Motor es noch ist, Getriebe ist eh ab, Anlasser, entfernen.
    Wenn Du eh den Motor machen willst, nimm Köpfe und Zylinder ab, dann geht es gradezu komfortabel alleine. Als Idee: bock den Motor unter den Zylindern auf und zieh den leeren Rahmen nach unten zur Seite weg, leg ihn ab, unterstütz die Ölwanne und nimm den Rahmen weg.
    Mit zwei Personen läßt sich auch der komplette Motor bequem heben (gerade noch gemacht) Im Netz findest Du Motorständer.

  10. #50
    Avatar von Flexx_Baxter
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    131

    AW: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter totschlage....

    Hi Franco,

    hast Du einen Werkzeugtipi bezgl. Innenausziehen für Lenkkopflagerschalen, die nicht so teuer sind, wie die ganze Pulverbeschichtung kosten würde?

    merci
    Peter

Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier