Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90
  1. #1
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.255

    Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Ich weiß, heute ist nicht Donnerstag, aber ich bin gerade über diese Info gestolpert und will sie Euch nicht vorenthalten:

    Conti hat auf der EICMA den RoadAttack 3 vorgestellt, den es ab dem 3. Quartal 2017 auch in den Paralever-Größen 110/80-18 und 130/80-17 geben wird.

    Bis dahin halten meine CRA 2 noch durch, dann hoffentlich zum Forentreffen nach Bebra mit den neuen Sohlen…

    Gruß,
    Florian

  2. #2
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.391

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Danke für den Hinweis,
    für die Reifengrössen gibts keine sportlichen Alternativen. - Leider -
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

  3. #3
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.255

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Hallo Stefan,

    wenn ich die Evolutionssprünge vom ME33/55 zum Lasertec zum BT45 zum CRA2 so bedenke und hoffe, daß sich dieser Fortschritt zum CRA3 ebenso fortsetzt, sind wir von den Fortschritten der Reifentechnik in den letzten 25 Jahren wirklich gesegnet.

    Selbst nach längerem Nachdenken fällt mir kein Funktionsbereich meines Motorrades ein, der sich ähnlich sprunghaft entwickelt hat. Weder der BBK noch die Wilbersdämpfer noch die Doppelzündung mit X möglichen Kurven noch die unzähligen Detailoptimierungen haben eine dermaßen große Verbesserung bewirkt wie die Reifen.

    Andersrum: mit meiner R100R in ihrem heutigen Ausbaustand, aber den ME 33/55 Holzreifen wäre ich bei unserer Böse-Buben-Tour langsamer unterwegs als mit einer völlig serienmäßigen R100R, die mit den CRA2 bereift ist.

    Ich weiß, Du träumst von einem „Nordschleife-unter-9-Minuten-Hypersport-Reifen". Aber immerhin hat der CRA3 schonmal das Profilbild des von Dir sicher bevorzugten SportAttack 3, wenn es ihn denn in unseren Dimensionen gäbe…

    Gruß,
    Florian

  4. #4
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.277

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Hallo,

    dann werde ich wohl an den R100R auch bei nächster Gelegenheit auf die CRA ausprobieren. Metzeler kommt mir aus unterschiedlichen Gründen prinzipiell nicht mehr drauf. BT45 war seit vielen Jahren immer gut, einziger wirklicher Nachteil ist m.E. der schnellem Verschleiß (vorne an den Flanken mehr als in der Mitte). Aber der war auch nicht so wichtig, weil ich die beiden R100R und die Mystic eh nur noch selten fahre. Bei den GS, mit denen ich mehr unterwegs bin, bin ich schon vor längerem auf Conti CTA/CTA2 umgestiegen. Für meine bescheidenen Fahrkünste eine Offenbarung bezüglich Fahrverhalten und mit langen Standzeiten, auch wenn es auf der GS halt ein reiner Straßenreifen ist.

    Grüße
    Marcus

  5. #5
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.386

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    wenn ich die Evolutionssprünge vom ME33/55 zum Lasertec zum BT45 zum CRA2 so bedenke und hoffe, daß sich dieser Fortschritt zum CRA3 ebenso fortsetzt, sind wir von den Fortschritten der Reifentechnik in den letzten 25 Jahren wirklich gesegnet.

    Selbst nach längerem Nachdenken fällt mir kein Funktionsbereich meines Motorrades ein, der sich ähnlich sprunghaft entwickelt hat. Weder der BBK noch die Wilbersdämpfer noch die Doppelzündung mit X möglichen Kurven noch die unzähligen Detailoptimierungen haben eine dermaßen große Verbesserung bewirkt wie die Reifen.

    Andersrum: mit meiner R100R in ihrem heutigen Ausbaustand, aber den ME 33/55 Holzreifen wäre ich bei unserer Böse-Buben-Tour langsamer unterwegs als mit einer völlig serienmäßigen R100R, die mit den CRA2 bereift ist.

    Ich weiß, Du träumst von einem „Nordschleife-unter-9-Minuten-Hypersport-Reifen". Aber immerhin hat der CRA3 schonmal das Profilbild des von Dir sicher bevorzugten SportAttack 3, wenn es ihn denn in unseren Dimensionen gäbe…

    Gruß,
    Florian
    Ja, Conti hat nach meiner Meinung mit der ganzen Attack-Serie einen Quantensprung erreicht.
    Der Conti-Go! war wohl der Vorläufer, noch mit gewissen Schwächen
    Der 3er wird dann wohl eine Verbesserung auf hohem Niveau sein.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  6. #6
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.074

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Von 130/80-17 finde ich da leider nichts...KLICK
    Geändert von BMW-Hans (11.12.2016 um 23:20 Uhr)
    Viele Grüße - Hans

  7. #7
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.378

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Von 130/80-17 finde ich da leider nichts...KLICK
    Hallo Hans
    Doch. Im Link von Florian Hinterreifen anklicken.
    Gibt es aber erst im 3.Quartal 2017.
    Gruß
    Fritz

  8. #8
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.074

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Hans
    Doch. Im Link von Florian Hinterreifen anklicken.
    Gibt es aber erst im 3.Quartal 2017.

    Jo, stimmt,wer gucken kann...u.s.w
    Viele Grüße - Hans

  9. #9
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    597

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen

    Ich weiß, Du träumst von einem „Nordschleife-unter-9-Minuten-Hypersport-Reifen". Aber immerhin hat der CRA3 schonmal das Profilbild des von Dir sicher bevorzugten SportAttack 3, wenn es ihn denn in unseren Dimensionen gäbe…

    Gruß,
    Florian
    Moin,

    das Profilbild finde ich gegenüber dem 2er weit aus gefälliger. Mir war der alte zu modern profiliert. Aber ist ja nur die Optik.

    Gruß Phil

  10. #10
    Slalomfahrer Avatar von kurt49
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Rheinstetten
    Beiträge
    1.033

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    ...Bis dahin halten meine CRA 2 noch durch, dann hoffentlich zum Forentreffen nach Bebra mit den neuen Sohlen…
    wird eng werden bis zum Forentreffen, da erst im dritten Quartal 2017 lieferbar
    in den Freigaben ist er auch noch nicht aufgeführt
    Geändert von kurt49 (12.12.2016 um 08:50 Uhr)

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier