Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94
  1. #61
    † 25.07.2018 Avatar von Q-Elsa
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    209

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Hallo,
    ich habe jetzt vor kurzem, nach knapp 8000 ,erfreulichen Kilometern vom
    CRA 2 auf CRA 3 gewechselt.
    Bleibt auch zu erwähnen das der BT 45 max. für 4500km,bei mir gut gewesen wäre.

    Der erste Fahreindruck schon positiv,die Kiste fühlt sich stabiler an wie wie
    mit CRA 2. Das war auch das einzige Manko was ich bei diesen Reifen hatte,
    die leichte Pendelneigung je nach Geschwindigkeit.Davon ist absolut nichts
    mehr zu spüren.
    Also für mich,nach jetzt ca.500KM, hat der CRA 3 alle guten Seiten des 2er behalten,und ist für mich persönlich noch besser geworden,(s. Manko)
    Auch das Profil gefällt mir jetzt wesentlich besser ,es paßt besser zu unseren alten Mopeds.
    Grüße aus Freudenburg,
    Andreas

  2. #62
    Avatar von BMW-Max
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    Baar - Ebenhausen
    Beiträge
    496

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Manitoba Beitrag anzeigen
    Hinten ist die Reifenbreite aber regulär 120/90-18. Ich kann nicht einschätzen ob der 130/80 nicht an der Schwinge schleift.
    Hallo Volker,

    hatte ich schon oben erwähnt, zwischen Reifen und Schwinge

    ca. 4 mm Platz.

    Gruß aus Bayern

    Max

  3. #63

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    265

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Ich habe ja in diesem Thread (Beitrag #50) geschrieben, dass ich bald auf CRA3 wechseln möchte.

    Unterdessen habe ich mit meinen Michelin Pilot Activ bereits gut 8000km abgespult und die Reifenprofile neigen sich dem Ende zu (hinten und vorne, die R..R hat halt auch sehr gute Bremsen...).

    In den letzten 14 Tagen habe ich nun zunehmend Shimming resp. Lenkerflattern gehabt. Und zwar im Moment wo ich ab dem Gas ging im Geschwindigkeitsbereich zwischen 80 und 60. Ich habe richtiggehend das Vertrauen in das Fahrwerk verloren und eigentlich schon gedacht, dass die Lenkkopflager ersetzt werden müssen. Es war mir aber klar, dass das Shimming eigentlich durch den abgefahrenen Vorderreifen in Verbindung mit leichtem Felgenschlag ausgelöst wurde. Variierter Reifendruck verbesserte nichts.

    Heute hatte ich nun Termin beim Fahrwerkspezialisten Res Stäger um in der Showa Gabel Race Tech FEGV 3001 Ventile einzubauen, ein sogenannter Cartridge Emulator um die Gabel straffer abzustimmen. Vorsichtshalber habe ich mir neue LKL beschafft und gedacht, die können wir dann auch gleich noch einbauen.

    Eine eingehende Prüfung hat aber vollständig intakte LKL ergeben.

    Zu meiner Ueberraschung ist auf der ersten Probefahrt nach dem Ventileinbau absolut kein Shimming mehr aufgetreten und das Vertrauen ins Fahrwerk wieder zu 100% hergestellt. Präzise, zielsicher und spurtreu. Nicht weniger komfortabel als vorher!

    Ich erkläre mir das damit, dass beim Gas zurücknehmen die Front nicht mehr so weich eintaucht wie vorher und der volle Nachlauf erhalten bleibt resp. nicht verkürzt wird, daher tritt das Shimming nicht mehr auf.

    Die CRA3 sind leider offenbar vor allem in der Abmessung 130/80/17 im Moment kaum verfügbar. Wenn alles klappt, werde ich übermorgen allerdings die CRA3 montieren können und dann wieder berichten.

    BTW: die Race Tech Ventile passen nicht plug and play in die Showa Gabel, die Innenrohre mussten auf der Drehbank entsprechend ausgedreht werden.

    Gruss
    Franz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180516 Race Tech Ventil FEGV 3001.jpg   20180516 Race Tech Ventil Einbauposition.jpg   20180516 Race Tech Ventil Einbau.jpg  
    Geändert von FranzG (16.05.2018 um 19:28 Uhr)

  4. #64
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.252

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Hallo,

    jetzt mal eine Anfängerfrage....


    Kann ich den CRA3 auch auf meine R80 GS Baujahr 1988 montieren?
    Finde nur den CR2 bei den üblichen Verdächtigen.

    Vg Werner

    PS: Habe jetzt gerade noch den Heidenau K76 drauf und fahre Ende Mai für eine Woche nach Italien, nach dem Urlaub würde ich gerne wechseln.
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  5. #65
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.328

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Kann ich den CRA3 auch auf meine R80 GS Baujahr 1988 montieren?
    Schau' doch einfach auf den Conti-Seiten, ob der CRA 3 in den für Dich benötigten Größen verfügbar ist und ob für Dein Moped eine Freigabe erstellt wurde.

    Gruß,
    Florian

  6. #66
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.188

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Q-Elsa Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe jetzt vor kurzem, nach knapp 8000 ,erfreulichen Kilometern vom
    CRA 2 auf CRA 3 gewechselt.
    Also für mich,nach jetzt ca.500KM, hat der CRA 3 alle guten Seiten des 2er behalten,und ist für mich persönlich noch besser geworden,(s. Manko)
    Auch das Profil gefällt mir jetzt wesentlich besser ,es paßt besser zu unseren alten Mopeds.
    , Ich bestätige gerne, dass dieser Reifen gut aussieht, es super Spaß macht, ihm beim Kurvenfahren zuzuschauen, wenn ich zitieren darf :

    Langsamer hat er mich nicht gemacht. . . .

    Beste Grüße Beem.


    100% BMW. . .

  7. #67
    Avatar von BMW-Max
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    Baar - Ebenhausen
    Beiträge
    496

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Kann ich den CRA3 auch auf meine R80 GS Baujahr 1988 montieren?
    Finde nur den CR2 bei den üblichen Verdächtigen.


    Hallo Werner,

    für hinten gibt es die passende Größe, aber keine Freigabe.

    Vorne nur bis 19 Zoll.

    Gruß aus der Nähe der Holledau

    Max

  8. #68
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.252

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Schau' doch einfach auf den Conti-Seiten, ob der CRA 3 in den für Dich benötigten Größen verfügbar ist und ob für Dein Moped eine Freigabe erstellt wurde.

    Gruß,
    Florian

    Hallo,
    da hätte ich auch selber drauf kommen können


    Es geht bei mir nur der Conti Attack 2

    Dann probiere ich den mal aus.
    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  9. #69
    Avatar von BMW-Max
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    Baar - Ebenhausen
    Beiträge
    496

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Hallo 2 - Ventil - Gemeinde,

    eine gute und eine schlechte Nachricht zum Thema Road Attack 3. Zuerst

    die Schlechte : nachdem ich gestern die Freigabe im Scheckkartenformat

    angefordert hatte, kam heute die Antwort von Conti, dass diese Paarung

    für den Typ 247 keine Freigabe hätte und auch keine Fahrversuche geplant

    seien. Nun die gute Nachricht : nachdem ich meine Antwort Mail gesendet

    hatte, war schon eine neue Mail von Conti eingetroffen, dass der

    Sachbearbeiter in der falschen Liste geschaut hatte und der 3er doch am

    Typ 247 verwendet werden dürfe.

    Freigabe im Scheckkartenformat ist bereits unterwegs.

    Jetzt ist es also offiziell, dass die Road Attack 3 auf R65, R80, R80RT,

    R100RS und R100RT, wenn die original 2.50x18 Felgen verbaut sind,

    montiert werden dürfen.

    Gruß aus Bayern

    Max

  10. #70

    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    79

    AW: Conti Road Attack 3 (!) vorgestellt

    Na das freut, ich tausche dann nächste Saison hinten ;o)
    blöd, dass ich vorne heuer den CRA2 aufgezogen habe ...
    Geändert von funpur (17.05.2018 um 15:57 Uhr)

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier